vegane orientalische Falafel-Bowl mit Orangen-Couscous

Perfekt knusprige Falafel-Bällchen in einer orientalischen Salatschüsseln mit Kräuter-Couscous und Gemüse. Diese Falafelschalen werden mit erfrischender Soja-Joghurt-Sauce serviert und eignen sich hervorragend für ein leckeres veganes Mittag- oder Abendessen! Lecker, macht satt und selbst die Kinder lieben es!

Rezept

vegane orientalische Falafel-Bowl mit Orangen-Couscous
Drucken Pin
5 von 2 Bewertungen

vegane orientalische Falafel-Bowl mit Orangen-Kräuter-Couscous

Ein Mix aus zweierlei Salat, dazu Orangen-Kräuter-Couscous und Mini-Falafel. Getoppt mit veganem Joghurt-Dip und nussigen Crunch aus gehackten Mandeln
Gericht: Beilagen, Frühstück & Brunch, Gemüserezepte, gesunde Rezepte, Hauptgericht, Salat Rezepte
Land & Region: orientalisch
Diet Diabetic, Gluten Free, Halal, Hindu, Kosher, Low Calorie, Low Fat, Low Lactose, Low Salt, Vegan, Vegetarian
Keyword: beilagensalat, bowl, powerbowl, sommersalat
Schwierig: einfach
Lifestyle: glutenfrei, laktosefrei, vegan, vegetarisch
Saison: sommer
Portionen: 4 Port.
Kalorien: 686kcal
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 1 Stunde

Zutaten

Rotkohlsalat:

  • 400 g Rotkohl probiere doch auch mal roten Spitzkohl
  • Salz
  • 2 EL Essig
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Römersalatherzen

Tomaten-Gurken-Salat:

Orangen-Kräuter-Couscous:

  • 125 g Couscous
  • 120 ml Orangensaft
  • 120 ml Gemüsebrühe
  • Koriander und Minze

Topping:

  • 300 g Sojajoghurt
  • Saft einer halben Zitrone
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 50 g Mandeln ohne Haut
  • Falafel <=Rezeptlink

Equipment:

Zutaten online finden und direkt nach Hause liefern lassen

Zubereitung

Rotkohlsalat:

  • Starten Sie mit dem Rotkohlsalat. Dazu Rotkohl putzen und in feine Streifen hobeln oder sehr fein schneiden. Rotkohlstreifen in einer Schüssel mit Salz, Essig und Olivenöl kräftig kneten.
  • Römersalat waschen und in feine Streifen schneiden. In einem guten Verhältnis zum Rotkohl mit diesem mischen. Restlichen Salat können Sie später als Basis in der Bowl benutzen.

Gurken-Tomaten-Salat:

  • Tomaten waschen und halbieren. Gurke schälen, halbieren, Kerne mit einem Löffel herauskratzen, dann vierteln und ebenfalls würfeln.
  • Koriander und Minze abspülen, trocken schütteln, Blättchen von den Stielen zupfen und grob hacken. Ein Drittel der Kräuter mit dem Tomaten und Gurken mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Orangen-Kräuter-Couscous:

  • Für den Couscous, Brühe und Orangensaft einmal aufkochen lassen und über den Couscous gießen. Zugedeckt etwa 10 Minuten quellen lassen.
  • Mit einer Gabel auflockern und die zurückgehaltenen Kräuter untermischen.

Falafel selber machen:

  • Unser gelingsicheres Rezept für hausgemachte Falafel finden Sie hier.

Soja-Dip:

  • Soja-Joghurt mit Zitronensaft mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Anrichten und Servieren:

  • Übrig gebliebenen Römersalat in Schüsseln verteilen und alle anderen vorbereiteten Zutaten darauf arrangieren.
  • Mit Soja-Dip und grob gehackten Mandeln bestreut servieren.

Nährwert

Serving: 1Port, | Calories: 686kcal | Carbohydrates: 63g | Protein: 24g | Fat: 33g

Bitte beachten Sie, dass die angegebene Nährwertkennzeichnung eine Schätzung ist, die auf einem Online-Ernährungsrechner basiert. Es variiert je nach den spezifischen Zutaten, die Sie verwenden. Diese Informationen sollten nicht als Ersatz für die Beratung durch einen professionellen Ernährungsberater angesehen werden.

Hast Du dieses Rezept gemacht?Tag @deli_bln auf Instagram oder Hashtag #deli_bln!
Keyword beilagensalat, bowl, powerbowl, sommersalat
vegane orientalische Falafel-Bowl mit Orangen-Couscous
Tags:
0 Kommentare

Einen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung




*

©2021 DELi-Berlin.com Made with in Ulaanbaatar/Berlin

Gesunde Kochideen, vegane Rezepte, vegetarische und omnivorische Küche. Gesund Kochen mit einfachen Rezepten für jeden Tag und besondere Anlässe.

 

* DELi-Berlin.com ist Teilnehmer des Amazon-Partnerprogramm, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Partner-Links zu Amazon.de Entgelte verdient werden können.

Danke für Deinen Besuch auf meinem Foodblog, fürs Lesen, Bewerten und Kommentieren :-)

SCHREIBE UNS

Wir sind gerade nicht da. Sie können uns jedoch eine E-Mail senden, und wir werden uns umgehend bei Ihnen melden.

Senden

Lass uns Freunde sein

Verpasse niemals einen Post und bekomm exclusive Rezepte, Fitness-Tips und mehr!

Cookie Consent mit Real Cookie Banner

Loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten ein

Daten vergessen?