GESPONSERT
Rezept: Curry-Gebackener Fenchelsalat - vegan

Fenchelangst? Ab jetzt ist diese überwunden. Probieren Sie diesen unwiderstehlichen Salat. Fertig in nur 30 Minuten!

Rezept: Curry-Gebackener Fenchelsalat - vegan
Drucken Pin
Merken
5 von 2 Bewertungen

Curry-Gebackener Fenchelsalat - vegan

Zarter Fenchelsalat gebacken mit Curry. Fertig in 30 Minuten und serviert mit roter Paprika und cremigen grünem Tahini-Dressing. Lecker gesunder Salat
Gericht: Beilagen, Gemüserezepte, gesunde Rezepte, Hauptgericht, Salat Rezepte, Vorspeisen & Snacks
Land & Region: mediterran
Keyword: ballaststoffe, gemüse, ofengemüse, protein, salat, tahini
Schwierig: einfach
Lifestyle: glutenfrei, vegetarisch
Saison: herbst
Portionen: 4 Portionen
Kalorien: 192kcal
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 20 Minuten

Zutaten

Für den Fenchel brauchen Sie:

Für den Salat:

  • Blattsalat gemischter Blattsalat, Grünkohl, Spinat usw.
  • 1 rote Paprika
  • Kichererbsen Dose

Für das grüne Tahinidressing:

optionale Zutaten:

Zubereitung

  • Backofen auf 190 ° C vorheizen.
  • Fenchel waschen, Stiele entfernen und mit einem Messer oder Gemüsehobel un dünne streifen schneiden/hobeln. Fenchel in einer Schüssel mit Currypulver, Avocadoöl und Meersalz bestreuen und mischen. Gleichmäßig auf ein mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen.
  • Backen Sie den Fenchel etwa 20 Minuten lang oder bis er weich, goldbraun und die Ränder leicht knusprig sind. Beiseite legen.
    Rezept: Curry-Gebackener Fenchelsalat - vegan
  • In der Zwischenzeit bereiten Sie das Dressing vor. Dafür einfach alle Zutaten in einem Mixer zu einem cremigen Dressing mixen. Schneiden Sie den Koriander vorher grob klein.
  • Paprika waschen und in dünne Ringe schneiden, dabei Kerne und Trennhäutchen entfernen.
  • Kichererbsen abgießen und abspülen. Wenn Sie etwas mehr Zeit haben, können Sie die Kichererbsen auch mit etwas Olivenöl benetzen und mit Curry oder Chili würzen und im Backofen bei 180 °C etwa 40 Minuten knusprig backen.
  • Blattsalate waschen und trocken schleudern. Grob schneiden oder zupfen.
  • Zum Servieren Blattsalat auf einer Platte oder Teller anrichten. Mit roten Paprika, geröstetem Fenchel, Kichererbsen und weiteren optionalen Beilagen belegen.
  • Mit Dressing an der Seite servieren.

Anmerkungen

TiPP: Den Salat am besten frisch und lauwarm genießen. Reste können Sie aber zugedeckt bis zu 4 Tage im Kühlschrank lagen. 

Nährwert

Serving: 1Port. | Calories: 192kcal | Carbohydrates: 15g | Protein: 5.7g | Fat: 13.6g | Saturated Fat: 1.8g | Sugar: 6.2g

Hast Du dieses Rezept gemacht?

Tag @deli_bln auf Instagram und Hashtag #deli_bln
Rezept: Curry-Gebackener Fenchelsalat - vegan
1 Kommentar

Einen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

©2019 DELi-Berlin.com Made with in Berlin

SCHREIBE UNS

Wir sind gerade nicht da. Sie können uns jedoch eine E-Mail senden, und wir werden uns umgehend bei Ihnen melden.

Senden

Loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten ein

oder    

Daten vergessen?

Erstelle ein Konto