GESPONSERT
Cowboy-Reissalat - vegan & glutenfrei

Machen Sie mit mir einen Ausflug in den wilden Westen.

Cowboy-Kaviar, auch als Texas-Kaviar bekannt, ist das Standardgericht bei jedem BBQ in Texas und eine großartige Möglichkeit, um Bohnen und Gemüse zu essen.

Dieser Reissalat mit hellen pikanten Aromen, viel saftigem Gemüse und mit einem fabelhaften Limetten-Dressing beträufelt, ist eine Kombination aus diesem südamerikanischen Rezept und nussig schmeckenden Naturreis.

Cowboy Kaviar wird aus entkernten Tomaten, roten und grünen Paprika, roten Zwiebeln, Mais, Bohnen und Koriander hergestellt und mit einer etwas süßlichen Limetten-Vinaigrette serviert!

Cowboy-Reissalat - vegan & glutenfrei
Drucken Pin
Merken
5 von 1 Bewertung

Cowboy-Reissalat - vegan & glutenfrei

Reis mit Cowboy Caviar, ist ein Reissalat mit hellen, pikanten Aromen, viel saftigem Gemüse und mit einem fabelhaften Limetten-Dressing beträufelt!
Gericht: Beilagen, Gemüserezepte, gesunde Rezepte, Hauptgericht, Salat Rezepte, Vorspeisen & Snacks
Land & Region: südamerikanisch US
Keyword: bohnen, mais, reis, salad, salat
Schwierig: einfach
Lifestyle: glutenfrei, laktosefrei, vegan, vegetarisch
Saison: frühling, sommer
Kalorien: 231.7kcal
Vorbereitungszeit 25 Minuten
Zubereitungszeit 12 Minuten

Zutaten

Für den Reissalat:

Für das Dressing:

Zubereitung

  • Reis mit doppelter Menge Wasser nach Packungsangabe weich kochen. Gegebenenfalls überschüssiges Wasser abgießen. Topf vom Herd nehmen, Ohne Deckel etwa 10 Minuten ruhen lassen und dann mit einer Gabel auflockern. Lassen Sie den Reis Abkühlen.
  • Alle Zutaten für das Dressing in ein hohes Gefäß geben und mit dem Pürierstab verschlagen.
  • Rote und grüne Paprika waschen, entkernen und in kleine Würfel schneiden.
  • Rote Zwiebel pellen und fein würfeln.
  • Maiskörner abgießen. Bohnen abgießen und abspülen.
  • Tomaten waschen, halbieren, entkernen und das Fruchtfleisch in Würfel schneiden.
  • Frischen Koriander waschen, trocken schütteln und grob hacken.
  • Alle vorbereiteten Gemüse mit dem Reis in eine Schüssel mit Dressing mischen.
  • Servieren.

Anmerkungen

TiPP: Braunem Reis nehmen wir wegen seinem leicht nussigen Geschmack. Es geht natürlich auch normaler weißer Reis, dafür nutzen Sie dann Langkornreis, denn Basmati oder Jasmin würde wahrschein lich zu klebrig werden für einen Reissalat.
Wenn Sie kein Fan von Koriander sind, kann auch dieser mit Petersilie oder feinen Schnittlauchröllchen ausgetauscht werden.
Den Salat können Sie gut vorbereiten und auch noch am nächsten Tag (bis zu 3 Tage im Kühlschrank) essen oder mit zur Arbeit nehmen als gesundes Mittagessen.

Nährwert

Serving: 1Port | Calories: 231.7kcal | Carbohydrates: 26g | Protein: 6.7g | Fat: 11g | Fiber: 6.75g | Sugar: 7g

Hast Du dieses Rezept gemacht?

Tag @deli_bln auf Instagram und Hashtag #deli_bln
Cowboy-Reissalat - vegan & glutenfrei

Ist Cowboy Caviar vegan?

Ja, wenn Sie den Honig durch Ahornsirup oder Agavendicksaft ersetzen.

Ist Cowboy Caviar glutenfrei?

Da es sich ausschließlich um Bohnen und Gemüse handelt, wir nur noch mit Reis ergänzen ist Cowboy-Kaviar-Reissalat glutenfrei.

0 Comments

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

©2019 DELi-Berlin.com Made with in Berlin

SCHREIBE UNS

Wir sind gerade nicht da. Sie können uns jedoch eine E-Mail senden, und wir werden uns umgehend bei Ihnen melden.

Sending

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account