scharfe Hähnchen-Schnitzel mit Kartoffel-Mango-Salat • DELi-BERLIN | Kochideen & Rezepte

scharfe Hähnchen-Schnitzel mit Kartoffel-Mango-Salat

scharfe Hähnchen-Schnitzel

* Dieser Beitrag kann Affiliate-Links enthalten wie Amazon und wir erhalten eine Affiliate-Provision für alle Käufe, die Sie über diese Links tätigen. Wir schätzen ihre Unterstützung!

Springe zu Rezept Rezept drucken

Exotischer Genuss: Kartoffel-Mango-Salat mit scharfe Hähnchen-Schnitzel

Wenn Sie auf der Suche nach einer aufregenden Geschmacksexplosion sind, die Ihre Geschmacksnerven in Ekstase versetzt, dann ist der Kartoffel-Mango-Salat mit scharfe Hähnchen-Schnitzel genau das Richtige für Sie. Dieses Rezept vereint frische, knackige Zutaten mit einer gewagten Gewürzmischung, die Ihren Gaumen in Verzückung versetzen wird. Der Kontrast zwischen der sanften Süße der Mango und der feurigen Schärfe der Hähnchen-Schnitzel ist einfach unwiderstehlich. Lassen Sie uns eintauchen und dieses kulinarische Abenteuer beginnen.

Die Zutaten

Für den Kartoffel-Mango-Salat benötigen Sie:

  • 500 g festkochende Kartoffeln
  • 3 Schalotten
  • 6 EL Pflanzenöl
  • 4 EL Apfelessig
  • 150 ml Gemüsefond
  • 1 TL Zucker
  • 2 TL scharfen Senf
  • 1/2 Salatgurke
  • 1 kleine Fenchelknolle
  • 1 Mango
  • 100 g Kirschtomaten
  • 6 EL Zitronensaft

Für die scharfe Hähnchen-Schnitzel benötigen Sie:

  • 750 g Hähnchenbrustfilet
  • 2 TL schwarze Pfefferkörner
  • 2 TL Koriandersaat
  • 2 EL Fenchelsaat
  • 1 TL scharfes Curry
  • 1 TL edelsüßer Paprika
  • 2 EL Pflanzenöl

Zubereitung

Kartoffel-Mango-Salat, Teil I:

Beginnen Sie mit den Kartoffeln, indem Sie sie gründlich waschen und mit Schale 20-30 Minuten kochen, je nach Größe. In der Zwischenzeit können Sie die Marinade vorbereiten. Schälen Sie die Schalotten und schneiden Sie sie fein. Schwitzen Sie sie dann in einer Pfanne mit 2 EL Pflanzenöl an. Gießen Sie den Apfelessig und den Gemüsefond dazu. Würzen Sie die Mischung mit Salz, Pfeffer, Zucker und dem scharfen Senf.

Sobald die Kartoffeln fertig gekocht sind, gießen Sie das Wasser ab und lassen sie etwas abkühlen. Dann können Sie die noch warmen Kartoffeln in etwa 5 mm dicke Scheiben schneiden und sie direkt in die vorbereitete Marinade legen. Mischen Sie sie vorsichtig und lassen Sie sie etwa 3 Stunden ziehen.

scharfe Hähnchen-Schnitzel, Teil I:

In einer heißen Pfanne ohne Fett rösten Sie die Fenchelsaat, Pfefferkörner und Koriandersaat, bis sich ihr verlockendes Aroma in der Küche verbreitet. Lassen Sie die gerösteten Gewürze abkühlen und zerstoßen Sie sie im Mörser mit einem Teelöffel Salz. Geben Sie dann das scharfe Curry und den edelsüßen Paprika hinzu und vermengen Sie alles gründlich.

Die Hähnchenbrustfilets werden gründlich abgespült und trocken getupft. Schneiden Sie sie dann schräg in etwa 5 mm dicke Scheiben. Reiben Sie das Fleisch großzügig mit der vorbereiteten Gewürzmischung ein und lassen Sie es zum Durchziehen beiseite stehen.

Kartoffel-Mango-Salat, Teil II:

Für den zweiten Teil des Salats schälen Sie die Salatgurke und schneiden sie in sehr feine Scheiben. Waschen Sie den Fenchel und schneiden Sie ihn ebenfalls in hauchdünne Scheiben, am besten mit einem Gemüsehobel. Schälen Sie die Mango, schneiden Sie sie in Scheiben und dann in Streifen. Die Kirschtomaten waschen, abtropfen lassen und halbieren. Fügen Sie diese frischen Zutaten zu den marinierten Kartoffeln hinzu und vermengen Sie alles vorsichtig. Würzen Sie den Salat mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer, um die Aromen zu intensivieren.

scharfe Hähnchen-Schnitzel, Teil II:

In dem restlichen Pflanzenöl braten Sie die Hähnchen-Schnitzel etwa 2 Minuten pro Seite, bis sie schön goldbraun und knusprig sind. Servieren Sie sie zusammen mit dem Kartoffel-Mango-Salat für eine perfekte Kombination von Geschmack und Textur.

"Cajun-Gewürzte Hähnchen-Pasta mit Rustikalem Gemüse

*auch lecker

“Cajun-Gewürzte Hähnchen-Pasta mit Rustikalem Gemüse
Die Cajun-Küche ist eine bezaubernde Verschmelzung von französischen Einflüssen mit dem reichen Erbe Südamerikas im Herzen Louisianas. In diesem delikaten Rezept für "Cajun-Gewürzte Hähnchen-Pasta mit Rustikalem Gemüse" vereinen sich herzhafte Aromen, zartes Hähnchenfleisch und eine cremige Sauce zu einem Geschmackserlebnis, das die Essenz der rustikalen, ländlichen Küche widerspiegelt.
Zum Rezept

Um Ihrem Gericht den letzten Schliff zu geben, empfehle ich Ihnen, ein paar Mangostreifen für die Garnierung aufzubewahren. Frisches Koriandergrün kann ebenfalls hinzugefügt werden, um dem Gericht einen zusätzlichen Frischekick zu verleihen. Die leichte Zitrusnote des Korianders passt hervorragend zur exotischen Süße der Mango und bildet den perfekten Abschluss für dieses aufregende Gericht.

Der Kartoffel-Mango-Salat mit scharfe Hähnchen-Schnitzel ist ein Fest für die Sinne. Die verschiedenen Texturen, Aromen und Temperaturen, die in diesem Gericht miteinander verschmelzen, machen es zu einer wahrhaften Gaumenfreude. Gönnen Sie sich dieses kulinarische Erlebnis und beeindrucken Sie Ihre Gäste mit einem unvergesslichen Gericht, das die Sinne belebt. Guten Appetit!

Deli Shirt Shop
Deli Shirt Shop

Exotischer Genuss: Kartoffel-Mango-Salat mit scharfen Hähnchen Schnitzeln

scharfe Hähnchen-Schnitzel
Genießen Sie dieses kulinarische Abenteuer mit unserem Rezept für Kartoffel-Mango-Salat mit scharfen Hähnchen-Schnitzeln. Diese aufregende Kombination aus knusprigen Hähnchenschnitzeln, frischem Fenchel und saftiger Mango wird Ihre Geschmacksknospen auf eine Reise in ferne Gewürzgärten mitnehmen. Die harmonische Balance von Süße, Schärfe und Frische in diesem Gericht wird Sie begeistern. Erfahren Sie, wie Sie dieses aufregende Gericht zubereiten und Ihre Gäste mit einem unvergesslichen Geschmackserlebnis überraschen können. Guten Appetit!
DELi
5 von 1 Bewertung
Vorbereitung 20 Minuten
Koch- /Backzeit 45 Minuten
Gesamtzeit 4 Stunden 5 Minuten
Gericht BBQ & Grillen, Fleisch & Geflügel, Salat Rezepte
Küche asiatisch, caribic, deutsch
Portionen 4 Portionen

Zutaten
  

Kartoffel-Mango-Salat

  • 500 g Kartoffeln - festkochend
  • 3 Schalotte
  • 6 Esslöffel Pflanzenöl
  • 4 Esslöffel Apfelessig*
  • 150 ml Gemüsefond
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 2 Teelöffel Senf* - scharf
  • 1/2 Salatgurke
  • 1 Fenchelknolle - klein
  • 1 Mango
  • 100 g Kirschtomaten
  • 6 Esslöffel Zitronensaft

“Scharfe” Schnitzel

  • 750 g Hähnchenbrustfilet
  • 2 Teelöffel Pfefferkörner* - schwarz
  • 2 Teelöffel Koriander* - Saat
  • 2 Esslöffel Fenchel* - Saat
  • 1 Teelöffel Curry - scharf
  • 1 Teelöffel Paprika - edelsüss
  • 2 Esslöffel Pflanzenöl

Zutaten online finden und direkt nach Hause liefern lassen

Anleitungen
 

Kartoffel-Mango-Salat, Teil-I

  • Kartoffeln waschen und mit Schale 20-30 Minuten kochen (je nach Größe). In der Zwischenzeit (für die Marinade) – Schalotten pellen, fein würfeln und mit 2 EL Pflanzenöl in der Pfanne anschwitzen. Apfelessig und Gemüsefond angießen. Mit Salz, Pfeffer, Zucker und dem Senf würzen.
  • Kartoffeln abgießen und dämpfen. Etwas abkühlen lassen und noch warm pellen. Etwa 5 mm dicke Scheiben direkt in die Marinade schneiden. Dann vorsichtig mischen und etwa 3 Stunden ziehen lassen.

“Scharfe” Schnitzel, Teil I

  • Fenchelsaat, Pfefferkörner und Koriandersaat in einer heißen Pfanne ohne Fett rösten, bis sich Ihr Aroma in der Küche verteilt. Gewürze abkühlen lasse und mit einem Teelöffel Salz im Mörser zerstoßen. Curry und Paprika dazu und gut mischen.
  • Hähnchenbrustfilet abspülen und trocken tupfen. Dann schräg in etwa 5 mm dicke Scheiben schneiden. Fleisch gut mit der Gewürzmischung einreiben und zum durchziehen bei Seite stelle.

Kartoffel-Mango-Salat, Teil-II

  • Salatgurke schälen und in sehr feine Scheiben schneiden. Fenchel waschen und ebenfalls in sehr feine Scheiben schneiden (Gemüsehobel benutzen). Mango schälen und in Scheiben und dann in Streifen schneiden. Kirschtomaten waschen, abtropfen lassen und halbieren. Gurke, Fenchel, Mango und Tomaten zu den Kartoffeln geben und vorsichtig mischen. Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen.

“Scharfe” Schnitzel, Teil II

  • Im restlichen Pflanzenöl die Hähnchen-Schnitzel braten (etwa 2 Minuten pro Seite) und zusammen mit dem Kartoffel-Mango-Salat servieren.

Notizen

TiPP: Lassen Sie ein paar Mango-Streifen für die Garnierung übrig. Frisches Koriandergrün gibt dem Gericht noch einen Frische-Kick.

Nährwerte pro Portion

Serving: 1Port.Calories: 678kcal
Hast Du dieses Rezept gemacht?Folge uns auf Pinterest @deliberlin oder Tag #deliberlin!

Inspiration für ein weiteres Rezept

5 from 1 vote (1 rating without comment)

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




Nach oben scrollen