Ein Passwort wird per E-Mail an Sie geschickt
5 von 2 Bewertungen
Drucken

vegane Gnocchettini mit Rote-Bete-Salbei-Creme

Mini-Gnocchi = Gnocchettini, in einer Creme aus gesunder Roter-Bete, Salbei und griechischem Joghurt. Fantastischer Geschmack und Farbe.
Kategorie Beilagen, gesunde Rezepte, Pasta und Nudeln
Region deutsch, Italian, mediterran
Vorbereitung 1 Stunde
Zubereitung 15 Minuten
Arbeitszeit 1 Stunde 15 Minuten
Portionen 4 Personen

Zutaten

vegane Gnocchi und Gnocchettini

  • 1 kg Kartoffeln
  • 100 g Grieß
  • 100 g Mehl
  • 3 EL Olivenöl
  • 2 TL Salz
  • 1/2 TL Muskat
  • 1 kl. Bund Schnittlauch

Rote-Bete Salbei Creme

  • 0,5 kg Rote Bete fertig gekocht
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 TL Paprikapulver scharf
  • 1 TL Paprika edelsüß
  • 6 Blätter Salbei frisch
  • 4 EL Sojacreme
  • 2 EL Kürbiskerne
  • Salz / Pfeffer

Anleitungen

vegane Gnocchi

  1. Kartoffeln als Pellkartoffeln weich kochen. Abgießen, etwas abkühlen lassen, pellen und stampfen (wenn Sie eine Kartoffelpresse besitzen, dann durch diese pressen).
  2. Dann alle Zutaten(bis auf den Schnittlauch) für die Gnocchi mit den gestampften Kartoffeln zu einem glatten Teig mischen. Ist der Teig zu trocken, einfach etwas Wasser oder Gemüsebrühe zugeben. Schnittlauch in sehr feine Röllchen schneiden und in den Teig kneten. Teig für eine Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.
  3. Teig zu langen Rollen formen (Gnocchi etwa 3 cm und Gnocchettini 1 cm Durchmesser). Mit dem Messer oder Teigschaber 1 cm lange Stücke von der Rolle abtrennen und mit den Händen zu kleinen Bällchen formen. Gnocchi mit einer Gabel etwas eindrücken. Gnocchettini bleiben kleine runde Kugeln.
  4. Topf mit reichlich Wasser salzen und zum kochen bringen. Gnocchi hinein geben und garen. Die Gnocchi sind fertig, wenn sie an die Oberfläche kommen.

Rote-Bete-Salbei-Creme

  1. Kürbiskerne ohne Zugabe von Fett in einer Pfanne leicht anrösten.
  2. Rote Bete grob würfeln und in heißem Olivenöl anbraten. Kürbiskerne und Salbei dazu geben. Mit beiden Paprikasorten würzen. Weitere 5 Minuten köcheln lassen.
  3. Jetzt die Rote-Bete Masse in ein hohes Gefäß geben, die Sojacreme dazugeben und mit dem Zauberstab fein pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Anrichten

  1. Fertige Gnocchi in einer Pfanne mit etwas Olivenöl kurz anbraten (wer es mag kann die Gnocchi auch kross anbraten). Dan die Rote-Bete-Creme dazu geben und die Gnocchi darin schwenken.
  2. Sofort auf vorgewärmte Teller anrichten und mit gehobeltem Parmesan genießen.

Abonniere unseren Newsletter

Verbinden Sie sich mit unsere Mailingliste, um die neuesten Nachrichten und Updates von unserem Team zu erhalten.

Sie haben sich erfolgreich angemeldet!

Pin It on Pinterest

Shares
Share This