Ein Passwort wird per E-Mail an Sie geschickt
5 von 1 Bewertung
Drucken

russischer Salat "Vinegret"

Vegan, einfach, lecker & gesund. Die Zutaten sind in Deutschland regional zu bekommen, was diesen Salat besonders schmackhaft und vitaminreich macht. Das Gute an diesem Salat mit seinen einfachen Zutaten ist, das man ihn auch als vollwertige vegane Mahlzeit essen kann.
Kategorie Beilagen, gesunde Rezepte, Salat Rezepte, Vorspeisen und Snacks
Region russisch
Vorbereitung 30 Minuten
Zubereitung 20 Minuten
Arbeitszeit 2 Stunden 50 Minuten
Portionen 6 Portionen (als Beilage)

Zutaten

  • 400 g Rote Bete
  • 300 g Salzgurken es sollen wirklich "Salzgurken" sein und keine Essiggurken ect.
  • 300 g Karotten
  • 2 Kartoffeln groß und festkochend
  • 1 Zwiebel gern rote Zwiebel
  • 50 ml Gurkenwasser natürlich von den Salzgurken
  • Salz / Pfeffer
  • Kräuter Petersilie, Dill, Schnittlauch....
  • 2 EL Sonnenblumenöl

Anleitungen

  1. Kartoffeln als Pellkartoffeln kochen. Nicht zu lang, denn sie dürfen auch knackig sein. Etwas abkühlen lassen, pellen und würfeln.
  2. Karotten schälen, würfeln und in kochendem Wasser blanchieren. Unter kaltem Wasser abschrecken.
  3. Rote Bete im vorgeheiztem Backofen (220 °C) etwa 40 Minuten backen. Dan pellen und ebenfalls würfeln.
  4. Gurken abgießen und Gurkenwasser dabei auffangen. Gurken würfeln.
  5. Zwiebeln pellen und würfeln.
  6. Das gewürfelte Gemüse in eine Schüssel geben. Öl und 50 ml vom Gurkenwasser dazu geben. Salzen und Pfeffern. Gut vermischen und für 2 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen.
  7. In der Zwischenzeit können Sie Ihre Lieblingskräuter waschen, trocken schütteln und fein hacken. Gehackte Kräuter unter den Salat geben und servieren.

Rezept-Anmerkungen

Tipp: Anstatt von sauren Gurken, können Sie auch Sauerkraut nehmen. Dann gehören aber auch noch eine handvoll grüner Erbsen in den Salat. Russischer Vinegret-Salat kann als Hauptmahlzeit oder auch als Beilage zu gegrilltem Fleisch oder russischem Schaschlik gegessen werden.

Abonniere unseren Newsletter

Verbinden Sie sich mit unsere Mailingliste, um die neuesten Nachrichten und Updates von unserem Team zu erhalten.

Sie haben sich erfolgreich angemeldet!

Pin It on Pinterest

Shares
Share This