Mutabbal Rezept für die orientalische Auberginencreme

Mutabbal

„Mutabbal“ ist im Grunde eine Paste aus Aubergine mit Zitronensaft, Tahin und Meersalz. Normalerweise müssen Sie die Aubergienen auf dem Grill oder über offener Flamme eines Gasherd verkohlen. Aber hier ist die Variante, die Sie jederzeit in Ihrer Wohnung verwenden können.

Baba Ganoush oder Mutabbal?

Der entscheidende Unterschied zwischen Baba Ganoush und Mutabbal ist, dass Mutabbal mit Joghurt zubereitet wird. Von Zutaten und Gewürzen sind beide recht ähnlich. Baba Ganoush ist die vegane Auberginencreme Variante, die man auch als Salat essen kann. Durch die Säure von Zitronensaft und Joghurt wirkt Mutabbal vom Geschmack her etwas frischer. Die Menge an Tahini können Sie Ihrem Geschmack angepassen.

baba ganoush

Baba Ganoush

Wie „Mutabbal“ schmeckt?

Cremig, dekadent, leicht süß, die perfekte Balance von spritzig frischer Zitrone und nussigem Sesam. Es ist vegan und erfordert keine Unmengen an Öl.

Mutabbal Rezept für die orientalische Auberginencreme

Mutabbal 

Rezept

Mutabbal Rezept für die orientalische Auberginencreme
Drucken Pin
5 von 2 Bewertungen

Rezept Mutabbal

Vegan und nicht kompliziert herzustellen, die orientalische Auberginen-Sesam-Creme "Mutabbal" nicht zu verwechseln mit „Baba Ghanoush“.
Gericht: Beilagen, gesunde Rezepte, Party & Fingerfood Rezepte, Salat Rezepte, Vorspeisen & Snacks
Land & Region: arabisch
Diet Diabetic, Gluten Free, Halal, Hindu, Kosher, Low Calorie, Low Lactose, Vegan, Vegetarian
Keyword: aufstrich, baba ganoush, brotaufstrich, dip, mutabbal
Schwierig: einfach
Lifestyle: glutenfrei, laktosefrei, vegan, vegetarisch
Saison: frühling, herbst, sommer, winter
Portionen: 4 Portionen
Kalorien: 150kcal
Vorbereitungszeit 40 Minuten
Zubereitungszeit 10 Minuten
Arbeitszeit 1 Stunde 10 Minuten

Zutaten

  • 2 Aubergine
  • 2 EL Zitronensaft
  • 4 EL Tahin* Sesampaste, auch Thaini oder Tahina genannt
  • 1 EL Olivenöl
  • 2 Knoblauchzehen
  • Meersalz*
  • 4 EL Sojajoghurt
  • 1 kl. Bund Petersilie

Garnitur:

Zutaten online finden und direkt nach Hause liefern lassen

Zubereitung

  • Backofen auf 250 °C vorheizen.
  • Auberginen waschen und rundum mehrmals einstechen. Auf ein mit Backpapier ausgelegten Backblech legen und 20 Minuten backen. Wenden und noch einmal 20 Minuten backen.
  • Aus dem Ofen nehmen, in eine Schüssel legen und zugedeckt etwas abkühlen lassen.
  • Die Schale abziehen oder mit einem Löffel auskratzen.
  • Petersilie abspülen, trocken schütteln und hacken.
  • Auberginen, Knoblauch, Zitronensaft, Olivenöl, 2/3 der gehackten Petersilie, eine Prise Salz und Tahin in einen Mixer geben oder mit dem Zauberstab fein pürieren. Joghurt unterrühren und gegebenenfalls mit Salz und Tahin nach ihrem Geschmack variieren.
  • In einer Schüssel servieren. Dafür etwas gutes Olivenöl darüber träufeln und mit restlicher Petersilie und Chiliflocken betreuen.

Anmerkungen

TiPP: Servieren Sie Mutabbal mit frischem Fladenbrot, Pita oder zu Gemüse und Salate.
Mutabbal hält, gut abgedeckt, problemlos einige Tage im Kühlschrank.

Nährwert

Serving: 1Port. | Calories: 150kcal | Carbohydrates: 8g | Protein: 5g | Fat: 11g

Bitte beachten Sie, dass die angegebene Nährwertkennzeichnung eine Schätzung ist, die auf einem Online-Ernährungsrechner basiert. Es variiert je nach den spezifischen Zutaten, die Sie verwenden. Diese Informationen sollten nicht als Ersatz für die Beratung durch einen professionellen Ernährungsberater angesehen werden.

Hast Du dieses Rezept gemacht?Tag @deli_bln auf Instagram oder Hashtag #deli_bln!
Keyword aufstrich, baba ganoush, brotaufstrich, dip, mutabbal
Mutabbal Rezept für die orientalische Auberginencreme
Tags:
1 Kommentar

Einen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung




*

©2021 DELi-Berlin.com Made with in Ulaanbaatar/Berlin

Gesunde Kochideen, vegane Rezepte, vegetarische und omnivorische Küche. Gesund Kochen mit einfachen Rezepten für jeden Tag und besondere Anlässe.

 

* DELi-Berlin.com ist Teilnehmer des Amazon-Partnerprogramm, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Partner-Links zu Amazon.de Entgelte verdient werden können.

Danke für Deinen Besuch auf meinem Foodblog, fürs Lesen, Bewerten und Kommentieren :-)

SCHREIBE UNS

Wir sind gerade nicht da. Sie können uns jedoch eine E-Mail senden, und wir werden uns umgehend bei Ihnen melden.

Senden

Lass uns Freunde sein

Verpasse niemals einen Post und bekomm exclusive Rezepte, Fitness-Tips und mehr!

Cookie Consent mit Real Cookie Banner

Loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten ein

Daten vergessen?