Tortelli delizia gefüllt mit Burrata • DELi-BERLIN | Kochideen & Rezepte

Tortelli delizia gefüllt mit Burrata

Tortelli delizia gefüllt mit Burrata

* Dieser Beitrag kann Affiliate-Links enthalten wie Amazon und wir erhalten eine Affiliate-Provision für alle Käufe, die Sie über diese Links tätigen. Wir schätzen ihre Unterstützung!

Springe zu Rezept Rezept drucken

Tortelli delizia gefüllt mit Burrata: Ein Fest der Cremigkeit auf Ihrem Teller!

Willkommen, liebe Foodies, zu einem kulinarischen Abenteuer, das Ihre Geschmacksknospen verzaubern wird! Heute begeben wir uns auf eine Reise in die Welt der handgemachten Pasta, gefüllt mit der cremigsten Burrata und begleitet von einem verlockenden gerösteten Gemüsemix. Tauchen Sie ein in die Kunst der Tortelli delizia und erleben Sie eine Geschmacksexplosion, die Ihre kulinarischen Erwartungen übertreffen wird!

❤️

Was Sie an diesem Rezept lieben werden


Tortelli delizia gefüllt mit Burrata ist nicht nur ein Fest für die Sinne, sondern auch ein Versprechen von unvergleichlichem Geschmack und zarter Textur. Die weiche Burrata-Füllung, umhüllt von zartem Pastateig, verschmilzt bei jedem Biss auf magische Weise. Der begleitende Gemüsemix fügt eine perfekte Balance aus Aromen hinzu, während das Basilikumpesto den Gaumen mit frischer Würze umschmeichelt. Dieses Rezept ist eine Liebeserklärung an die italienische Küche und wird sicherlich ein Highlight Ihrer kulinarischen Entdeckungen sein.

DELi Berlin Logo

Newsletter per Mail, Telegram oder WhatsApp?

Ein Blick auf die Rezeptzutaten

Pasta-Teig: Der Pasta-Teig bildet das Herzstück dieses Rezepts. Die Verwendung von Mehl 00 und Hartweizengrieß sorgt für die ideale Konsistenz und Textur. Eier, Salz und Olivenöl verleihen dem Teig nicht nur Struktur, sondern auch einen reichen Geschmack.

Pasta-Füllung: Die Füllung aus cremiger Burrata und fein geriebenem Parmesankäse verspricht einen Gaumenschmaus. Burrata, bekannt für ihre zarte Konsistenz, vereint sich mit dem herzhaften Parmesangeschmack, um eine harmonische Füllung zu schaffen. Mit einer Prise Salz und Pfeffer wird die perfekte Balance erreicht.

Gemüsemix: Der geröstete Gemüsemix, bestehend aus Zucchini, roter Paprika und Cocktailtomaten, ergänzt die Tortelli perfekt. Die Verwendung von Togarashi Shichimi verleiht dem Gemüse eine pikante Note, während das Olivenöl das Aroma intensiviert.

Topping: Ein großzügiger Hauch von frisch geriebenem Parmesankäse und ein Löffel Basilikumpesto setzen das i-Tüpfelchen auf dieses Gericht.

*auch lecker

Tortellacci mit Artischockenfüllung und Zitronenbutter

Tortellacci der große Bruder vom Tortellini, gefüllt mit Artischocke. Erbsencreme, gebratene Baby-Artischocken und Zitronenbutter machen dieses Pasta-Gericht zu einem Feuerwerk der Aromen. Incredibilmente delizioso.
zum Rezept …
Rezept: Tortellacci mit Artischockenfüllung und Zitronenbutter

Die Geschichte von Tortelli delizia führt uns in die Herzregionen Italiens, wo die Kunst der handgemachten Pasta eine lange Tradition hat. Inspiriert von der Finesse der italienischen Küche entstand dieses Rezept als Hommage an die Liebe zum Essen und der Freude am Teilen von köstlichen Mahlzeiten mit geliebten Menschen.

Wie man “Tortelli delizia gefüllt mit Burrata” zubereitet: Schritt für Schritt

Pastateig:
Die Herstellung des Pastateigs ist der erste Schritt zu einem unvergesslichen kulinarischen Erlebnis. Durch die perfekte Kombination von Mehl 00, Hartweizengrieß, Eiern, Salz und Olivenöl entsteht ein geschmeidiger Teig. Die Ruhezeit von einer Stunde ermöglicht es den Aromen, sich zu entfalten und den Teig auf die ideale Konsistenz vorzubereiten.

Pasta-Füllung:
Die Füllung aus aufgeschlagener Burrata, vermischt mit fein geriebenem Parmesan, ist ein Spiel der Sinne. Durch die Zugabe von Salz und Pfeffer wird der Geschmack verfeinert und die cremige Füllung nimmt Form an.

Tortelli füllen:
Das Formen der Tortelli ist ein kreativer Prozess. Nach dem Ausrollen des Teigs werden Quadrate geschnitten und mit der Burrata-Füllung versehen. Das Zusammenfalten und Verschließen der Ränder erfordert ein wenig Fingerspitzengefühl, schafft aber eine visuelle und geschmackliche Meisterleistung.

Gemüsemix:
Der Gemüsemix ist der perfekte Begleiter für die Tortelli. Durch das Anbraten von Zucchini, roter Paprika und Cocktailtomaten entsteht eine farbenfrohe Mischung. Die Zugabe von Togarashi Shichimi bringt eine würzige Nuance, die das Gemüse zu einem unverzichtbaren Element macht.

Topping:
Der abschließende Touch mit Parmesankäse und Basilikumpesto verleiht dem Gericht eine aromatische Krönung. Servieren Sie das Gericht auf vorgewärmten Tellern und garnieren Sie es mit frischem Basilikum für ein visuelles und geschmackliches Highlight.

Mit einem frisch gebackenen Baguette serviert, wird dieses Gericht zu einem Festmahl, das die Sinne betört und die Seele erfreut. Buon appetito!


Tortelli delizia gefüllt mit Burrata ist mehr als nur ein Rezept; es ist eine kulinarische Reise durch die Traditionen und Aromen Italiens. Die Liebe zur handgemachten Pasta, die sorgfältig ausgewählten Zutaten und die kreative Zubereitung machen dieses Gericht zu einem unvergesslichen Erlebnis. Stellen Sie sich vor, wie Sie mit einem Glas Wein in der Hand, umgeben von Freunden und Familie, diesen Gaumenschmaus genießen. Tauchen Sie ein in die Welt von Tortelli delizia und lassen Sie sich von der Magie der italienischen Küche verführen!

Tipps & Tricks zum Rezept!

Tortelli delizia gefüllt mit Burrata – ein Gedicht für alle Pasta-Liebhaber! Dieses Rezept bringt nicht nur italienisches Flair auf Ihren Tisch, sondern auch eine unwiderstehliche Cremigkeit dank der großzügigen Füllung mit Burrata. Damit Ihnen die Zubereitung mühelos gelingt, hier einige Tipps und Tricks, um das Beste aus diesem kulinarischen Erlebnis herauszuholen:

Perfekter Pastateig: Der Schlüssel zu exzellenten Tortelli liegt im Pastateig. Verwenden Sie für ein besonders zartes Ergebnis Mehl 00 und Hartweizengrieß. Das Mischen in der Küchenmaschine spart Zeit, aber das kräftige Kneten mit den Händen verleiht dem Teig die ideale Konsistenz. Das Ruhen in Frischhaltefolie für mindestens eine Stunde ermöglicht es dem Teig, sich zu entspannen und leichter auszurollen.

Die Kunst der Füllung: Die Füllung aus cremiger Burrata und fein geriebenem Parmesankäse ist der Höhepunkt dieses Gerichts. Schlagen Sie die Burrata auf und mischen Sie sie sorgfältig mit Parmesan. Achten Sie darauf, die Füllung mit einer Prise Salz und Pfeffer zu perfektionieren. Das Eigelb zum Einpinseln der Ränder sorgt nicht nur für einen besseren Halt, sondern verleiht den Tortelli auch eine goldene Eleganz.

Perfekte Koordination: Damit die Aromen harmonisch verschmelzen, sollten Sie den Tortelli die letzten drei Minuten im leicht gesalzenen Wasser ziehen lassen. Die scharfe Anbratzeit des Gemüsemixes in Olivenöl verleiht eine köstliche Bräunung. Achten Sie darauf, die Cocktailtomaten genau richtig zu braten, um ihre Weichheit zu garantieren. Der letzte Clou ist das Hinzufügen von Basilikumpesto, das dem Gericht einen frischen Kick verleiht.

Extra Tip

Die Garantie für den Erfolg dieses Rezepts liegt in der Qualität der Zutaten. Wählen Sie hochwertige Burrata, frischen Parmesankäse und erstklassiges Olivenöl. Diese Grundlagen sind der Schlüssel zu einem Geschmackserlebnis, das alle Erwartungen übertrifft.

Lagern & Aufwärmen

Für diejenigen, die gerne vorkochen, ist die gute Nachricht, dass Tortelli delizia perfekt vorbereitet und aufbewahrt werden können. Nachdem Sie die Tortelli gefüllt haben, können Sie sie auf einem leicht bemehlten Tablett einfrieren und dann in einem luftdichten Behälter lagern. Dies ermöglicht Ihnen, dieses delikate Gericht zu einem späteren Zeitpunkt in nur wenigen Minuten zuzubereiten.

Beim Aufwärmen ist es ratsam, die Tortelli in leicht gesalzenem Wasser zu erhitzen, um ihre Zartheit zu bewahren. Eine schnelle Erhitzung in der Pfanne mit einem Hauch Olivenöl verleiht der Pasta eine knusprige Textur, während die Füllung ihre unwiderstehliche Cremigkeit behält.

Variationen & Ergänzungen

Die Welt der Tortelli delizia ist voller Möglichkeiten zur Variation und Anpassung. Hier sind einige Ideen, wie Sie dieses Rezept Ihren persönlichen Vorlieben anpassen können:

1. Füllungsvariationen
Experimentieren Sie mit verschiedenen Käsesorten wie Ricotta, Gorgonzola oder Mozzarella, um Ihrer Füllung eine individuelle Note zu verleihen. Sie können auch frische Kräuter wie Basilikum oder Oregano hinzufügen, um das Aroma zu intensivieren.

2. Gemüsevielfalt
Der Gemüsemix kann nach Jahreszeit oder persönlichem Geschmack variiert werden. Statt Zucchini und Paprika können Sie auch Spinat, Pilze oder Brokkoli verwenden. Die Vielfalt an Farben und Texturen macht jedes Gericht einzigartig.

3. Saucenexperimente
Abgesehen von Basilikumpesto können Sie verschiedene Saucen ausprobieren, um die Geschmacksrichtung zu verändern. Tomatensauce, Salbeibutter oder eine leichte Zitronen-Olivenöl-Sauce bieten alternative Geschmacksrichtungen.

Mögliche Fragen schnell beantwortet

Kann der Teig im Voraus zubereitet werden?

Ja, der Pastateig kann im Voraus zubereitet und im Kühlschrank aufbewahrt werden. Stellen Sie sicher, dass er gut eingewickelt ist, um ein Austrocknen zu verhindern. Lassen Sie ihn vor der Verwendung auf Raumtemperatur kommen.

Kann ich die Tortelli einfrieren?

Absolut! Nachdem Sie die Tortelli gefüllt haben, legen Sie sie auf ein bemehltes Tablett und frieren Sie sie ein. Sobald sie fest sind, können Sie sie in einen luftdichten Behälter umlagern.

Welche Alternativen gibt es für Basilikumpesto?

Wenn Sie kein Basilikumpesto haben, können Sie auch auf andere Pesto-Varianten zurückgreifen, wie zum Beispiel Rucola-Pesto oder Sonnenblumenkern-Pesto. Diese verleihen dem Gericht eine interessante Geschmacksnuance.

Tortelli delizia gefüllt mit Burrata
Tortelli delizia gefüllt mit Burrata

Fazit: Insgesamt ist dieses Rezept für Tortelli delizia gefüllt mit Burrata nicht nur eine kulinarische Offenbarung, sondern auch eine Ode an die italienische Kochkunst. Die Mischung aus zartem Pastateig, cremiger Füllung und aromatischem Gemüsemix macht dieses Gericht zu einem wahren Gaumenschmaus.

Die Liebe zum Detail, von der Auswahl der Zutaten bis zur kunstvollen Zubereitung, spiegelt sich in jedem Biss wider. Egal, ob Sie es für besondere Anlässe oder als köstliches Familienessen zubereiten, die Tortelli delizia werden Ihre Gäste mit einem unvergesslichen Geschmackserlebnis überraschen. Verpassen Sie nicht die Gelegenheit, dieses Rezept in Ihr Repertoire aufzunehmen und die italienische Küche in ihrer besten Form zu genießen. Buon appetito!

Ich hoffe, Sie lieben dieses Rezept! Wenn Sie möchten, hinterlassen Sie einen Kommentar und eine Bewertung, damit ich weiß, wie es Ihnen gefallen hat. Viel Spaß beim nachkochen :)!

Toontreasure.com designer t-shirts and more
Toontreasure.com designer t-shirts and more

Die Kunst der Perfektion: Tortelli delizia gefüllt mit Burrata

Tortelli delizia gefüllt mit Burrata
Tortelli delizia gefüllt mit Burrata – ein Gedicht für alle Pasta-Liebhaber! Dieses Rezept bringt nicht nur italienisches Flair auf Ihren Tisch, sondern auch eine unwiderstehliche Cremigkeit dank der großzügigen Füllung mit Burrata.
DELi
5 von 2 Bewertungen
Vorbereitung 20 Minuten
Koch- /Backzeit 10 Minuten
Ruhezeit für den Teig 1 Stunde
Gesamtzeit 1 Stunde 30 Minuten
Gericht Pasta & Nudeln
Küche italien
Portionen 3 Portionen

Zutaten
  

Pasta-Teig:

Pasta-Füllung:

Gemüsemix:

  • 1 Zucchini
  • 1 rote Paprika
  • 100 g Cocktailtomaten
  • ½ Teelöffel Togarashi Shichimi* - ja das ist richtig 😉
  • 2 Esslöffel Olivenöl*

Topping:

Zutaten online finden und direkt nach Hause liefern lassen

Anleitungen
 

Pastateig:

  • Aus den Teigzutaten einen Pastateig kneten. Sie können dafür Ihre Küchenmaschine benutzen und nach 5 Minuten mit den Händen kräftig kneten. Pasta-Teig in Frischhaltefolie wickeln und etwa 1 Stunden ruhen lassen.

Pasta-Füllung:

  • Für die lecker Burratafüllung einfach Burrata aufschlagen und mit dem Parmesan verrühren. Mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken.

Tortelli füllen:

  • Den Teig mit dem Nudelholz oder Nudelmaschine dünn ausrollen. Schneiden Sie den Teig in etwa gleichgroße Quadrate. In die Mitte jedes Quadrates eine Teelöffel der Füllung geben. Streichen Sie mit dem Eigelb die Ränder ein. Falten Sie jetzt diagonal Ecke auf Ecke und drücken die Ränder fest. Jetzt die beiden anderen Ecken zusammenführen bis sie überlappen und dann zusammendrücken. Wiederholen Sie das mit allen anderen Tortelli.

Gemüsemix:

  • Gemüse waschen. Zucchini in etwa 2 bis 3 Millimeter dicke Scheiben schneiden. Paprika entkernen und grob würfeln. Cocktailtomaten halbieren.
  • Tortelli in leicht gesalzenem Wasser etwa 3 Minuten ziehen lassen.
  • In einer grossen Pfanne das Olivenöl erhitzen. Zucchini und Paprika darin 2 bis 3 Minuten scharf anbraten, bis sie leicht gebräunt sind. Cocktailtomaten und Gewürzmischung zum Gemüse geben und weitere 3 Minuten braten. Sind die Tomaten weich, die Tortelli und einen guten Esslöffel Basilikumpesto mit zum Gemüse geben und kurz durchschwenken.
  • Auf vorgewärmten Tellern anrichten und mit frischem Basilikum garniert servieren.
  • Buon appetito!

Notizen

TiPP: Servieren Sie dazu frisch gebackenes Baguette.

Nährwerte pro Portion

Serving: 100gCalories: 557kcalCarbohydrates: 15gProtein: 5.8gFat: 5.2g
Hast Du dieses Rezept gemacht?Folge uns auf Pinterest @deliberlin oder Tag #deliberlin!

Möchtest du dir dieses Rezept für später merken? Dann kannst du das Bild bei Pinterest pinnen…

Tortelli delizia gefüllt mit Burrata
Tortelli delizia gefüllt mit Burrata

Inspiration für ein weiteres Rezept

5 from 2 votes (2 ratings without comment)

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




Inspiration für ein weiteres Rezept

Nach oben scrollen