Drucken Pin
5 von 1 Bewertung

Tomatensauce Grundrezept

Diese Grundrezept für eine einfache Tomatensauce lässt sich auf vielfältigste Art und Weise variieren und kombinieren. Möglichkeiten wären da zum Beispiel Kombinationen mit Chili oder den verschiedensten mediterranen Kräutern (Basilikum, Oregano,...). Mit feinen gehackten getrockneten Tomaten wird Ihre Tomatensauce noch aromatischer. Nutzen Sie die Sommermonate, da sind die Tomaten im besten Geschmack. Tomatensauce können Sie auch einkochen, um im Winter den Sommer genießen zu können. Tomatensauce im Winter kochen, ja klar, geht natürlich auch. Aber bitte verzichten Sie auf die Treibhaustomaten und greifen dann doch lieber zur Dose.
Gericht: Beilagen, Pasta & Nudeln
Land & Region: Italian
Portionen: 4 Personen
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 35 Minuten
Arbeitszeit 45 Minuten

Zutaten

  • 2 Zwiebel
  • 3 Knoblauchzehen
  • 10 Tomaten reife Rispentomaten
  • Salz, Pfeffer, Zucker
  • 6 EL Olivenöl

Zutaten online finden und direkt nach Hause liefern lassen

Zubereitung

  • Zwiebeln abziehen, fein würfeln. Knoblauchzehen abziehen und etwas zerdrücken. Tomaten waschen und grob würfeln. Stielansatz entfernen.
  • Olivenöl in einem Topf erhitzen und die Zwiebeln darin glasig anschwitzen. Dann die Tomatenstücke und den zerdrückten Knoblauch dazu geben. Würzen mit Salz und Pfeffer (frisch aus der Mühle ist am besten). Mit einer Prise Zucker abschmecken und etwa 30-40 Minuten kochen lassen.
  • Danach alles in ein Metallsieb geben und mit einem Löffel durchstreichen. Nochmals abschmecken.

Anmerkungen

Tipp: Beste Sorte sind San Marzano Tomaten, leider nicht ganz billig. Probieren Sie auch einmal Ihre Tomatensauce mit ein paar Tropfen Balsamico oder Rotwein zu verfeinern.
Achtung: Ketschup gehört nicht in eine Tomatensauce.

Bitte beachten Sie, dass die angegebene Nährwertkennzeichnung eine Schätzung ist, die auf einem Online-Ernährungsrechner basiert. Es variiert je nach den spezifischen Zutaten, die Sie verwenden. Diese Informationen sollten nicht als Ersatz für die Beratung durch einen professionellen Ernährungsberater angesehen werden.

Hast Du dieses Rezept gemacht?Tag @deli_bln auf Instagram oder Hashtag #deli_bln!
Tags:
0 Kommentare

Einen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung




*

©2021 DELi-Berlin.com Made with in Ulaanbaatar/Berlin

Gesunde Kochideen, vegane Rezepte, vegetarische und omnivorische Küche. Gesund Kochen mit einfachen Rezepten für jeden Tag und besondere Anlässe.

 

* DELi-Berlin.com ist Teilnehmer des Amazon-Partnerprogramm, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Partner-Links zu Amazon.de Entgelte verdient werden können.

SCHREIBE UNS

Wir sind gerade nicht da. Sie können uns jedoch eine E-Mail senden, und wir werden uns umgehend bei Ihnen melden.

Senden

Lass uns Freunde sein

Verpasse niemals einen Post und bekomm exclusive Rezepte, Fitness-Tips und mehr!

Cookie Consent mit Real Cookie Banner

Loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten ein

Daten vergessen?