Ein Passwort wird per E-Mail an Sie geschickt
5 von 1 Bewertung
Drucken

asiatische Chicken Tofu Laksa

Würzige südostasiatische Suppe aus Hähnchenfleisch, Tofu, Mung Bohnen, Garnelen und pikanten Gewürzen. Gekocht mit Aromen vom Zitronengras und Minze. Eigentlich ist es eine Kombination aus einem anderen Rezept mit eigenen Ideen nur etwas aufgefrischt. Es sind zwar viele Zutaten, aber dennoch ist diese leckere Suppe einfach zu kochen.
Region asiatisch, caribic, indisch, japanisch
Vorbereitung 10 Minuten
Zubereitung 30 Minuten
Arbeitszeit 40 Minuten
Portionen 4 Portionen

Zutaten

  • 200 g Tofu fester Tofu
  • 2 EL Koriandersaat oder gemahlen
  • 1 EL Pfefferkörner schwarz
  • 1 EL Cumin Kreuzkümmel
  • 1 EL Fenchelsaat
  • 4 Nelken
  • 1/2 TL Kurkuma oder frisch etwa walnussgroß
  • 1/2 Peperoni rot, oder wer es schärfer mag nimmt Chili
  • 4 EL Pflanzenöl Rapsöl
  • 3 Schalotten
  • 100 g Garnelen frisch oder TK
  • 500 g Hähnchenfleisch vom Schenkel, ohne Haut, ohne Knochen
  • 1 L Kokosmilch ungesüsst
  • 2 TL Zucker braun
  • 1/2 TL Salz
  • 1 Stange Zitronengras
  • 1 Zimtstange
  • 250 ml Hühnerfond
  • Reisnudeln
  • Mung Bohnen frisch oder Dose/Glas
  • 1 kl. Bund Minze
  • 1 kl. Bund Koriander
  • Mung Bohnen Sprossen frisch
  • 1 Limette

Anleitungen

  1. Tofu in 1,5 cm große Würfel schneiden. In eine Schüssel geben und mit gut gesalzenem kochendem Wasser übergießen. 15 Minuten ziehen lassen. Wasser abgießen und Tofu trocken topfen. In einer beschichteten Pfanne 1 Esslöffel Öl erhitzen und den Tofu darin goldbraun rundherum anbraten. Bei Seite stellen.
  2. Peperoni halbieren, entkernen und die Trennwände herausschneiden. Schalotten pellen und fein würfeln. Das restliche Pflanzenöl in einem Topf erhitzen und die Schalotten glasig andünsten. Das dauert ca. 1 Minute. Jetzt alle Gewürze (bis auf Zucker und Salz) dazu geben und kurz mit dünsten.
  3. Hähnchenfleisch in den Topf geben und anbraten. Beginnen die Gewürze zu duften, fügen Sie die Kokosmilch, Hühnerbrühe, Zucker, Salz, Zimtstange, Tofu, Mung Bohnen und Zitronengras (mit dem Messer etwas zerdrücken) dazu.
  4. Alles aufkochen lassen, Hitze reduzieren und etwa 20 Minuten leicht kochen lassen, bis das Fleisch weich ist.
  5. In der Zwischenzeit kochen Sie die Nudeln nach Packungsanweisung.
  6. Garnelen abwaschen, trocken tupfen und in heißem Öl sehr kurz anbraten.
  7. Verteilen Sie die Nudeln auf die Teller und füllen mit Chicken-Tofu-Laksa auf. Garnelen und frische Mung Bohnen Sprossen darauf dekorativ verteilen. Blätter der Minze und vom Koriander dazu.
  8. Mit Limetten-Spalten servieren.

Rezept-Anmerkungen

Tipp: Dekorativ machen sich Chilifäden auf dieser würzigen Suppe.

Abonniere unseren Newsletter

Verbinden Sie sich mit unsere Mailingliste, um die neuesten Nachrichten und Updates von unserem Team zu erhalten.

Sie haben sich erfolgreich angemeldet!

Pin It on Pinterest

Shares
Share This