Rezept

Drucken Pin
5 von 1 Bewertung

vegane Ribollita

Toskanische Ribollita ist eine bäuerliche Gemüsesuppe gekocht aus Wurzelgemüse, Cannellini- und Schwarzen-Bohnen. Dazu frische Kräuter.
Gericht: Suppe, Eintöpfe und Chili, Vorspeisen & Snacks
Land & Region: Italian, mediterran
Portionen: 6 Personen
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 40 Minuten
Arbeitszeit 55 Minuten

Zutaten

  • 2 Karotte groß
  • 4 Stangensellerie
  • 1 Zwiebel rot
  • 400 g Cannellini-Bohnen Dose
  • 400 g schwarze Bohnen Dose
  • 400 g Pflaumentomaten Dose
  • 1 TL Fenchelsamen
  • 1,8 L Gemüsefond
  • 4 EL Olivenöl
  • 300 g Brot altbacken
  • 1 Bund Rosmarin frisch
  • 1/4 TL Chiliflocken getrocknet
  • Salz / Pfeffer

Zutaten online finden und direkt nach Hause liefern lassen

Zubereitung

  • Karotten und Sellerie putzen. In etwa 1 cm große Stücken(Würfel) schneiden. 
  • Zwiebel pellen und fein würfeln.
  • Rosmarin abspülen, trocken schütteln und zusammen binden.
  • Olivenöl in einem Topf erhitzen, Fenchelsaat und Chiliflocken 3 Minuten braten.
  • Gemüsewürfel und Rosmarinbund in den Topf geben und bei nicht zu starke Hitze 15 Minuten dünsten, bis es anfängt zu karamellisieren.
  • Die Dosentomaten grob zerkleinern (nur wenn es ganze Früchte sind). Zusammen mit 1,8l Gemüsefond, den Cannellini-Bohenen und schwarze Bohnen in den Topf geben. 30 Minuten offen kochen lassen, bis das Gemüse weich ist.
  • Wenn das Gemüse weich ist, entfernen Sie den Rosmarin. Das Brot in kleine Stücke zerreißen und mit zur Suppe geben. Etwa 10 Minuten leicht köcheln lassen. Gelegentlich umrühren.
  • Jetzt sollte die Suppe dick und cremig sein und fertig zum servieren.
  • Füllen Sie die Ribollita auf vorgewärmte Teller und servieren Sie sie mit ein paar Spritzern guten Olivenöls.

Anmerkungen

Tipp: Wer es nicht vegan oder vegetarisch mag brät zusammen mit dem Fenchel und den Chiliflocken frischen italienischen Pancetta an. Etwa 100 g Pancetta sollte reichen. 
Zum servieren gern noch etwas frisch geriebenen Parmesan oben auf (siehe Bild).

Bitte beachten Sie, dass die angegebene Nährwertkennzeichnung eine Schätzung ist, die auf einem Online-Ernährungsrechner basiert. Es variiert je nach den spezifischen Zutaten, die Sie verwenden. Diese Informationen sollten nicht als Ersatz für die Beratung durch einen professionellen Ernährungsberater angesehen werden.

Hast Du dieses Rezept gemacht?Tag @deli_bln auf Instagram oder Hashtag #deli_bln!
Tags:
0 Kommentare

Einen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung




*

©2021 DELi-Berlin.com Made with in Ulaanbaatar/Berlin

Gesunde Kochideen, vegane Rezepte, vegetarische und omnivorische Küche. Gesund Kochen mit einfachen Rezepten für jeden Tag und besondere Anlässe.

 

* DELi-Berlin.com ist Teilnehmer des Amazon-Partnerprogramm, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Partner-Links zu Amazon.de Entgelte verdient werden können.

Danke für Deinen Besuch auf meinem Foodblog, fürs Lesen, Bewerten und Kommentieren :-)

SCHREIBE UNS

Wir sind gerade nicht da. Sie können uns jedoch eine E-Mail senden, und wir werden uns umgehend bei Ihnen melden.

Senden

Lass uns Freunde sein

Verpasse niemals einen Post und bekomm exclusive Rezepte, Fitness-Tips und mehr!

Cookie Consent mit Real Cookie Banner

Loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten ein

Daten vergessen?