deftiger grüne Bohneneintopf

Sharing Is Caring! Wenn dir das gefallen hat, teile es mit deinen Freunden und deiner Familie...

Dieser deftige Grüne Bohnen Eintopf mit Rindfleisch ist einfach köstlich!

Das Rindfleisch ist so zart und das Aroma der Grünen Bohnen einfach himmlisch. Dieses Gericht, nach Omas Art, ist perfekt für einen kalten Wintertag.
Dieser deftige grüne Bohnen Eintopf ist mit kräftiger Rinderbrühe mit Suppenfleisch, Kasseler und Kartoffeln hergestellt.

Dies ist ein herzhaftes und nahrhaftes Gericht, das perfekt für eine kalte Wintertag ist. Die grünen Bohnen sind in der Brühe schön weich gekocht und die Kartoffeln sind perfekt al dente. Das Kasseler und das Suppenfleisch geben dem Eintopf eine kräftige Würze, die durch die kräftige Rinderbrühe noch verstärkt wird. Dieser Eintopf ist einfach köstlich und wird Sie satt und zufrieden machen.

deftiger grüne Bohneneintopf

deftiger Grüne Bohnen Eintopf mit Rindfleisch

deftiger grüne Bohnen Eintopf, mit kräftiger Rinderbrühe mit Suppenfleisch, Kasseler und Kartoffeln. Frisches Bohnenkraut und Petersilie – perfekt.
5 von 1 Bewertung
Vorbereitung 10 Min.
Zubereitungszeit 1 Std. 30 Min.
Arbeitszeit 1 Std. 40 Min.
Gericht gesunde Rezepte, Suppe, Eintöpfe und Chili
Land & Region deutsch
Portionen 4 Personen
Kalorien 520 kcal

Equipment

Schälmesser
Sparschäler
Schmortopf
Sieb

Zutaten
  

  • 400 g Rindfleisch oder auch Lamm
  • 200 g Kasseler
  • 600 g grüne Bohnen
  • 1 Bund Suppengrün
  • 3 Kartoffeln groß
  • 1 Esslöffel Schmalz
  • 1 kl. Bund Bohenkraut frisch
  • 1 kl. Bund Petersilie
  • 10 Pfefferkörner
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 2 Zwiebel

Zutaten online finden und direkt nach Hause liefern lassen

Anleitungen
 

  • Suppengrün putzen. Eine Zwiebel pellen.
  • Das Rindfleisch abspülen. Rindfleisch, Suppengrün, ganze Zwiebel, Pfefferkörner und Salz in einen Topf geben und mit Wasser bedeckt zum Kochen bringen. Zugedeckt etwa 1 Stunde bei kleiner Hitze köcheln lassen.
  • In der Zwischenzeit die grünen Bohnen waschen, putzen und in 2-3 cm lange Stücke schneiden.
  • Kartoffeln schälen, grob würfeln und in den Topf geben.
  • Ist das Suppenfleisch weich, Fleisch herausnehmen und die Brühe durch ein Sieb zu den Bohnen gießen. Bohnenkraut dazu und 10 Minuten kochen lassen.
  • Jetzt die Kartoffeln dazu geben. Noch einmal 15 Minuten kochen lassen.
  • Suppenfleisch klein schneiden.
  • Letzte Zwiebel pellen und würfeln. Kasseler in Streifen schneiden und mit den Zwiebelwürfeln im Schmalz anbraten. Alles zusammen mit dem Suppenfleisch in den Eintopf geben.
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Mit gehackter Petersilie bestreut servieren.

Notizen

Wer es mag, kann auch gern den Eintopf zum Schluss mit einem Schuss Essig abschmecken.

Nährwert

Serving: 1Port.Calories: 520kcalCarbohydrates: 26gProtein: 34gFat: 27g
Hast Du dieses Rezept gemacht?Folge uns auf Pinterest @deliberlin oder Tag #deliberlin!
deftiger grüne Bohneneintopf
Keyword Bohnenrezepte, Bohnensuppe, Eintopfrezepte mit Fleisch, grüne bohnen, grüne Bohneneintopf, Omas Grüne Bohnen
Lifestyle glutenfrei, omnivorisch
Diet glutenfrei, laktosefrei
Saison herbst, winter
Tags:

Sharing Is Caring! Wenn dir das gefallen hat, teile es mit deinen Freunden und deiner Familie...

0 Kommentare

Einen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




*

©2022 DELi-Berlin.com Made with in Ulaanbaatar/Berlin

Gesunde Kochideen, vegane Rezepte, vegetarische und omnivorische Küche. Gesund Kochen mit einfachen Rezepten für jeden Tag und besondere Anlässe.

 

* DELi-Berlin.com ist Teilnehmer des Amazon-Partnerprogramm, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Partner-Links zu Amazon.de Entgelte verdient werden können.

Danke für Deinen Besuch auf meinem Foodblog, fürs Lesen, Bewerten und Kommentieren :-)

SCHREIBE UNS

Wir sind gerade nicht da. Sie können uns jedoch eine E-Mail senden, und wir werden uns umgehend bei Ihnen melden.

Senden
EnglishGerman

Loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten ein

Daten vergessen?