Ein Passwort wird per E-Mail an Sie geschickt
5 von 1 Bewertung
Drucken

Penne mit Kürbis und geschmolzenen Kirschtomaten

Frisch geraspelter Hokkaidokürbis, die Grundlage für dieses schnelle und leckere Gericht. Einfaches Herbstgericht aus frischen und gesunden Zutaten.
Kategorie gesunde Rezepte, Pasta und Nudeln
Region deutsch, Italian, mediterran, südeuropäisch
Vorbereitung 10 Minuten
Zubereitung 15 Minuten
Arbeitszeit 25 Minuten
Portionen 4 Portionen

Zutaten

  • 1 Kürbis Hokkaido
  • 400 g Kirschtomaten
  • 300 g Penne
  • 1 Lauchzwiebel
  • 1 Knoblauchzehen
  • 2 EL Olivenöl
  • 400 ml Gemüsebrühe
  • 2 EL Tomaten-Ketchup
  • 1 kl. Bund Oregano frisch
  • Salz / Pfeffer

Anleitungen

  1. Zwiebel und Knoblauch pellen und in feine Würfel schneiden oder hacken. Kirschtomaten waschen. Kürbis waschen, halbieren, mit einem Löffel das Kerngehäuse entfernen und grob raspeln.
  2. Oregano waschen, trocken tupfen, Blättchen zupfen und grob hacken.
  3. Nudeln nach Packungsanweisung in kochendem Wasser zubereiten.
  4. In der Zwischenzeit das Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen und Zwiebeln, Knoblauch und den geraspelten Kürbis darin anbraten. Kirschtomaten dazu geben und mitbraten. Ketchup, Brühe dazu geben und aufkochen lassen. Oregano bis auf ein wenig für die Dekoration dazu geben und alles zugedeckt 5 Minuten simmern lassen.
  5. Kürbis-Tomaten-Pfanne mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nudeln abgießen und abtropfen lassen. Nudeln zum Kürbis-Tomaten-Ragout geben und vorsichtig mischen.
  6. Mit übrigen Oregano bestreut servieren.

Rezept-Anmerkungen

Tipp: Parmesan, Schnittlauchröllchen und frisch gebackenes Baruettbrot sind die perfekten Begleiter zu diesen schnellen und einfachen Pasta-Gericht.

Abonniere unseren Newsletter

Verbinden Sie sich mit unsere Mailingliste, um die neuesten Nachrichten und Updates von unserem Team zu erhalten.

Sie haben sich erfolgreich angemeldet!

Pin It on Pinterest

Shares
Share This