Ein Passwort wird per E-Mail an Sie geschickt
5 von 1 Bewertung
Drucken

Goldener Eintopf aus Blumenkohl und Kichererbsen

Veganer Eintopf aus Blumenkohlröschen, Kichererbsen und Kurkuma-Wurzel. Serviert mit Kokosmilch, Naturreis und frisch gehackter Petersilie.
Gericht gesunde Rezepte, Suppe, Eintöpfe und Chili, Vorspeisen und Snacks
Länder & Regionen asiatisch, deutsch
Vorbereitung 10 Minuten
Zubereitung 30 Minuten
Arbeitszeit 40 Minuten
Portionen 4 Portionen

Zutaten

  • 1 Blumenkohl
  • 1 Zwiebel
  • 4 Knoblauchzehe
  • 1 Dose Kichererbsen ca. 300g
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 Kurkuma frisch etwa walnussgroß, oder 1 EL Kurkuma gemahlen
  • 1 L Kokosmilch
  • 1 kl. Bund Petersilie
  • Meersalz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 100 g Naturreis

Anleitungen

  1. Reis nach Packungsanweisung kochen. Bei Seite stellen.
  2. Zwiebeln und Knoblauch pellen und fein würfeln. Blumenkohl waschen und die Röschen mundgerecht zerteilen. Kurkuma abspülen und in feine Scheiben schneiden.
  3. In einem Topf das Öl erhitzen und die Zwiebeln mit dem Knoblauch glasig andünsten. Kurkuma dazu geben und ebenfalls andünsten. Kokosmilch angießen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Aufkochen und die Blumenkohlröschen hinzu geben.
  4. 5 bis 7 Minuten kochen bis dir Blumenkohl-Röschen weich sind. Kichererbsen dazu, aufkochen und mit Zitronensaft abschmecken.
  5. Reis in vorgewärmte Teller geben, Suppe darüber geben und mit frisch gehackter Petersilie bestreut servieren.

Rezept-Anmerkungen

Tipp: Wer kein frischen Kurkuma zur Hand hat nimmt gemahlenen Kurkuma und lässt das Pulver kurz etwas anrösten nach dem Zwiebeln braten.

Abonniere unseren Newsletter

Verbinden Sie sich mit unsere Mailingliste, um die neuesten Nachrichten und Updates von unserem Team zu erhalten.

Sie haben sich erfolgreich angemeldet!

Pin It on Pinterest

Shares
Share This