5 von 2 Bewertungen
Drucken

Spanferkel-Rollbraten auf Linsengemüse

Ein deftig-feiner Gaumenschmaus erwartet Sie heute. Geschmorter Spanferkelwammerl, serviert auf Linsengemüse, abgeschmeckt mit frischem Ingwer und einem kräftigen Rotwein.

Kategorie Fleisch und Geflügel
Region deutsch
Vorbereitung 2 Stunden
Zubereitung 2 Stunden
Arbeitszeit 4 Stunden
Portionen 4 Portionen
Kalorien 230 kcal

Zutaten

Spanferkel-Rollbraten:

  • 1,5 kg Bauchfleisch ohne Knochen, oder Rollbraten aus der Kühltheke
  • 3 EL Senf scharf
  • 250 ml Hühnerbrühe
  • Salz / Pfeffer
  • Majoran getrocknet
  • Kümmel genahlen

Linsengemüse:

  • 150 g Linsen Berglinsen, grüne Linsen
  • 50 g Karotte
  • 50 g Knollensellerie
  • 50 g Porree
  • 1/2 Zwiebel
  • 500 ml Hühnerbrühe
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 EL Pflanzenöl
  • 80 ml Rotwein kräftiger
  • 1 Ingwer walnussgroß
  • 1 EL Rotweinessig
  • 1 Lorbeerblatt
  • Salz
  • Chili mild
  • 1/2 TL Abrieb einer Zitrone

Anleitungen

Spanferkel-Rollbraten:

  1. Backofen auf 160°C vorheizen.

  2. Bauchfleisch auf der Innenseite mit dem Senf bestreichen. Dann mit Majoran, Kümmel, Salz und Pfeffer würzen. Fleisch aufrollen und mit Bratenschnur Zusammenbinden.

  3. Die Hühnerbrühe in einen Bräter schütten und den Spanferkel-Rollbraten hineinlegen (mit der Naht nach unten). Etwa 2 Stunden auf der untersten Schiene im Backofen schmoren.

  4. Bräter herausnehmen, Backofentemperatur auf 240 °C ändern. Rollbraten aus dem Bräter nehmen und auf dem Backofengitter (Abtropfblech darunter nicht vergessen) in der mittlere Schiene 30 Minuten knusprig braten. Gelegentlich umdrehen.

Linsen-Gemüse:

  1. Die Linsen in kaltem Wasser etwa 2 Stunden quellen lassen. 

  2. Karotten, Sellerie schälen und in kleine Würfel schneiden. Porree waschen und in feine Ringe schneiden. Zwiebel Pellen und ebenfalls würfeln. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Gemüsewürfel darin anschwitzen.

  3. Tomatenmark zum Gemüse geben und kurz mit anschwitzen. 

  4. Linsen abgießen, unter fließendem Wasser abspülen und zum Gemüse geben. Mit Rotwein ablöschen und etwas einkochen lassen. Dann die Hühnerbrühe dazu geben und für etwa 20 Minuten bei geringer Hitze ziehen lassen.

  5. Ingwer in Scheiben schneiden. Knoblauch pellen, in Scheiben schneiden. Zitronenabrieb, Ingwer, Knoblauch und Lorbeerblatt nach 15 Minuten Kochzeit unter das Linsen-Gemüse rühren.

  6. Jetzt auch den Porree dazu geben. Mit Salz, etwas Chili und dem Rotweinessig abschmecken.

  7. Vom Spanferkelrollbraten die Bratenschnur entfernen und mit einem Elektrischen Messer oder einem sehr scharfen Küchenmesser in Scheiben schneiden und auf dem Linsengemüse servieren.

Nutrition Facts
Spanferkel-Rollbraten auf Linsengemüse
Amount Per Serving
Calories 230 Calories from Fat 126
% Daily Value*
Total Fat 14g 22%
Total Carbohydrates 7.2g 2%
Protein 15g 30%
* Percent Daily Values are based on a 2000 calorie diet.