Himmlischer Genuss: Tortelloni mit Trüffel-Füllung auf Burrata-Trüffel-Creme • DELi-BERLIN | Kochideen & Rezepte

Himmlischer Genuss: Tortelloni mit Trüffel-Füllung auf Burrata-Trüffel-Creme

Tortelloni mit Trüffel-Füllung auf Burrata-Trüffel-Creme

* Dieser Beitrag kann Affiliate-Links enthalten wie Amazon und wir erhalten eine Affiliate-Provision für alle Käufe, die Sie über diese Links tätigen. Wir schätzen ihre Unterstützung!

Springe zu Rezept Rezept drucken

Tortelloni mit Trüffel-Füllung auf Burrata-Trüffel-Creme

Willkommen, liebe Leserinnen und Leser, zu einem kulinarischen Abenteuer der Extraklasse! Heute entführe ich euch in die Welt der Aromen, in der cremiger Burrata auf handgemachte Tortelloni mit einer verlockenden Trüffel-Füllung trifft. Diese himmlische Kombination wird durch eine delikate Burrata-Trüffel-Creme gekrönt, die euren Gaumen auf eine Reise schickt, die ihr so schnell nicht vergessen werdet. Begleitet mich durch diesen Beitrag, in dem ich nicht nur das Rezept teile, sondern auch die Geschichte hinter diesem köstlichen Gericht und interessante Fakten zu den Zutaten präsentiere.

❤️

Was Sie an diesem Rezept lieben werden


Taucht ein in die Welt des Luxusgeschmacks! Was macht dieses Rezept so besonders? Die sorgfältig ausgewählten Zutaten verschmelzen zu einer Symphonie der Aromen, die eure Geschmacksknospen in Verzückung versetzen wird. Die Kombination von Trüffelstücken in der cremigen Burrata, gepaart mit hausgemachten Tortelloni, ist ein Fest für Genießer. Die Textur, der Geschmack und der Duft dieses Gerichts sind eine Liebeserklärung an die feine Küche.

DELi Berlin Logo

Newsletter per Mail, Telegram oder WhatsApp?

Ein Blick auf die Rezeptzutaten

Lassen Sie uns einen genaueren Blick auf die Hauptakteure dieses Gerichts werfen:

Nudelteig: Der Nudelteig besteht aus Mehl 00 und Hartweizengrieß, die gemeinsam eine perfekte Konsistenz schaffen. Das Olivenöl verleiht dem Teig eine zarte Elastizität, während das Salz die Aromen hervorhebt.

Trüffelfüllung:

  • Pellkartoffeln: Liefern eine cremige Basis und eine Portion Kohlenhydrate.
  • Ricotta: Reich an Proteinen und verleiht der Füllung eine samtige Textur.
  • Trüffelöl und Trüffelstücke: Bringen ein intensives Trüffelaroma, das den Gaumen verwöhnt.
  • Parmesankäse: Sorgt für eine würzige Note und enthält wertvolles Calcium.
  • Petersilie: Nicht nur für Frische, sondern auch für Vitamine und Antioxidantien.
  • Muskat, Salz, Pfeffer: Gewürze, die das Geschmacksprofil verfeinern.

Burrata-Creme:

  • Burrata: Ein Molkeprodukt, das mit seiner cremigen Konsistenz und milden Süße überzeugt.
  • Olivenöl: Hochwertiges Öl, das die Creme geschmeidig macht.
  • Trüffelstücke: Für das unverwechselbare Trüffelaroma.
  • Salz, Pfeffer: Würzen die Creme perfekt ab.

*auch lecker

Ravioli mit Kaninchenfüllung und Trüffel – ein köstliches Rezept

Sie werden dieses köstliche Rezept für Ravioli mit Kaninchenfüllung und Trüffelsauce lieben! Die Ravioli sind perfekt gekocht und die Füllung ist einfach köstlich. Die Trüffelsauce ist die perfekte Ergänzung zu diesem Gericht und sorgt für ein unvergessliches Geschmackserlebnis.
zum Rezept …
Ein köstliches Rezept für Ravioli mit Kaninchenfüllung und Trüffel

Die Geschichte von “Tortelloni mit Trüffel-Füllung auf Burrata-Trüffel-Creme”. Hinter jedem großartigen Gericht verbirgt sich eine Geschichte. Die Wurzeln dieses Rezepts reichen in die traditionelle italienische Küche zurück, wo die Liebe zur Handwerkskunst und hochwertigen Zutaten das Herzstück jeder Mahlzeit bildet. Die Idee, die cremige Burrata mit dem erlesenen Geschmack von Trüffeln zu kombinieren, entstand aus der Sehnsucht nach einer einzigartigen Gaumenfreude, die man nicht alle Tage erlebt.

Wie man “Tortelloni mit Trüffel-Füllung auf Burrata-Trüffel-Creme” zubereitet: Schritt für Schritt

Nun zum aufregenden Teil – der Zubereitung dieses kulinarischen Meisterwerks. Die folgenden Schritte leiten euch durch den Prozess, um sicherzustellen, dass ihr jedes Detail dieses Gerichts perfektioniert:

Schritt 1: Nudelteig herstellen
Beginnt mit der Herstellung des Nudelteigs, bei dem Mehl 00, Hartweizengrieß, Eier, Salz und Olivenöl zu einer geschmeidigen Masse verarbeitet werden. Die Ruhezeit des Teigs ist entscheidend, um die optimale Konsistenz zu erreichen.

Schritt 2: Trüffel-Füllung vorbereiten
Die Trüffel-Füllung erfordert die sorgfältige Kombination von Pellkartoffeln, Ricotta, Trüffelöl, Trüffelstücken, Parmesankäse, Petersilie, Muskat, Salz und Pfeffer. Jede Zutat trägt dazu bei, die Füllung zu einem geschmacklichen Höhepunkt zu machen.

Schritt 3: Tortelloni füllen
Rollt den Nudelteig dünn aus und platziert einen großzügigen Esslöffel der Trüffelmasse auf jedem Quadrat. Die Kunst des Raviolirädchens kommt ins Spiel, um perfekte Quadrate auszuschneiden und die Tortelloni kunstvoll zu formen.

Schritt 4: Burrata-Creme zubereiten
Die Burrata-Creme wird durch das Pürieren von Burrata mit Olivenöl und fein gehackten Trüffeln kreiert. Die Konsistenz kann nach Geschmack mit Milch angepasst werden.

Schritt 5: Anrichten
Die gekochten Tortelloni werden in geschmolzener Butter geschwenkt und auf einem Bett aus Burrata-Creme drapiert. Die perfekte Garnitur aus frischen Kräutern und Trüffel verleiht dem Gericht den letzten Schliff.


Taucht ein in die Welt von “Tortelloni mit Trüffel-Füllung auf Burrata-Trüffel-Creme” und erlebt die Fusion von Tradition und Innovation auf eurem Teller. Dieses Rezept ist nicht nur eine Mahlzeit, sondern ein Festmahl für die Sinne. Verwöhnt eure Gäste oder euch selbst mit diesem himmlischen Genuss, der die Magie der italienischen Küche in sich trägt. Gönnen Sie sich den Luxus, den dieser Gaumenschmaus zu bieten hat, und lassen Sie sich von den intensiven Aromen verzaubern. Bon appétit!

Tipps & Tricks zum Rezept!

Das Zubereiten von Tortelloni mit Trüffel-Füllung auf einer cremigen Burrata-Trüffel-Creme ist eine kulinarische Reise, die nicht nur den Gaumen verwöhnt, sondern auch die Sinne verführt. Damit das Ergebnis so perfekt wie möglich wird, gibt es einige Tipps und Tricks zu beachten.

Präzision beim Nudelteig: Das Herzstück dieses Rezepts ist der Nudelteig. Achten Sie darauf, die Zutaten genau abzumessen und den Teig ausreichend zu kneten. Die Geduld während des Knetens zahlt sich aus – der Teig sollte glatt und elastisch sein, um die besten Tortelloni zu gewährleisten.

Feinarbeit bei der Trüffel-Füllung: Die Trüffel-Füllung ist das Geheimnis der köstlichen Tortelloni. Verwenden Sie frische Trüffel in hauchdünnen Scheiben, um das volle Aroma zu entfalten. Die Kombination von Pellkartoffeln, Ricotta, Parmesan und Trüffelöl sorgt für eine reichhaltige und delikate Füllung. Achten Sie darauf, die Zutaten gleichmäßig zu vermengen, um ein harmonisches Geschmackserlebnis zu gewährleisten.

Perfekte Formgebung der Tortelloni: Die Kunst der Tortelloni-Formgebung erfordert ein wenig Übung. Rollen Sie den Teig dünn aus und setzen Sie die Trüffelmasse präzise in die Mitte der Nudelquadrate. Der Schlüssel liegt im richtigen Verschließen der Tortelloni – der Prozess wird in den Anmerkungen am Ende des Rezepts illustriert. Stellen Sie sicher, dass die Ränder gut versiegelt sind, um ein Austreten der Füllung zu verhindern.

Burrata-Creme geschmeidig zubereiten: Die Burrata-Creme ist das Tüpfelchen auf dem i. Pürieren Sie die Burrata vorsichtig mit Trüffel und Olivenöl. Bei Bedarf können Sie mit ein paar Spritzern Milch die Konsistenz anpassen. Ein zusätzlicher Tipp: Füllen Sie die Creme in eine alte Senf- oder Ketchup-Flasche, um sie leichter auf die Teller zu portionieren – so wird jedes Gericht kunstvoll präsentiert.

Bonus Ratschlag

Um das volle Potenzial dieses Rezepts auszuschöpfen, ist es entscheidend, hochwertige Zutaten zu verwenden. Besorgen Sie sich frische Trüffel von vertrauenswürdigen Quellen, um das unverwechselbare Aroma zu garantieren. Ebenso ist die Burrata ein zentrales Element – wählen Sie eine qualitativ hochwertige Burrata für eine cremige Textur und einen reichen Geschmack.

Lagern & Aufwärmen

Tortelloni mit Trüffel-Füllung auf Burrata-Trüffel-Creme entfalten ihr volles Aroma frisch zubereitet am besten. Falls Sie Reste haben, bewahren Sie sie in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank auf. Beim Aufwärmen empfehlen wir, die Pasta kurz in der Mikrowelle zu erhitzen, um die zarte Textur zu erhalten. Die Burrata-Creme kann separat aufgewärmt werden – geben Sie dabei gegebenenfalls ein wenig Milch hinzu, um die Konsistenz zu bewahren.

Variationen & Ergänzungen

Experimentieren Sie mit Variationen dieses Rezepts, um Ihre eigenen kulinarischen Meisterwerke zu schaffen. Hier sind einige Anregungen:

Trüffel-Variationen: Statt nur einer Trüfelsorte können Sie verschiedene Trüffelarten kombinieren, um ein noch komplexeres Aroma zu erzielen. Weiße Trüffel passen beispielsweise hervorragend zu der cremigen Burrata.

Kräuter-Explosion: Integrieren Sie eine Vielzahl von frischen Kräutern wie Petersilie, Kresse oder Kerbel in die Trüffel-Füllung oder als Garnitur. Dies verleiht dem Gericht eine erfrischende Note.

Butter-Bad: Ersetzen Sie die Burrata-Creme durch eine luxuriöse Trüffelbutter. Schmelzen Sie dazu Trüffelstückchen in Butter und verwenden Sie diese als Sauce für die Tortelloni.

Mögliche Fragen schnell beantwortet

Kann ich den Nudelteig im Voraus zubereiten?

Ja, der Nudelteig lässt sich problemlos im Voraus zubereiten. Bewahren Sie ihn gut abgedeckt im Kühlschrank auf und nehmen Sie ihn rechtzeitig vor der Zubereitung aus, damit er Raumtemperatur erreichen kann.

Wo finde ich hochwertige Trüffel?

Vertrauenswürdige Feinkostläden oder Bauernmärkte sind gute Anlaufstellen für hochwertige Trüffel. Online-Anbieter mit guten Bewertungen sind ebenfalls eine Option.

Kann ich die Burrata-Creme vorbereiten?

Ja, die Burrata-Creme kann im Voraus zubereitet werden. Lagern Sie sie im Kühlschrank und bringen Sie sie vor dem Servieren auf Raumtemperatur. Bei Bedarf können Sie sie mit etwas Milch auflockern.

Tortelloni mit Trüffel-Füllung auf Burrata-Trüffel-Creme
Tortelloni mit Trüffel-Füllung auf Burrata-Trüffel-Creme

Fazit: Tortelloni mit Trüffel-Füllung auf Burrata-Trüffel-Creme ist nicht nur ein Gericht, sondern ein Fest für die Sinne. Von der präzisen Zubereitung des Nudelteigs bis zum kunstvollen Anrichten mit der Burrata-Creme – jedes Detail dieses Rezepts trägt dazu bei, ein unvergessliches kulinarisches Erlebnis zu schaffen.

Die Kombination von erlesenem Trüffelaroma, cremiger Burrata und hausgemachter Pasta ist ein wahrer Gaumenschmaus. Mit den vorgestellten Tipps und Tricks sowie den kreativen Variationen können Sie dieses Rezept nach Ihrem Geschmack anpassen und immer wieder neue Facetten entdecken.

Ich hoffe, Sie lieben dieses Rezept! Wenn Sie möchten, hinterlassen Sie einen Kommentar und eine Bewertung, damit ich weiß, wie es Ihnen gefallen hat. Viel Spaß beim nachkochen :)!

Tortelloni mit Trüffel-Füllung auf Burrata-Trüffel-Creme: Eine Symphonie des Geschmacks

Tortelloni mit Trüffel-Füllung auf Burrata-Trüffel-Creme
Genießen Sie den Luxus hausgemachter Pasta, gefüllt mit delikater Trüffelcreme und getoppt von einer cremigen Burrata-Trüffel-Creme. Ein kulinarischer Höhepunkt für anspruchsvolle Genießer.
Lina
5 von 5 Bewertungen
Vorbereitung 1 Stunde
Koch- /Backzeit 20 Minuten
Gesamtzeit 1 Stunde 20 Minuten
Gericht gesunde Rezepte, Hauptgericht, Pasta & Nudeln
Küche italien
Portionen 4 Portionen

Zutaten
  

Für die Tortellacci:

Für die Trüffelfüllung

Burrata-Creme:

Optional:

  • 3 Esslöffel Butter
  • Rauke
  • Kräuter wie Petersilie, Kresse, Kerbel…
  • Trüffel*

Zutaten online finden und direkt nach Hause liefern lassen

Anleitungen
 

Nudelteig herstellen:

  • Zunächst alle Zutaten mit einem Löffel oder Gabel vermengen. Dann den Teig ca. 10 Minuten lang von Hand kneten. Zuerst wird er hard und krümelig, aber schön glatt und elastisch. Abgedeckt in einer Schüssel für eine Stunde beiseite stellen.

Für die Trüffel-Füllung:

  • Die Pellkartoffeln schälen und durch die Kartoffelpresse drücken.
  • Petersilie sehr fein hacken.
  • Die gepressten Kartoffeln mit dem Ricotta und der gehackten Petersilie mischen.
  • Trüffel hauchdünn hoben und fein hacken.
  • Parmesan fein reiben.
  • Dann gehackte Trüffel und Parmesan unter die Kartoffel-Ricotta-Mischung heben. Mit Trüffelöl, Muskatnuss und etwas Salz würzen und abschmecken.

Tortellacci füllen:

  • Teig dünn auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen. Mit dem Raviolirädchen Quadrate (etwa 10-12 cm groß) ausrädeln.
  • Nun setzt ihr jeweils einen Esslöffel der Trüffelmasse in die Mitte der Nudelquadrate.
  • Den Rand mit etwas verquirltem Eigelb einstreichen. Das Nudelquadrat mit den Spitzen zu einem Dreieck formen. Die Ränder fest andrücken. Den unteren, bauchigen Teil nach oben auf die Spitze des Dreiecks klappen. Auf den bauchigen Teil einen Finger setzen und beide Enden des Dreiecks um einen Finger wickeln, anfeuchten und zusammendrücken.
  • Auf dem Bild, unten in den Anmerkungen, seht Ihr wie der fertige Tortellacci aussieht. Die Tortellacci werden nun portionsweise in kochendem Salzwasser gegart. Sie sind gar, wenn sie an der Wasseroberfläche schwimmen.

Burrata-Creme zubereiten:

  • Trüffel hauchdünn hoben und fein hacken.
  • Burrata vorsichtig mit einem Teelöffel Olivenöl und den gehackten Trüffeln pürieren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Ist Die Creme zu dickflüssig, können Sie mit ein paar Spritzern guter Milch die Konsistenz verändern.

Anrichten:

  • Butter in einer Pfanne schmelzen und die fertig gekochte Pasta darin schwenken.
  • Geben Sie etwas der Burrata-Creme auf vorgewärmte Teller und platzieren darauf die gefüllte Pasta.
  • Mit frischen gehackten Kräutern und oder Rauke servieren.
  • Gern auch noch etwas mehr Trüffel über die Pasta hoben.
  • Ein Hochgenuss!

Notizen

TiPP: Die Burrata-Creme lässt sich gut Händeln, wenn man sie in eine alte Senf- oder Ketchup-Flasche füllt und auf die Teller “spritzt”. 

Nährwerte pro Portion

Serving: 1Port.Calories: 479kcalCarbohydrates: 40gProtein: 16gFat: 25g
Hast Du dieses Rezept gemacht?Folge uns auf Pinterest @deliberlin oder Tag #deliberlin!

Möchtest du dir dieses Rezept für später merken? Dann kannst du das Bild bei Pinterest pinnen…

Tortelloni mit Trüffel-Füllung auf Burrata-Trüffel-Creme
Tortelloni mit Trüffel-Füllung auf Burrata-Trüffel-Creme

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




Nach oben scrollen