Teigtaschen gefüllt mit würzigem Lamm mit türkischer Joghurt-Sauce und feiner Paprikabutter • DELi-BERLIN | Kochideen & Rezepte

Teigtaschen gefüllt mit würzigem Lamm mit türkischer Joghurt-Sauce und feiner Paprikabutter

Ravioli gefüllt mit würzigem Lamm mit türkischer Joghurt-Sauce und feiner Paprikabutter

* Dieser Beitrag kann Affiliate-Links enthalten wie Amazon und wir erhalten eine Affiliate-Provision für alle Käufe, die Sie über diese Links tätigen. Wir schätzen ihre Unterstützung!

Springe zu Rezept Rezept drucken

Eine Fusion der Aromen: Teigtaschen gefüllt mit würzigem Lamm, türkischer Joghurt-Sauce und Paprikabutter

Willkommen zu einem kulinarischen Abenteuer, das die Geschmacksknospen auf eine Reise durch die Aromen Italiens und der Türkei entführt! Heute tauchen wir ein in die Welt der Teigtaschen, gefüllt mit würzigem Lamm, umhüllt von italienischem Teig, begleitet von einer verlockenden türkischen Joghurt-Sauce und einer feinen Paprikabutter. Diese einzigartige Fusion vereint die besten Elemente zweier kulinarischer Welten zu einem Festmahl, das jeden Gaumen erfreuen wird.

Eigentlich handelt es sich hier um ein türkisches Rezept für türkische “Manti”. Wie haben es nur der Einfachheit in Form von italienischen Ravioli produziert, denn Manti werden sehr klein geformt, was natürlich viel aufwendiger in der Zubereitung ist und viel Geschick erfordert.

❤️

Was Sie an diesem Rezept lieben werden


Dieses Rezept ist eine Hommage an die kreative Verschmelzung von Geschmäckern und Texturen. Die zarten Teigtaschen, gefüllt mit herzhaftem Lammhack, werden durch die cremige Frische der türkischen Joghurt-Sauce und die würzige Eleganz der Paprikabutter perfekt ergänzt. Ein Fest der Sinne erwartet Sie, wenn Sie jeden Bissen dieser köstlichen Kreation genießen.

DELi Berlin Logo

Newsletter per Mail, Telegram oder WhatsApp?

Ein Blick auf die Rezeptzutaten

Teig: Die Teighülle wird aus einer Mischung von Mehl, Eiern und Wasser zubereitet. Mehl liefert komplexe Kohlenhydrate, während Eier Proteine und Fette beitragen. Die Balance dieser Zutaten sorgt für eine satte und befriedigende Textur.

Füllung: Das Lammhack ist reich an hochwertigem Protein und Eisen. Paprikapulver fügt nicht nur Würze hinzu, sondern bringt auch antioxidative Eigenschaften mit sich.

Joghurt: Der Naturjoghurt in der Sauce ist nicht nur köstlich, sondern auch reich an probiotischen Kulturen, die die Darmgesundheit fördern.

Paprikabutter: Die Kombination von Butter und Paprikapulver verleiht nicht nur eine einzigartige Geschmacksnote, sondern liefert auch gesunde Fette und Vitamine.

Lammkoteletts an Rote-Bete-Quinoa mit Minze und Dill

*auch lecker

Lammkoteletts an Rote-Bete-Quinoa: Eine Fusion der Aromen
Entdecken Sie ein aufregendes Rezept, das traditionelle Aromen mit modernen Akzenten vereint. Lassen Sie sich von Lammkoteletts an Rote-Bete-Quinoa mit Minze und Dill auf eine kulinarische Reise entführen!
Zum Rezept
Lammkoteletts an Rote-Bete-Quinoa mit Minze und Dill
Lammkoteletts an Rote-Bete-Quinoa mit Minze und Dill

Die Geschichte von “Teigtaschen gefüllt mit würzigem Lamm mit türkischer Joghurt-Sauce und feiner Paprikabutter”! Die Ursprünge dieses Rezepts reichen tief in die kulinarischen Traditionen Italiens und der Türkei. Die Teigtaschen, inspiriert von der italienischen Ravioli, werden mit einer würzigen Lammfüllung gefüllt, die an die köstlichen türkischen Manti erinnert. Diese Fusion entstand, um die besten Elemente beider Küchen zu vereinen und ein Geschmackserlebnis zu schaffen, das die Vielfalt der kulinarischen Welt feiert.

Wie man “Teigtaschen gefüllt mit würzigem Lamm mit türkischer Joghurt-Sauce und feiner Paprikabutter” zubereitet: Schritt für Schritt

Schritt 1: Teig vorbereiten

  • Mischen Sie Mehl, Eier, Salz und Wasser zu einem festen Teig.
  • Lassen Sie den Teig für 30 Minuten ruhen.

Schritt 2: Die Füllung vorbereiten

  • Reiben Sie Zwiebeln und hacken Sie Petersilie fein.
  • Mischen Sie Lammhack mit Zwiebeln, Petersilie und Paprikapulver. Würzen Sie mit Salz und Pfeffer.

Schritt 3: Teigtaschen formen

  • Rollen Sie den Teig dünn aus und füllen Sie ihn mit der Lamm-Mischung.
  • Falten Sie den Teig über die Füllung und schneiden Sie die Teigtaschen aus.

Schritt 4: Türkisches Topping zubereiten

  • Reiben Sie Knoblauch und mischen Sie ihn mit Joghurt.
  • Schmelzen Sie Butter und rösten Sie Paprikapulver kurz an.

Schritt 5: Finish und Anrichten

  • Kochen Sie die Teigtaschen in gesalzenem Wasser.
  • Servieren Sie die Teigtaschen mit Joghurt und beträufeln Sie sie mit Paprikabutter.

“Teigtaschen gefüllt mit würzigem Lamm mit türkischer Joghurt-Sauce und feiner Paprikabutter” sind nicht nur ein Festmahl für den Gaumen, sondern auch eine Reise durch die kulturelle Vielfalt der Küchen Italiens und der Türkei. Diese Fusion von Aromen und Traditionen wird Ihre Kochkunst bereichern und Ihren Tisch mit einem unvergesslichen Gericht bereichern. Tauchen Sie ein und erleben Sie, wie die Fusion von Zutaten und Geschmack zu einem kulinarischen Meisterwerk führt!

Tipps & Tricks zum Rezept!

In der Welt der kulinarischen Kreationen gibt es Gerichte, die Grenzen überschreiten und Kulturen miteinander verschmelzen. Ein solches Juwel ist unser Rezept für Teigtaschen, gefüllt mit würzigem Lamm, begleitet von einer verlockenden türkischen Joghurtsauce und einer feinen Paprikabutter. Doch bevor wir in die Tiefe dieses delikaten Genusses eintauchen, lassen Sie uns einige Tipps und Tricks für die Zubereitung dieser kulinarischen Fusion entdecken.

Die Kunst des Teigknetens
Der Teig bildet das Fundament jeder Teigtasche, und hier liegt die Kunst im Detail. Mischen Sie das Mehl mit Eiern, Wasser und einer Prise Salz. Beginnen Sie mit etwas weniger Wasser und fügen Sie gegebenenfalls nach und nach hinzu. Das Kneten ist entscheidend. Lassen Sie den Teig anschließend für 30 Minuten ruhen. Dies verleiht ihm die perfekte Konsistenz und erleichtert die Weiterverarbeitung.

Extra Tip

Gewürze und Würze des Lammfleischs:
Das Herzstück unserer Teigtaschen ist die würzige Lammhackfleisch-Paprika-Füllung. Vertrauen Sie darauf, dass die sorgfältige Auswahl von frischen Zutaten wie Zwiebeln, Petersilie und aromatischem Paprikapulver den Geschmack auf ein neues Level hebt. Der Schlüssel liegt in der harmonischen Mischung, die dem Lamm eine unverwechselbare Würze verleiht.

Lagern & Aufwärmen

Frische bewahren, Aromen bewahren:
Wenn Sie die Teigtaschen gefüllt mit würzigem Lamm auf Vorrat zubereiten oder überschüssige Portionen haben, bietet sich das Einfrieren an. Ein besonderer Tipp: Backen Sie die gefüllten Teigtaschen leicht im Backofen, bevor Sie sie einfrieren. Dadurch behalten sie ihre Form und Textur. Beim Verzehr einfach für 6 bis 7 Minuten in kochendem Salzwasser garen.

Variationen & Ergänzungen

Kreative Spielereien:
Neben dem klassischen Rezept gibt es Raum für kreative Variationen. Erweitern Sie Ihre kulinarische Reise, indem Sie beispielsweise getrocknete Minze oder Sumak über die Teigtaschen streuen. Diese kleinen Ergänzungen verleihen Ihrem Gericht eine zusätzliche geschmackliche Dimension.

Mögliche Fragen schnell beantwortet

Kann ich den Teig im Voraus vorbereiten?
Ja, der Teig kann problemlos im Voraus zubereitet und gekühlt werden. Dies erleichtert die stressfreie Zubereitung.

Welche Alternativen gibt es zur Paprikabutter?
Statt Paprikabutter können Sie eine Mischung aus Tomaten- und Paprikamark verwenden. Das Ergebnis ist ebenso köstlich.

Kann ich die Teigtaschen ohne Joghurtsauce servieren?
Natürlich! Die Joghurtsauce ist eine optionale, aber empfohlene Ergänzung, die dem Gericht eine erfrischende Note verleiht.

Teigtaschen gefüllt mit würzigem Lamm
Teigtaschen gefüllt mit würzigem Lamm

Fazit: In einem Fazit lässt sich festhalten, dass unsere Teigtaschen gefüllt mit würzigem Lamm, türkischer Joghurtsauce und Paprikabutter nicht nur ein Rezept sind, sondern ein Erlebnis. Die Fusion unterschiedlicher Aromen und die geschickte Verbindung von Teig und Füllung machen dieses Gericht zu einem kulinarischen Meisterwerk, das Ihre Sinne verzaubert. Probieren Sie es aus, experimentieren Sie mit den Variationen und tauchen Sie ein in die Welt der kulinarischen Fusion!

PS: Also, bevor Missverständnisse aufkommen: “Manti” sind türkische Teigtaschen, nicht türkische Ravioli oder Tortellini. 😉 Wie man die originalen Manti formt findet Ihr ganz unten im Rezept-Tip…

Ich hoffe, Sie lieben dieses Rezept! Wenn Sie möchten, hinterlassen Sie einen Kommentar und eine Bewertung, damit ich weiß, wie es Ihnen gefallen hat. Viel Spaß beim nachkochen :)!

Teigtaschen gefüllt mit würzigem Lamm mit türkischer Joghurt-Sauce und feiner Paprikabutter

Teigtaschen gefüllt mit würzigem Lamm
Ravioli ( im Originalrezept sind es türkische Manti, wie die gemacht werden erfahren Sie im Rezepttip, ganz unten) mit würziger Lammhackfleisch-Paprika-Füllung. Italienische Teigtaschen in einer Fusion mit türkischen Joghurt-Sauce und feiner Paprikabutter.
Lina
5 von 2 Bewertungen
Vorbereitung 40 Minuten
Koch- /Backzeit 10 Minuten
Gesamtzeit 50 Minuten
Gericht Fleisch & Geflügel, Hauptgericht, lamm, Pasta & Nudeln
Küche fusion, italien, türkisch
Portionen 4 Portionen

Zutaten
  

für den Teig:

  • 500 g Mehl*
  • 2 Eier
  • 1 Teelöffel Salz*
  • 180 ml Wasser - ungefähr

für die Füllung:

  • 1 Zwiebel
  • 250 g Hackfleisch vom Lamm
  • 3 Teelöffel Paprikapulver - rosenscharf
  • kl. Bund Petersilie
  • Salz*
  • Pfeffer*

für das Topping:

  • 4 Knoblauchzehe
  • 600 g Naturjoghurt - 10%
  • Salz*
  • 100 g Butter
  • 1 Teelöffel Paprikapulver -  oder 2 TL Salça (Tomaten -und Paprikamark)

Zutaten online finden und direkt nach Hause liefern lassen

Anleitungen
 

Teig vorbereiten:

  • Mehl mit Salz, Eiern und Wasser mischen (starten Sie mit etwas weniger Wasser als angegeben und geben gegebenenfalls noch etwas dazu). Kneten Sie bis ein fester Teig entstanden ist. Teig zugedeckt in einer Schüssel für etwa 30 Minuten ruhen lassen.

die Füllung:

  • Zwiebel pellen und fein reiben. Petersilie abspülen, trocken schütteln und fein hacken.
  • Das Hackfleisch vom Lamm mit der Petersilie, Zwiebeln und den 3 Esslöffeln Paprikapulver mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Teigtaschen füllen:

  • Rollen Sie den Teig mit einem Nudelholz oder einer Nudelmaschine zu einem dünnen Band aus. Geben Sie alle 3 bis 4 cm einen Löffel der Füllung auf die eine Hälfte der Bahn. Falten Sie die andere Hälfte über die Füllung und drücken Sie sie um die Füllung herum fest.
  • Überschüssige Luft sollte herausgedrückt werden, damit die Teigtaschen beim Kochen nicht kaputt gehen können.
  • Mit einem Ravioli-Rädchen um die Hügel herum schneiden. Die Ravioli bis zum Kochen auf ein bemehltes Blech legen.
  • Nudelwasser mit Salz in einem Topf zu Kochen bringen. Die gefüllten Teigtaschen dann in 5-7 Minuten garen und dann durch ein Sieb abgießen.

das türkische Topping:

  • Knoblauch schälen, fein reiben und mit etwas Salz in den Joghurt geben.
  • Butter in einer Pfanne schmelzen lassen. 1 Esslöffel Paprikapulver darin kurz anbraten.

Finish und Anrichten:

  • Die fertigen Teigtaschen auf vorgewärmten Tellern anrichten, den Joghurt darüber geben und mit der Paprikabutter beträufelt servieren.
  • Wer möchte kann noch etwas Sumach oder getrocknete Minze darüber streuen.

Notizen

Original türkische Manti formen geht so:
Den Teig etwa auf einer bemehlten Arbeitsfläche 2 mm dünn ausrollen. Dann in 2-3 cm große Quadrate schneiden (das geht gut mit einem Raviolirädchen). Auf jedes Teigquadrat etwas von der Hackfleischfüllung geben. Jeweils die gegenüberliegenden Ecken über der Füllung zusammendrücken, sodass kleines Säckchen entstehen.
Tipp zum Einfrieren:
Die frisch gefalteten Mantı bei etwa 100 °C im Backofen backen (trocknen), sodass sie geradeso etwas Farbe bekommen. Die so getrockneten Manti in einen Gefrierbeutel geben und in die Tiefkühltruhe legen.
Zum Essen einfach die tiefgefrorenen Mantı ca. 6 bis 7 Minuten in kochendem Salzwasser garen.
Hast Du dieses Rezept gemacht?Folge uns auf Pinterest @deliberlin oder Tag #deliberlin!

Möchtest du dir dieses Rezept für später merken? Dann kannst du das Bild bei Pinterest pinnen…

Ravioli gefüllt mit würzigem Lamm mit türkischer Joghurt-Sauce und feiner Paprikabutter
Teigtaschen gefüllt mit würzigem Lamm mit türkischer Joghurt-Sauce und feiner Paprikabutter

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




Nach oben scrollen