vegan gefüllter Quinoa-Kürbis - schnell, einfach & lecker
Der geröstete Kürbis ist weich und duftend, der mit aromatischem Gemüse gefüllte Quinoa bildet ein einzigartiges Ganzes, das Augen und Zunge erfreut.
vegan gefüllter Quinoa-Kürbis - schnell, einfach & lecker

vegan gefüllter Quinoa-Kürbis

vegan gefüllter Quinoa-Kürbis - schnell, einfach & lecker

vegan gefüllter Quinoa-Kürbis – schnell, einfach & lecker

vegan gefüllter Quinoa-Kürbis - schnell, einfach & lecker
Drucken Pin
Merken
5 von 1 Bewertung

vegan gefüllter Quinoa-Kürbis

Der geröstete Kürbis ist weich und duftend, der mit aromatischem Gemüse gefüllte Quinoa bildet ein einzigartiges Ganzes, das Augen und Zunge erfreut.
Gericht: ayurveda, Gemüserezepte, gesunde Rezepte, Hauptgericht
Land & Region: Amerika, fusion, südamerika
Diet Diabetic, Gluten Free, Halal, Hindu, Kosher, Low Calorie, Low Fat, Low Lactose, Low Salt, Vegan, Vegetarian
Keyword: gemüsepfanne, kürbis, ofengemüse, quinoa
Schwierig: einfach
Lifestyle: glutenfrei, laktosefrei, vegan, vegetarisch
Saison: herbst, sommer, winter
Portionen: 3 Port.
Kalorien: 375kcal
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 40 Minuten

Zutaten

Zubereitung

  • Heizen Sie Ihren Backofen auf 200 °C vor.
  • Kürbis waschen, Stiel und Blüte entfernen. Dann quer in etwa 3 gleichgroße Teile schneiden, so das ein Ring aus dem mittleren Teil und ein "Deckeln" bzw. "Boden" entsteht. Kerne entfernen.
  • Kürbis mit den Schnittflächen nach oben auf ein mit Backpapier ausgelegten Backblech legen. Kürbis mit Sesamöl bestreichen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Im Backofen etwa 30 - 35 Minuten backen oder bis der Kürbis gabelweich ist.

Vorbereitungen während der Kürbis röstet:

  • Kochen Sie die Quinoa in nach Packungsangaben.
  • Champignons putzen und vierteln.
  • Kirschtomaten halbieren.
  • Sellerie waschen, entfädeln und in kleine Würfel schneiden.
  • Rote Zwiebel und Knoblauch pellen und fein würfeln.
  • Peperoni (oder Chili wenn Sie es pikanter mögen) halbieren, entkernen und in feine Streifen schneiden.
  • Salbei hacken und Thymian von den Stielen ziehen.
  • In einer Pfanne bei mittlerer Hitze den Sellerie in Pflanzenöl dünsten, bis er weich ist. Dann die Zwiebel hinzufügen und glasig andünsten. Cumin und Kurkuma etwa 30 Sekunden anrösten, dann den Knoblauch, Cranberry, Peperoni und die Pilze hinzufügen. Sobald alles fertig gegart ist und anfängt zu karamellisieren, fügen Sie die Tomaten und die gekochte Quinoa hinzu und würzen Sie sie mit Salbei, Thymian, Salz und Pfeffer.
  • Wenn der Kürbis gabelweich ist, nehmen Sie Ihn aus dem Backofen und platzieren ihn auf einem Teller.
  • Füllen Sie in jeden Kürbis die Gemüse-Quinoa.
  • Sofort servieren, garniert mit einem Zweig frischem Thymian und Salbei.
  • Wir haben noch eine vegane Cashew-Creme aus unseren gefüllten Rondini dazu gereicht.

Nährwert

Serving: 1Port. | Calories: 375kcal
in der Merkliste speichern

Hast Du dieses Rezept gemacht?

Tag @deli_bln auf Instagram und Hashtag #deli_bln
vegan gefüllter Quinoa-Kürbis - schnell, einfach & lecker

 

0 Kommentare

Einen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung




*

©2020 DELi-Berlin.com Made with in Berlin

Gesunde Kochideen, vegane Rezepte, vegetarische und omnivorische Küche. Gesund Kochen mit einfachen Rezepten für jeden Tag und besondere Anlässe.

 

* DELi-Berlin.com ist Teilnehmer des Amazon-Partnerprogramm, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Partner-Links zu Amazon.de Entgelte verdient werden können.

SCHREIBE UNS

Wir sind gerade nicht da. Sie können uns jedoch eine E-Mail senden, und wir werden uns umgehend bei Ihnen melden.

Senden

Lass uns Freunde sein

Verpasse niemals einen Post und bekomm exclusive Rezepte, Fitness-Tips und mehr!

Loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten ein

Daten vergessen?