Rezept: veganer Brokkoli-Salat mit Cranberry und Curry-Nuss-Dressing
5 von 1 Bewertung
Drucken

veganer Brokkoli-Salat mit Cranberry und Curry-Nuss-Dressing

veganer Salat aus frischen Brokkoli-Röschen, Cranberry, Cashew und Sonnenblumenkernen. Angerichtet auf frischem Blattsalat mit Curry-Nuss-Dressing.

Kategorie gesunde Rezepte, Salat Rezepte, Vorspeisen und Snacks
Region mediterran
Vorbereitung 30 Minuten
Zubereitung 10 Minuten
Arbeitszeit 40 Minuten
Portionen 4 Personen
Kalorien 460 kcal

Zutaten

Für den Brokkoli-Salat:

Für das Curry-Nuss-Dressing:

Anleitungen

Für das Curry-Nuss-Dressing:

  1. Für das Curry-Nuss-Dressing die 120 g Cashew-Kerne mit Wasser bedeckt zum kochen bringen, 10 Minuten kochen lassen, abgießen und abkühlen lassen.

  2. Abgekühlte Cashew-Kerne zusammen mit Ahornsirup, Curry, Essig, Olivenöl und 3 Esslöffeln Wasser in einem Mixer oder mit dem Pürierstab fein Pürieren. Mit Salz und Pfeffer kräftig würzen.

Salat:

  1. Brokkoli in kleine Röschen schneiden. Stiele schälen und in kleine Würfel schneiden. In einem Sie abspülen und im Kochenden Salzwasser aufkochen lassen und für 1 Minute Kochen. Mit kaltem Wasser abschrecken und gut abtropfen lassen.

  2. Restliche Cashewkerne grob hacken und zusammen mit den Sonnenblumenkernen in einer heißen Pfanne ohne Fett anrösten. Bei Seite stellen und abkühlen lassen.

  3. Rote Zwiebeln pellen und in feine Spalten schneiden. 

  4. Cranberrys hacken.

  5. Nun könnt Ihr entweder alle Zutaten mit dem Curry-Nuss-Dressing mischen oder alles fein auf Tellern anrichten und etwas vom Dressing darüber geben  und den Rest dazu reichen.

Nutrition Facts
veganer Brokkoli-Salat mit Cranberry und Curry-Nuss-Dressing
Amount Per Serving (4 g)
Calories 460 Calories from Fat 243
% Daily Value*
Total Fat 27g 42%
Total Carbohydrates 36g 12%
Protein 14g 28%
* Percent Daily Values are based on a 2000 calorie diet.