GESPONSERT
Spargel-Kartoffel-Bete-Salat mit Bärlauchgremolata - vegan

Spargel-Kartoffel-Bete-Salat mit Bärlauchgremolata - vegan
Drucken Pin
Merken
5 von 1 Bewertung

Spargel-Kartoffel-Bete-Salat mit Bärlauchgremolata

Kartoffeln und Bete aus dem Backofen bringen feine Röstaromen in den Spargel-Salat. Der Crunch kommt von gerösteten Mandeln und Kurkuma-Kokoschips...
Gericht: Beilagen, Gemüserezepte, gesunde Rezepte, Salat Rezepte
Land & Region: deutsch, mediterran
Keyword: bete, kartoffeln, salat, sattmacher, spargel, vorspeise
Schwierig: einfach
Lifestyle: glutenfrei, laktosefrei, vegan, vegetarisch
Saison: frühling
Portionen: 4 Personen
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 50 Minuten

Zutaten

Für den Salat:

Für das Topping:

Für die Vinaigrette:

Für die Gremolata:

Zubereitung

Salat vorbereiten:

  • Den Backofen auf 180 °C vorheizen.
  • Kartoffeln und Rote Bete schälen. In Stifte schneiden und getrennt voneinander in Schüsseln mit je einem Esslöffel Olivenöl und mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Je ein Backblech mit Backpapier vorbereiten und die beiden Gemüse darauf verteilen. Kartoffel und Rote Bete im Backofen backen, bis sie leicht gebräunt und gar sind (ca. 35 - 40 Minuten).
  • Vom Spargel schneiden Sie die holzigen Enden ab und schälen das untere Drittel mit einem Sparschäler. Gesalzenes Wasser mit einer Prise Zucker zum Kochen bringen und en grünen Spargel darin 4 bis 5 Minuten blanchieren. Im Kalten Wasser (Eiswasser) abkühlen. In mundgerechte Stücke schneiden und beiseite stellen.

Topping vorbereiten:

  • In einer Pfanne ohne Fett die mandeln bei mittlere Hitze rösten.
  • Kokos-Chips ebenfalls in einer Pfanne ohne Fett mit etwas Kurkuma leicht anrösten.

Vinaigrette herstellen:

  • Für die Vinaigrette alle Zutaten in einen Mixer geben oder mit dem Zauberstab zu einem Dressing verschlagen. Ist das Dressing zu dick einfach etwas Wasser dazu geben.

Bärlauch-Gremolata:

  • Petersilie, Knoblauch und Zitronenschale in eine Küchenmaschine geben und hacken. Olivenöl, Salz, Pfeffer und Zitronensaft hinzufügen. Nochmals pulsieren, bis alles gleichmäßig vermischt, aber nicht zu glatt ist. Wenn Sie möchten, fügen Sie Chiliflocken für einen Hauch von Schärfe hinzu. Gremolata können Sie Im Kühlschrank bis zu 1 Woche aufbewahren.

Anrichten:

  • Rote Bete, Kartoffeln und grünen Spargel in eine große Schüssel geben und mit der Vinaigrette mischen. Auf Tellern anrichten, mit Bärlauchgremolate beträufeln und zum Schluss die gerösteten Mandeln und Kokoschips darüber geben.
in der Merkliste speichern

Hast Du dieses Rezept gemacht?

Tag @deli_bln auf Instagram und Hashtag #deli_bln
Spargel-Kartoffel-Bete-Salat mit Bärlauchgremolata - vegan
0 Kommentare

Einen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

©2019 DELi-Berlin.com Made with in Berlin

SCHREIBE UNS

Wir sind gerade nicht da. Sie können uns jedoch eine E-Mail senden, und wir werden uns umgehend bei Ihnen melden.

Senden

Loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten ein

oder    

Daten vergessen?

Erstelle ein Konto