Thailändischer Gemüsenudelsalat mit gebratenen Kichererbsen
Thailändischer Gemüsenudelsalat mit gebratenen Kichererbsen
Drucken Pin
5 von 2 Bewertungen

Thailändischer Gemüsenudelsalat mit gebratenen Kichererbsen -vegan

Knusprige, mit thailändischen Gewürzen geröstete Kichererbsen und zart-knackigen Gurken- und Möhrennudeln an einem leichten, süß-sauren Dressing. Garniert mit Frühlingszwiebeln, Koriander und gerösteten Sesam. Dieser frische Gemüsenudelsalat ist gesund, erfrischend und perfekt für den Sommerhunger!
Gericht: Salat Rezepte, Vorspeisen & Snacks
Land & Region: asiatisch, thailand
Keyword: gesunde ernährung, salad, salat
Schwierig: einfach
Lifestyle: glutenfrei, laktosefrei, vegan, vegetarisch
Saison: sommer
Portionen: 4 Portionen
Kalorien: 87kcal
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 50 Minuten

Zutaten

für die asiatisch gewürzte Knusper-Kichererbsen:

Für den Salat:

Für das Dressing:

Equipment:

Zubereitung

asiatisch gewürzte Knusper-Kichererbsen:

  • Kichererbsen abgießen und abspülen. Abrocknen mit Küchenpapier. Dann noch etwa 30 Minuten an der Luft trocknen,
  • Backofen auf 200 °C vorheizen.
  • Legen Sie ein Backblech mit Backpapier aus.
  • Kichererbsen mit Öl und allen Gewürzen in einer Schüssel mischen. Kichererbsen auf dem Backblech verteilen und 45-50 Minuten backen auf der mittleren Schien backen. Sind die Kichererbsen goldbraun und knusprig aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.

Gemüsenudeln:

  • Karotten schälen.
  • Gurke und Karotten mit einem Spiralschneider oder Gemüseschäler zu "Nudeln" schneiden. Gurkennudeln in einem Sieb 10 Minuten abtropfen lassen und dann mit Küchenpapier gründlich trocken tupfen.
  • Paprika halbieren, entkernen, weiße Trennwände entfernen und in kleine Würfel schneiden.
  • Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden.
  • Rote Zwiebel pellen und fein würfeln.
  • Korianderblättchen grob hacken.

Dressing zubereiten:

  • Ingwer schälen und reiben. In einer kleinen Schüssel alle Dressing-Zutaten verquirlen. Mit Salz abschmecken.

Anrichten und Finish:

  • In einer großen Schüssel die beiden Gemüse-"Nudeln" mit Paprika, Koriander, roten Zwiebel-Würfeln und Frühlingszwiebeln vermengen. Gießen Sie das Dressing über den Salat und mischen Sie alles vorsichtig.
  • Zum Servieren, einfach den Salat auf Servierschalen verteilen und mit gerösteten Kichererbsen bestreuen.

Anmerkungen

TiPP: Nach Belieben mit geröstetem Sesam bestreuen.

Nährwert

Serving: 1g | Calories: 87kcal | Carbohydrates: 15g | Protein: 1g | Fat: 2g

Hast Du dieses Rezept gemacht?

Tag @deli_bln auf Instagram und Hashtag #deli_bln
Thailändischer Gemüsenudelsalat mit gebratenen Kichererbsen
Tags:
0 Kommentare

Einen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung




*

©2021 DELi-Berlin.com Made with in Berlin

Gesunde Kochideen, vegane Rezepte, vegetarische und omnivorische Küche. Gesund Kochen mit einfachen Rezepten für jeden Tag und besondere Anlässe.

 

* DELi-Berlin.com ist Teilnehmer des Amazon-Partnerprogramm, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Partner-Links zu Amazon.de Entgelte verdient werden können.

SCHREIBE UNS

Wir sind gerade nicht da. Sie können uns jedoch eine E-Mail senden, und wir werden uns umgehend bei Ihnen melden.

Senden

Lass uns Freunde sein

Verpasse niemals einen Post und bekomm exclusive Rezepte, Fitness-Tips und mehr!

shares

Loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten ein

Daten vergessen?

Datenschutz
DELi-BERLIN.com, Inhaber: K. Höth (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
DELi-BERLIN.com, Inhaber: K. Höth (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.