Drucken Pin
Merken
5 von 1 Bewertung

veganes Bärlauch-Pesto

Die klassische vegan Pesto-Variante mit Bärlauch. Bärlauchpesto passt besonders gut zu fast allen Pastagerichten und eignet sich auch als veganer Brotaufstrich.
Gericht: Beilagen, gesunde Rezepte
Land & Region: deutsch

Zutaten

Zubereitung

  • Cashewkerne, Sonnenblumenkerne und Sesam in einer Pfanne ohne Fett kurz anrösten und abkühlen lassen.
  • In der Zwischenzeit, gewaschene Bärlauch-Blätter zusammen mit dem Olivenöl in einem Mixer oder mit dem Stabmixer fein pürieren.
  • Jetzt Salz, Nüsse, Kerne und Sesam dazu geben. Noch einmal kurz mixen. Die Kerne sollen nur zerkleiner werden und nicht fein gemahlen.

Anmerkungen

Tipp: In diesem Pesto kann man neben Bärlauch auch wunderbar andere Wildkräuter wie Giersch, Rauke und Kerbel verarbeiten.
Bärlauch-Pesto hält im Kühlschrank mehrere Wochen, wenn man das Pesto zur Aufbewahrung mit einer Schicht Olivenöl bedeckt.
in der Merkliste speichern

Hast Du dieses Rezept gemacht?

Tag @deli_bln auf Instagram und Hashtag #deli_bln
2 Kommentare

Einen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.






*

©2020 DELi-Berlin.com Made with in Berlin

Gesunde Kochideen, vegane Rezepte, vegetarische und omnivorische Küche. Gesund Kochen mit einfachen Rezepten für jeden Tag und besondere Anlässe.


* DELi-Berlin.com ist Teilnehmer des Amazon-Partnerprogramm, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Partner-Links zu Amazon.de Entgelte verdient werden können.

SCHREIBE UNS

Wir sind gerade nicht da. Sie können uns jedoch eine E-Mail senden, und wir werden uns umgehend bei Ihnen melden.

Senden

Lass uns Freunde sein

Verpasse niemals einen Post und bekomm exclusive Rezepte, Fitness-Tips und mehr!

Loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten ein

Daten vergessen?