Thai-Regenbogen-Salat mit Erdnuss-Limetten-Dressing • DELi-BERLIN | Kochideen & Rezepte

Thai-Regenbogen-Salat mit Erdnuss-Limetten-Dressing

Der Zauber des Thai-Regenbogen-Salats mit Erdnuss-Limetten-Dressing

* Dieser Beitrag kann Affiliate-Links enthalten wie Amazon und wir erhalten eine Affiliate-Provision für alle Käufe, die Sie über diese Links tätigen. Wir schätzen ihre Unterstützung!

Springe zu Rezept Rezept drucken

Ein Festival der Aromen – Der Zauber des Thai-Regenbogen-Salats mit Erdnuss-Limetten-Dressing

Willkommen in der faszinierenden Welt der Aromen, wo die exotische Magie der thailändischen Küche auf Ihren Gaumen trifft. In diesem kulinarischen Abenteuer begeben wir uns auf die Reise eines Thai-Regenbogen-Salats mit einem verlockenden Erdnuss-Limetten-Dressing. Diese geschmackliche Symphonie aus frischem Gemüse, würziger Erdnussbutter und belebendem Limettensaft wird Ihre Geschmacksknospen in Ekstase versetzen.

Was Sie an diesem Rezept lieben werden ❤️


Tauchen Sie ein in die Welt des Thai-Regenbogen-Salats, der nicht nur eine Augenweide auf Ihrem Teller ist, sondern auch eine Explosion von Aromen bietet. Die Kombination von knackigem Gemüse, herzhaften Nudeln und dem cremigen Erdnuss-Limetten-Dressing verspricht eine Geschmacksexplosion, die Ihre Sinne betören wird. Dieses Rezept ist nicht nur ein Fest für den Gaumen, sondern auch eine Liebeserklärung an die Vielfalt asiatischer Aromen.

DELi Berlin Logo

Newsletter per Mail, Telegram oder WhatsApp?

Ein Blick auf die Rezeptzutaten

Erdnuss-Limetten-Dressing:

Die Hauptakteure dieses verlockenden Dressings sind Erdnussbutter, Limettensaft und Sriracha-Sauce. Erdnüsse sind reich an gesunden Fetten und Proteinen, während Limettensaft eine erfrischende Zitrusnote bringt. Die Sriracha-Sauce sorgt für den würzigen Kick, der dieses Dressing unvergesslich macht.

Thailändischer Nudelsalat:

Vollkornnudeln bieten nicht nur einen angenehmen Biss, sondern auch mehr Ballaststoffe und Nährstoffe im Vergleich zu herkömmlichen Nudeln. Der Rotkohl, reich an Antioxidantien, verleiht dem Salat nicht nur seine lebendige Farbe, sondern auch gesundheitlichen Mehrwert. Frischer Basilikum und Koriander bringen nicht nur Aromen, sondern auch eine Fülle von Vitaminen und Mineralstoffen.

Quinoa-Linsen-Salat mit Erdnuss-Dressing

*auch lecker

Quinoa-Linsen-Salat mit Erdnuss-Dressing – genussvoll, gesund und vegan
Der Quinoa-Linsen-Salat ist günstig, vegan und enthält alle essentiellen Nährstoffe. Er kann zusammen mit frischem Salat gegessen werden, um den Salat zu ergänzen, oder zusammen mit einer einzelnen Portion Salat in gefüllten Salatblättern.
Zum Rezept
Quinoa-Linsen-Salat mit Erdnuss-Dressing
Quinoa-Linsen-Salat mit Erdnuss-Dressing

Die Geschichte von Thai-Regenbogen-Salat! Die Ursprünge dieses farbenfrohen Salats reichen tief in die thailändische Kochtradition. In Thailand ist Essen nicht nur Nahrungsaufnahme, sondern eine kulturelle Erfahrung. Der Thai-Regenbogen-Salat ist eine Hommage an die Frische und Vielfalt der regionalen Zutaten. Seine Entstehung wird oft mit Familientreffen und festlichen Anlässen in Verbindung gebracht, wo die Farben des Salats nicht nur den Tisch schmücken, sondern auch die Gemeinschaft stärken.

Wie man Thai Regenbogen Salat mit Erdnuss-Limetten-Dressing zubereitet: Schritt für Schritt

Erdnuss-Limetten-Dressing: Ein Feuerwerk der Aromen

Beginnen Sie Ihre kulinarische Reise mit der Zubereitung des magischen Erdnuss-Limetten-Dressings. Die Kombination von Erdnussbutter, Knoblauch, Ingwer, Sojasauce, braunem Zucker, Limettensaft, Sriracha-Sauce und Sesamöl ist der Schlüssel zu diesem verlockenden Dressing. Passen Sie die Schärfe nach Ihrem Geschmack an und erleben Sie, wie sich die Aromen in einer perfekten Harmonie entfalten.

Thailändischer Nudelsalat: Ein Tanz der Farben und Texturen

Kochen Sie die Vollkornnudeln al dente und lassen Sie sie abkühlen. Rösten Sie den Sesam goldbraun und bereiten Sie das Gemüse vor – Rotkohl fein schneiden oder hobeln, Schalotten würfeln, Paprika in Streifen schneiden. Zerreißen Sie das gekochte Hähnchen in mundgerechte Stücke. Zupfen Sie frische Basilikum- und Korianderblätter.

Die Krönung: Vereinen Sie die Aromen

In einer großen Schüssel vermengen Sie die gekochten Nudeln mit dem zauberhaften Erdnuss-Limetten-Dressing. Fügen Sie das vorbereitete Gemüse, das zarte Hähnchenfleisch und die gehackten Erdnüsse hinzu. Mischen Sie vorsichtig, um die Aromen gleichmäßig zu verteilen. Die visuelle Pracht dieses Salats wird Sie ebenso begeistern wie der Geschmack.

Das Finale: Ein Augenschmaus auf dem Teller

Richten Sie den Thai Regenbogen Salat großzügig auf Tellern an und krönen Sie ihn mit gehackten Erdnüssen und geröstetem Sesam. Servieren Sie dazu Limettenspalten, um jedem Bissen eine erfrischende Zitrusnote zu verleihen. Ihr Gaumen wird eine sinfonische Explosion von Aromen erleben – ein wahres Fest für die Sinne.

Tipps & Tricks zum Rezept!

Die Zubereitung eines Thai-Regenbogen-Salats mit Erdnuss-Limetten-Dressing erfordert zwar keine Meisterkochqualitäten, aber ein paar Tipps und Tricks können den Prozess noch reibungsloser gestalten.

Erdnussbutter richtig wählen: Verwenden Sie hochwertige Erdnussbutter ohne zusätzliche Zutaten wie Zucker oder Palmöl für ein reines, intensives Aroma im Dressing.

Aromatische Frische durch frische Kräuter: Investieren Sie in frische Basilikum- und Korianderbündel. Das intensive Aroma dieser Kräuter verleiht dem Salat einen authentischen thailändischen Touch.

Spiel mit der Schärfe: Passen Sie die Menge der Sriracha-Sauce nach Ihrem persönlichen Geschmack an. Für eine milde Variante genügen wenige Tropfen, während Liebhaber der scharfen Küche großzügiger sein können.

Kreatives Gemüseschneiden: Experimentieren Sie mit verschiedenen Schnitttechniken für Gemüse. Julienne-Schnitt für die Paprika und fein gehobelten Rotkohl geben dem Salat eine interessante Textur.

Extra Tip

Vertrauen Sie auf die Qualität der Zutaten. Frische, hochwertige Produkte machen den Unterschied in diesem Rezept aus. Investieren Sie in Bio-Hähnchenbrust, knackige Paprika und aromatische Kräuter für ein Geschmackserlebnis, das Sie nicht vergessen werden.

Lagern & Aufwärmen

Dieser Thai-Regenbogen-Salat ist am besten frisch zubereitet. Falls Sie Reste haben, bewahren Sie sie getrennt auf: Nudeln und Dressing separat im Kühlschrank.

Beim Aufwärmen die Nudeln leicht dämpfen, um ihre Textur zu bewahren, und das Dressing wieder geschmeidig rühren. Frische Zutaten wie Basilikum und Koriander sollten immer erst kurz vor dem Servieren hinzugefügt werden.

Variationen & Ergänzungen

Vegetarisch genießen Für eine vegetarische Variante des Thai-Regenbogen-Salats einfach das Hähnchen weglassen und stattdessen Tofu in Würfel schneiden oder gerösteten Tempeh hinzufügen.

Meeresfrüchte-Fusion Ergänzen Sie den Salat mit gegrillten Garnelen oder saftigen Stücken von gegrilltem Lachs für eine maritime Note.

Crunchy Crunch Fügen Sie geröstete Cashewkerne oder Almondscheiben hinzu, um dem Salat einen zusätzlichen Crunch zu verleihen.

Mögliche Fragen schnell beantwortet

Kann ich das Dressing im Voraus zubereiten?
Ja, das Dressing kann im Voraus zubereitet und im Kühlschrank aufbewahrt werden. Rühren Sie es vor dem Servieren gut um und passen Sie die Konsistenz bei Bedarf mit etwas Wasser an.

Kann ich glutenfreie Nudeln verwenden?
Selbstverständlich! Wählen Sie glutenfreie Reisnudeln oder Soba-Nudeln, um das Rezept für glutenempfindliche Gäste anzupassen.

Der Zauber des Thai-Regenbogen-Salats mit Erdnuss-Limetten-Dressing
Der Zauber des Thai-Regenbogen-Salats mit Erdnuss-Limetten-Dressing

Fazit: Der Thai Regenbogen Salat mit Erdnuss-Limetten-Dressing ist nicht nur ein Rezept, sondern eine kulinarische Reise durch die lebendige Welt der thailändischen Aromen. Von der Frische des Gemüses bis zur cremigen Fülle des Dressings bietet dieses Gericht eine Geschmackserfahrung, die in Erinnerung bleibt. Bringen Sie Farbe auf Ihren Teller und genießen Sie die Reise in die faszinierende Welt der thailändischen Küche!

Ich hoffe, Sie lieben dieses Rezept! Wenn Sie möchten, hinterlassen Sie einen Kommentar und eine Bewertung, damit ich weiß, wie es Ihnen gefallen hat. Viel Spaß beim nachkochen :)!

Deli Shirt Shop
Deli Shirt Shop

Thai-Regenbogen-Salat mit Erdnuss-Limetten-Dressing

Der Zauber des Thai-Regenbogen-Salats mit Erdnuss-Limetten-Dressing
Der Thai-Regenbogen-Salat mit Erdnuss-Limetten-Dressing ist nicht nur eine Augenweide auf dem Teller, sondern auch ein Fest für den Gaumen. Die perfekte Balance zwischen frischen Gemüsesorten, herzhaftem Hähnchen und dem umwerfenden Erdnuss-Limetten-Dressing macht dieses Gericht zu einem kulinarischen Höhepunkt.
DELi
5 von 1 Bewertung
Vorbereitung 20 Minuten
Koch- /Backzeit 10 Minuten
Gesamtzeit 30 Minuten
Gericht Salat Rezepte, Vorspeisen & Snacks
Küche thailand
Portionen 4 Portionen

Zutaten
  

Erdnuss-Limetten-Dressing:

  • 100 g Erdnussbutter*
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Stück Ingwer - walnussgroß
  • 3 Esslöffel Sojasauce* - hell
  • 3 Esslöffel brauner Zucker
  • 2 Esslöffel Limettensaft
  • 2 Esslöffel Sriracha-Sauce* - mild oder scharf ganz nach Geschmack
  • 1 Esslöffel Sesamöl
  • heißes Wasser - bei Bedarf

Thailändischer Nudel Salat:

  • 2 Hähnchenbrustfilet - gekocht
  • 200 g Vollkornnudeln - Reisnudeln, Soba…
  • ¼ Rotkohl
  • 1 kl. Bund frischen Basilikum* - frisch
  • 1 kl. Bund Koriander* - frisch
  • 1-2 Schalotte
  • 2 Paprika - rot
  • Erdnüsse - gehackt
  • Sesam - weiß
  • 2 Limetten

Zutaten online finden und direkt nach Hause liefern lassen

Anleitungen
 

Für das Erdnuss-Limetten-Dressing:

  • Zutaten für das Dressing in eine Schüssel geben und gut verrühren. Geben Sie heißes Wasser hinzu um die Konsistenz etwas flüssiger zu bekommen. Mit Salz und Sriracha abschmecken.

Vorbereitung für den Salat:

  • Kochen Sie die Nudeln nach Packungsanweisung.
  • In einer Pfanne ohne Fett den Sesam vorsichtig goldbraun rösten.
  • Hähnchenfleisch zerreißen oder in Würfel schneiden.
  • Rotkohl sehr fein schneiden, hobeln oder reiben.
  • Schalotte in feine Würfel schneiden.
  • Paprika waschen, halbieren, entkernen, und in feine Streifen schneiden.
  • Koriander- und Basilikum-Blättchen zupfen. 

Finish:

  • In einer großen Schüssel die Nudeln mit dem Dressing mischen. Alle anderen Zutaten, bis auf Erdnüsse und Sesamsaat, dazu geben und vorsichtig mischen.
  • Alles auf Tellern anrichten und mit gehackten Erdnüssen und dem gerösteten Sesam bestreut servieren.
  • Dazu reichen Sie die in Spalten geschnittenen Limetten.

Nährwerte pro Portion

Serving: 1Port.Calories: 489kcal
Hast Du dieses Rezept gemacht?Folge uns auf Pinterest @deliberlin oder Tag #deliberlin!

Inspiration für ein weiteres Rezept

5 from 1 vote (1 rating without comment)

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




Nach oben scrollen