Ein Passwort wird per E-Mail an Sie geschickt
5 von 1 Bewertung
Drucken

Französischer Linsen-Rucola-Salat mit Kräuter-Cashew-Käse -vegan-

Bekannte Aromen und Texturen eines traditionellen französischen Linsen- und Ziegenkäse-Salat. Hier 100% vegan mit cremigen Cashew-Käse.
Gericht Beilagen, gesunde Rezepte, Salat Rezepte, Vorspeisen und Snacks
Länder & Regionen französisch
Vorbereitung 10 Minuten
Zubereitung 20 Minuten
Arbeitszeit 30 Minuten
Portionen 4 Personen

Zutaten

für den Salat

  • 80 ml Olivenöl
  • 1 Schalotte klein
  • 2 EL Zitronensaft frisch gepresst
  • 1 EL Weißweinessig
  • 1 TL Dijon-Senf
  • 300 g Linsen grüne Linsen
  • 3 Bund Rucola
  • 12 Radieschen
  • 1 Radicchio klein
  • 1/2 Gurke
  • 1 kl. Bund Dill
  • Salz, Pfeffer

veganer Kräuter-Cashew-Käse

  • 300 g Cashewnüssen
  • 2 EL Hefeflocken
  • 2 TL Kräuter der Provence
  • 3 EL Zitronensaft frisch gepresst
  • 1 Knoblauchzehe
  • 4 EL Wasser
  • Salz, Pfeffer

Anleitungen

Salat

  1. Linsen nach Packungsanweisung bissfest kochen und unter kaltem Wasser abschrecken.
  2. Aus Olivenöl, gehackten Schalotten, Salz, Zitronensaft, Essig und Senf, mit dem Zauberstab, ein Dressing mischen. Die Hälfte vom Dill fein schneiden und unter das Dressing mischen.
  3. Rucola und Radicchio waschen und trocken schleudern. Radicchio in mundgerechte Stücke zupfen. Gurken und Radieschen in dünne Scheiben schneiden.
  4. Alle Zutaten dekorativ auf Tellern anrichten und mit dem Dressing servieren.

veganer Kräuter-Cashew-Käse

  1. Cashewnüsse für mindestens 3 Stunden in Wasser einweichen, dann Wasser abgießen und die Cashewnüsse in einen Mixer geben (vorzugsweise in einen High-Speed-Mixer). Fügen Sie die Hefeflocken, etwas Salz, Kräuter der Provence, Pfeffer, Zitronensaft und Knoblauch dazu. Mit einigen Impulsen die Nüsse zu einer groben Masse zerkleinern.
  2. Jetzt lassen Sie den Mixer laufen und fügen nach eigenem Ermessen nach und nach etwas Wasser dazu, bis eine homogene Masse (ähnlich der Konsistenz von Hummus) entsteht. Vielleicht ab und zu anhalten und die Masse von den Seitenwänden lösen.
  3. Beginnen Sie mit einer niedrigen Geschwindigkeit und erhöhen diese allmählich.
  4. Den veganen Kräuter-Cashew-Käse noch einmal mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit zwei Esslöffeln Nocken formen und mit auf den Salat geben.

Rezept-Anmerkungen

Tipp: Einen intensiveren Geschmack erhalten Sie, wenn Sie Linsen, Gurken und Radischen mit dem Dressing mischen und für einige Minuten ziehen lassen. Gemischt ist der Salat bis zu drei Tage im Kühlschrank haltbar. (Verschließbare Box benutzen) Ihren selbstgemachten veganen Käse können Sie sogar bis zu 5 Tage im Kühlschrank aufbewahren.

Abonniere unseren Newsletter

Verbinden Sie sich mit unsere Mailingliste, um die neuesten Nachrichten und Updates von unserem Team zu erhalten.

Sie haben sich erfolgreich angemeldet!

Pin It on Pinterest

Shares
Share This