Ein Passwort wird per E-Mail an Sie geschickt
5 von 1 Bewertung
Drucken

grüne Frühlingssuppe mit Risoni

Veganer Frühlings-Gemüse-Eintopf aus grünem Spargel, jungen Erbsen und Zucchini. Serviert mit Risoni-Nudeln und frischen Kräutern.
Kategorie Suppe, Eintöpfe und Chili, Vorspeisen und Snacks
Region deutsch
Vorbereitung 10 Minuten
Zubereitung 20 Minuten
Arbeitszeit 30 Minuten
Portionen 4 Personen

Zutaten

  • 4 Schalotten
  • 250 g Zucchini
  • 150 g Spargel grün
  • 250 g Erbsen frisch oder TK
  • 100 g Risoni italienische Suppennudeln
  • 2 EL Olivenöl
  • 1,5 L Gemüsebrühe
  • Kräuter wie Basilikum, Oregano, Kerbel...
  • Salz / Pfeffer

Anleitungen

  1. Nudeln in einem separaten Topf mit leicht gesalzenem Wasser bissfest kochen. Abgießen, abtropfen lassen und bei Seite stellen.
  2. Spargel waschen, holzige Enden abschneiden und in 2-3 cm lange Stücke schneiden.
  3. Schalotten pellen. Fein würfeln.
  4. Zucchini waschen, halbieren und in etwa 1 cm breite Stücke schneiden.
  5. Olivenöl in einem Topf erhitzen und die Schalotten darin glasig andünsten. Spargel und Zucchini etwa 2 Minuten mit dünsten. Brühe angießen und aufkochen lassen. Etwa 8 Minuten kochen lassen. Dann die Erbsen dazu geben und weitere 5 Minuten kochen lassen.
  6. Nudeln in die Suppe geben und erwärmen. Mit Salz und Pfeffer würzen und sofort mit frisch gehackten Kräutern servieren.

Abonniere unseren Newsletter

Verbinden Sie sich mit unsere Mailingliste, um die neuesten Nachrichten und Updates von unserem Team zu erhalten.

Sie haben sich erfolgreich angemeldet!

Pin It on Pinterest

Shares
Share This