Ein Passwort wird per E-Mail an Sie geschickt
5 von 1 Bewertung
Drucken

Indisches Erbsen-Spinat-Dal - vegan -

Einfach zu kochendes gelbes Dal. Mit wärmenden Gewürzen, gelben Erbsen & frischem Babyspinat. Dazu gibt es Naturreis oder einfach nur Tortilla-Fladen.
Gericht gesunde Rezepte, Suppe, Eintöpfe und Chili
Länder & Regionen indisch, pakistanisch
Vorbereitung 15 Minuten
Zubereitung 40 Minuten
Arbeitszeit 55 Minuten
Portionen 4 Portionen

Zutaten

  • 3 EL Pflanzenöl
  • 1 TL Cumin Kreuzkümmel
  • 1 TL Senfsaat
  • 1/4 TL Cayenne-Pfeffer
  • 1 TL Kurkuma auch frisch in dünne Scheiben geschnitten
  • 1/2 TL Koriandersaat
  • Ingwer frisch, walnussgroß
  • 1 Zwiebel
  • 3 Knoblauchzehe
  • 2 Peperoni
  • 4 Tomaten
  • 300 g Erbsen gelbe Erbsen über Nacht eingeweicht oder gelbe Schälerbsen
  • 50 g Spinat Babyspinat
  • kl. Bund Koriander
  • Salz
  • Reis Naturreis oder Naan

Anleitungen

  1. Zwiebel pellen und fein würfeln. Ebenfalls den Knoblauch. Tomaten halbieren, vierteln, entkernen und in Stücke schneiden. Peperoni halbieren, entkernen, Trennhäute entfernen und in schmale Streifen schneiden.
  2. Pflanzenöl in einem Topf erhitzen (mittlere Hitze reicht aus). Cumin und Senfsamen 15-20 Sekunden darin rösten bis die Senfsamen knistern. Jetzt Zwiebeln, Knoblauch, Ingwer, Peperoni zusammen mit Kurkuma, Koriandersaat, Cayenne und etwas Salz unterrühren. Lassen Sie alles ca. 10 Minuten dünsten, solange bis die Tomaten geschmolzen sind.
  3. Jetzt die Erbsen hinzu und mit Wasser aufgießen, so dass die Erbsen gut bedeckt sind. Aufkochen lassen und Hitze reduzieren. Lassen Sie alles etwa 30 Minuten lang kochen (bis die Erbsen weich sind). Gelegendlich umrühren, besonders zum Ende, wenn die Erbsen zerfallen. Wenn nötig fügen Sie noch mehr Wasser hinzu.
  4. Ist das Dal langsam zu einer Art Brei gekocht können Sie den Spinat dazu geben, noch einmal abschmecken und auch schon servieren.

Rezept-Anmerkungen

Tipp: Am besten schmeckt zum Dal brauner Naturreis, Tortilla-Fladen oder indisches Naan Brot. Dal:  ist die Bezeichnung für meist vegane Gerichte die aus Hülsenfrüchten, wie Linsen, Kichererbsen, Bohnen und oder Erbsen gekocht werden. Dal gehört in die indische und pakistanische Küche. Gekocht wird Dal zu einer Art Brei, der mit vielen wärmenden orientalischen Gewürzen kräftig abgeschmeckt wird. Dal ist eines der Grundnahrungsmittel in Indien.

Abonniere unseren Newsletter

Verbinden Sie sich mit unsere Mailingliste, um die neuesten Nachrichten und Updates von unserem Team zu erhalten.

Sie haben sich erfolgreich angemeldet!

Pin It on Pinterest

Shares
Share This