Drucken Pin
Merken
5 von 2 Bewertungen

Süßkartoffel Erdnuss Suppe - vegan -

würzige Suppe aus pürierten Süßkartoffeln mit Erdnüssen und frischen Gartenkräutern. Purer Süßkartoffel-Geschmack mit wenigen Gewürzen.
Gericht: gesunde Rezepte, Suppe, Eintöpfe und Chili, Vorspeisen & Snacks
Land & Region: amerikanisch, caribic, mediterran, mexikanisch, südamerika
Portionen: 4 Portionen
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 20 Minuten
Arbeitszeit 30 Minuten

Zutaten

Zubereitung

  • Süßkartoffeln schälen und grob würfeln. Knoblauch und Zwiebel pellen und hacken.
  • In einen Topf Olivenöl erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch glasig andünsten. Süßkartoffel-Würfel dazu geben und kurz anschwitzen. Mit Gemüsefond aufgießen, so das die Kartoffeln gerade so bedeckt sind. Einen Esslöffel Erdnussbutter einrühren, leicht salzen und pfeffern.
  • Die Süßkartoffeln in 20 bis 30 Minuten weich kochen. Alles pürieren und nochmals abschmecken.
  • Auf vorgewärmten Tellern anrichten und mit Erdnüssen und frischen Gartenkräutern garnieren.

Anmerkungen

Tipp: Eine Prise Chili macht daraus eine pikante Suppe.
in der Merkliste speichern

Hast Du dieses Rezept gemacht?

Tag @deli_bln auf Instagram und Hashtag #deli_bln
0 Kommentare

Einen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

©2020 DELi-Berlin.com Made with in Berlin

Gesunde Kochideen, vegane Rezepte, vegetarische und omnivorische Küche. Gesund Kochen mit einfachen Rezepten für jeden Tag und besondere Anlässe.

SCHREIBE UNS

Wir sind gerade nicht da. Sie können uns jedoch eine E-Mail senden, und wir werden uns umgehend bei Ihnen melden.

Senden

Lass uns Freunde sein

Verpasse niemals einen Post und bekomm exclusive Rezepte, Fitness-Tips und mehr!

Loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten ein

oder    

Daten vergessen?

Erstelle ein Konto