Rote-Bete-Hummus selber machen
Selbstgemachter Aufstrich fürs Frühstück oder für leckere vegane Canapees als Fingerfood oder Partyhäppchen. Wir lieben diesen Rote Bete Hummus. Yummy!
Rote-Bete-Hummus selber machen

Rote Bete ist mit Eisen, Folsäure, Betain, diversen Vitaminen, seiner blutreinigenden und Immunsystem stärkenden Wirkung ein wichtiger Bestandteil für unsere Gesundheit. Kichererbsen liefern Proteine, Eisen, Magnesium, Zink und sorgen mit ihren Ballaststoffen für eine langanhaltende Sättigung.

Am besten schmeckt und die Bete, wenn sie frisch im Ofen gebacken wird. Dafür einfach ungeschält mit Olivenöl einreiben und im Ofen, je nach Größe zwischen 30 und 60 Minuten gar backen. Etwas abkühlen lassen, Schale abziehen, fertig.

Rote-Bete-Hummus selber machen
Drucken Pin
Merken
5 von 1 Bewertung

Rote-Bete-Hummus selber machen

Selbstgemachter Aufstrich fürs Frühstück oder für leckere vegane Canapees als Fingerfood oder Partyhäppchen. Wir lieben diesen Rote Bete Hummus. Yummy!
Gericht: Beilagen, Frühstück & Brunch, Gemüserezepte, gesunde Rezepte, Grundrezepte, Party & Fingerfood Rezepte, Vorspeisen & Snacks
Land & Region: arabisch, orientalisch
Keyword: aufstrich, fingerfood, frühstück, party
Schwierig: einfach
Lifestyle: glutenfrei, laktosefrei, vegan, vegetarisch
Saison: frühling, herbst, sommer, winter
Portionen: 8 Port.
Vorbereitungszeit 5 Minuten
Zubereitungszeit 5 Minuten

Zutaten

Zubereitung

  • Zitrone auspressen.
  • Kichererbsen durch ein Sieb abgießen und dabei Flüssigkeit auffangen.
  • Rote Bete grob würfeln.
  • Knoblauch pellen und grob hacken.
  • Thymian-Blättchen von den Stängeln streifen.
  • Sesam mit 2 EL Pflanzenöl goldbraun rösten, dabei gut schwenken. Knoblauchwürfel und Thymian dazugeben und kurz mitrösten.
  • Alle Zutaten in einem Mixer oder Küchenmaschine cremig glatt pürieren.
  • Ist die Masse zu trocken, von der zurückbehaltenen Kichererbsenflüssigkeit angießen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.
  • Hummus in einer Schüsseln mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Anmerkungen

TiPP: Verwenden Sie für das Rote-Bete-Hummus immer geschälten Sesam, denn ungeschälter Sesam wird zu bitter. 
Rösten Sie Sesam immer kurz vor Verwendung frisch.
in der Merkliste speichern

Hast Du dieses Rezept gemacht?

Tag @deli_bln auf Instagram und Hashtag #deli_bln
Rote-Bete-Hummus selber machen
0 Kommentare

Einen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung




*

©2020 DELi-Berlin.com Made with in Berlin

Gesunde Kochideen, vegane Rezepte, vegetarische und omnivorische Küche. Gesund Kochen mit einfachen Rezepten für jeden Tag und besondere Anlässe.

 

* DELi-Berlin.com ist Teilnehmer des Amazon-Partnerprogramm, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Partner-Links zu Amazon.de Entgelte verdient werden können.

SCHREIBE UNS

Wir sind gerade nicht da. Sie können uns jedoch eine E-Mail senden, und wir werden uns umgehend bei Ihnen melden.

Senden

Lass uns Freunde sein

Verpasse niemals einen Post und bekomm exclusive Rezepte, Fitness-Tips und mehr!

Loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten ein

Daten vergessen?