GESPONSERT
Cremiges Linsen-Dal - vegan & glutenfrei

Wenn Sie nicht immer Zeit haben eine nahrhafte Mahlzeit zuzubereiten, ist Linsen-Dal zu empfehlen. Dieses Dal ist vegan, glutenfrei und in 30 Minuten fertig. Die meisten Zutaten sollte jeder im Haus haben. Unser Dal kann sowohl als Hauptspeise oder auch als Beilage gereicht werden.

Wie man veganen Linsen-Dal macht!

Dieses Dal ist nicht nur unglaublich lecker, es ist auch sehr einfach und schnell zubereitet! Alles, was zutun ist, ist ein paar Zutaten in einen Topf zu geben und zu warten! Dann aufessen!

Dal, Daal, Dhal, …

… ist ein Grundnahrungsmittel in Indien und Pakistan. Vorwiegend wird Dal aus Hülsenfrüchten wie Linsen, Kichererbsen, Bohnen oder auch Erbsen gekocht. Durch seine lange Kochzeit zerkochen die Hülsenfrüchte zu einer Art Brei, der mit verschiedensten aromatischen Gewürzen kräftig abgeschmeckt wird.

Cremiges Linsen-Dal - vegan & glutenfrei
Drucken Pin
Merken
5 von 2 Bewertungen

Cremiges gelbes Linsen-Dal in nur 30 Minuten - vegan & glutenfrei

Linsen-Dal ist nicht nur unglaublich lecker, nein es strotzt auch nur so vor Herbstgeschmack und wird Sie wärmen. Gesund, vegan und glutenfrei genießen
Gericht: Gemüserezepte, gesunde Rezepte, Hauptgericht, Suppe, Eintöpfe und Chili
Land & Region: indisch
Keyword: dahl, dal, dhal, gemüse, indisch, linsen
Schwierig: einfach
Lifestyle: glutenfrei, laktosefrei, vegan, vegetarisch
Saison: herbst
Portionen: 2 Portionen
Kalorien: 465kcal
Zubereitungszeit 30 Minuten

Zutaten

Zubereitung

  • Knoblauch und Zwiebel pellen und hacken.
  • Ingwer, Paprika und Möhren putzen und in kleine Stücke schneiden.
  • Zwiebeln und Knoblauch in einem Topf mit dem Olivenöl anbraten, bis die Zwiebeln glasig sind.
  • Kurkuma, Kreuzkümmel und kurz anrösten.
  • Linsen, Ingwer, Paprika und Möhren den Topf geben und kurz mitbraten.
  • Kokosmilch und Gemüsebrühe angießen und alles zum Kochen bringen.
  • Zudecken und 20-25 Minuten köcheln lassen oder bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Öfter umrühren, den Dal setzt gern an.
  • Fügen Sie den Spinat erst etwa 1 Minute vor Schluss dazu und lassen ihn einfallen.
  • Dal mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.

Anmerkungen

TiPP: Heiß auf Reis, gekochten Kartoffeln oder pur genießen.
Sie können fette Kokosmilch oder auch eine leichte Kokosmilch verwenden.
Dieser Dal hält etwa 4-5 Tage abgedeckt im Kühlschrank oder 2-3 Monate tiefgekühlt.
Ich mag Dal recht dick und weichgekocht. Wenn Sie es mehr "suppiger" mögen, geben Sie mehr Gemüsebrühe hinzu.

Nährwert

Serving: 1Port. | Calories: 465kcal | Carbohydrates: 61g | Protein: 20g | Fat: 17.5g

Hast Du dieses Rezept gemacht?

Tag @deli_bln auf Instagram und Hashtag #deli_bln
Cremiges Linsen-Dal - vegan & glutenfrei
0 Kommentare

Einen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

©2019 DELi-Berlin.com Made with in Berlin

SCHREIBE UNS

Wir sind gerade nicht da. Sie können uns jedoch eine E-Mail senden, und wir werden uns umgehend bei Ihnen melden.

Senden

Loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten ein

oder    

Daten vergessen?

Erstelle ein Konto