Ein Passwort wird per E-Mail an Sie geschickt
5 von 1 Bewertung
Drucken

deftiger Grüne Bohnen Eintopf mit Rindfleisch

deftiger grüne Bohnen Eintopf, mit kräftiger Rinderbrühe mit Suppenfleisch, Kasseler und Kartoffeln. Frisches Bohnenkraut und Petersilie - perfekt.
Kategorie gesunde Rezepte, Suppe, Eintöpfe und Chili
Region deutsch
Vorbereitung 10 Minuten
Zubereitung 1 Stunde 30 Minuten
Arbeitszeit 1 Stunde 40 Minuten
Portionen 4 Personen

Zutaten

  • 400 g Rindfleisch oder auch Lamm
  • 200 g Kasseler
  • 600 g grüne Bohnen
  • 1 Bund Suppengrün
  • 3 Kartoffeln groß
  • 1 EL Schmalz
  • 1 kl. Bund Bohenkraut frisch
  • 1 kl. Bund Petersilie
  • 10 Pfefferkörner
  • Salz, Pfeffer
  • 2 Zwiebeln

Anleitungen

  1. Suppengrün putzen. Eine Zwiebel pellen. Das Rindfleisch abspülen und mit 1,5 Liter Wasser, Suppengrün, ganze Zwiebel, Pfefferkörner und Salz zum Kochen bringen. Zugedeckt etwa 1 Stunde bei kleiner Hitze köcheln lassen.
  2. In der Zwischenzeit die grünen Bohnen waschen, putzen und in 2-3 cm lange Stücke schneiden. Mit Wasser bedeckt und dem Bohnenkraut in einem anderen Topf geben. Ist das Suppenfleisch weich, Fleisch herausnehmen und die Brühe durch ein Sieb zu den Bohnen geben.
  3. Wieder zum Kochen bringen und 10 Minuten kochen lassen.
  4. Kartoffeln schälen, grob würfeln und in den Topf geben. 15 Minuten kochen lassen.
  5. Letzte Zwiebel pellen und würfeln. Kasseler in Streifen schneiden und mit den Zwiebelwürfeln im Schmalz anbraten. Alles in den Eintopf geben.
  6. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit gehackter Petersilie bestreut servieren.

Abonniere unseren Newsletter

Verbinden Sie sich mit unsere Mailingliste, um die neuesten Nachrichten und Updates von unserem Team zu erhalten.

Sie haben sich erfolgreich angemeldet!

Pin It on Pinterest

Shares
Share This