Rainbow Buddha Bowl - macht gesund und glücklich

Rezept

Rainbow Buddha Bowl - macht gesund und glücklich
Drucken Pin
5 von 4 Bewertungen

Rainbow Buddha Bowl - macht gesund und glücklich

Rainbow Buddha Bowl - vollgepackt mit gesunden und aromatischen Köstlichkeiten. Sieht schön aus und mach obendrein glücklich, fit und hält Dich gesund.
Gericht: Beilagen, Salat Rezepte, Vorspeisen & Snacks
Land & Region: asiatisch
Keyword: asiatisch, bowl, powerbowl, salad, salat, sattmacher
Schwierig: einfach
Lifestyle: glutenfrei, laktosefrei, vegan, vegetarisch
Saison: sommer
Portionen: 2 Personen
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 35 Minuten

Zutaten

das braucht Ihr für die Bowl:

  • 1 Süßkartoffel
  • 1 TL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprikagewürz
  • 125 g Vollkonreis
  • 100 g Linsen Beluga-, Rote-, Teller-Linsen....
  • 1 rote Paprika
  • 2 Möhren
  • 200 g Babyspinat
  • 1 Brokkoli klein
  • Kürbiskerne
  • Mandeln gehobelt
  • Sprossen, frische Kräuter optional

Dressing Zutaten

Zutaten online finden und direkt nach Hause liefern lassen

Zubereitung

  • Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Süßkartoffel schälen oder gründlich waschen und bürsten. In 1 cm große Würfel schneiden. Mit Olivenöl, Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen und auf ein mit Backpapier ausgelegten Backblech ca. 25 - 30 Minuten backen.
  • Reis nach Packungsanweisung kochen.
  • Linsen ebenfalls nach den Packungsangaben kochen.
  • Die Paprika waschen und in Streifen schneiden.
  • Die Möhren schälen und grob raspeln.
  • Den Spinat waschen.
  • Brokkoli in kleine Röschen zerteilen und in kochendem, leicht gesalzenem Wasser 1-2 Minuten blanchieren.
  • Die Kürbiskerne und Mandeln in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten.

Tahini-Dressing herstellen:

  • Für das Tahini-Dressing alle Zutaten in einer Schüssel miteinander verschlagen.

Superfood Bowl anrichten:

  • Als erstes den Spinat in Schüsseln oder tiefe Teller legen. Darauf alle anderen Zutaten in Segmenten einzeln auftun.
  • Das Tahini-Dressing über die Superfood Bowl träufeln und die Kürbiskerne und Mandelblättchen darüber streuen.

Anmerkungen

TiPP: Optional können Sie auch noch hart gekochte Eier und frische Sprossen und Kräuter in die leckere Schüssel packen.

Bitte beachten Sie, dass die angegebene Nährwertkennzeichnung eine Schätzung ist, die auf einem Online-Ernährungsrechner basiert. Es variiert je nach den spezifischen Zutaten, die Sie verwenden. Diese Informationen sollten nicht als Ersatz für die Beratung durch einen professionellen Ernährungsberater angesehen werden.

Hast Du dieses Rezept gemacht?Tag @deli_bln auf Instagram oder Hashtag #deli_bln!
Keyword asiatisch, bowl, powerbowl, salad, salat, sattmacher
Rainbow Buddha Bowl - macht gesund und glücklich
Tags:
0 Kommentare

Einen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung




*

©2021 DELi-Berlin.com Made with in Ulaanbaatar/Berlin

Gesunde Kochideen, vegane Rezepte, vegetarische und omnivorische Küche. Gesund Kochen mit einfachen Rezepten für jeden Tag und besondere Anlässe.

 

* DELi-Berlin.com ist Teilnehmer des Amazon-Partnerprogramm, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Partner-Links zu Amazon.de Entgelte verdient werden können.

Danke für Deinen Besuch auf meinem Foodblog, fürs Lesen, Bewerten und Kommentieren :-)

SCHREIBE UNS

Wir sind gerade nicht da. Sie können uns jedoch eine E-Mail senden, und wir werden uns umgehend bei Ihnen melden.

Senden

Lass uns Freunde sein

Verpasse niemals einen Post und bekomm exclusive Rezepte, Fitness-Tips und mehr!

Cookie Consent mit Real Cookie Banner

Loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten ein

Daten vergessen?