Kritharaki-Salat mit Zitronen-Dressing - zitronig frischer Sommersalat

Herrlich frisch gibt sich unser griechischer Salat aus diesen kleinen feinen Nudelreis. Mit verschiedenen frischen Kräutern, Gemüsen, sonnengetrockneten Tomaten, Oliven und Schafskäse ist er eine willkommene Abwechslung auf dem Abendbrot- oder Mittagstisch. Getoppt mit nussigen Streugut aus gehackten Mandeln.

Kritharaki-Salat mit Zitronen-Dressing - zitronig frischer Sommersalat
Drucken Pin
Merken
5 von 1 Bewertung

Kritharaki-Salat mit Zitronen-Dressing

Griechischer Salat aus diesen kleinen feinen Nudelreis. Mit verschiedenen frischen Kräutern, Gemüsen, getrockneten Tomaten, Oliven und Schafskäse.
Gericht: Frühstück & Brunch, Gemüserezepte, gesunde Rezepte, Hauptgericht, Pasta & Nudeln, Salat Rezepte
Land & Region: griechisch
Diet Diabetic, Halal, Vegetarian
Keyword: schnell
Schwierig: einfach
Lifestyle: laktosefrei, vegetarisch
Saison: sommer
Portionen: 4 Port.
Kalorien: 801kcal
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 20 Minuten

Zutaten

Zubereitung

  • Nudeln nach Packungsangaben al dente kochen.
  • Nudeln in ein Sieb abgießen, gut abtropfen lassen und in einer Schüssel mit 2-3 Esslöffeln Olivenöl (oder auch dem abgegossenen Öl der getrockneten Tomaten) mischen.
  • Mandeln in einer Pfanne ohne Zugabe von Fett rösten, etwas abkühlen lassen und grob hacken.
  • Getrocknete Tomaten in kleine Würfel schneiden.
  • Kichererbsen in ein Sieb abgießen und mit klarem Wasser abspülen. Gut abtropfen lassen.
  • Feta in Würfel schneiden.
  • Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in feine Ringe schneiden.
  • Peperoni waschen, längs halbieren, entkernen, Trennhäutchen entfernen und in kleine Würfelchen schneiden.
  • Petersilie und Dill abspülen und trocken schütteln. Kräutern grob hacken.
  • Gurke waschen, der Länge nach halbieren, mit einem Esslöffel die Kerne auskratzen, dann vierteln und in kleine Würfel schneiden.
  • Nudelreis mit Kräutern (Oregano nicht vergessen), getrocknete Tomaten, Peperoni, Rosinen, Feta, Gurken, Kichererbsen, Frühlingszwiebeln und Oliven mischen.
  • Restliches Olivenöl mit dem Weißweinessig und dem Zitronensaft mischen. Mit unter die Nudeln rühren.
  • Zum Schluss mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Mit gehackten Mandeln bestreut servieren.

Nährwert

Serving: 1Port. | Calories: 801kcal | Carbohydrates: 77g | Protein: 27g | Fat: 39g
in der Merkliste speichern

Hast Du dieses Rezept gemacht?

Tag @deli_bln auf Instagram und Hashtag #deli_bln
Kritharaki-Salat mit Zitronen-Dressing - zitronig frischer Sommersalat
0 Kommentare

Einen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.






*

©2020 DELi-Berlin.com Made with in Berlin

Gesunde Kochideen, vegane Rezepte, vegetarische und omnivorische Küche. Gesund Kochen mit einfachen Rezepten für jeden Tag und besondere Anlässe.

 

* DELi-Berlin.com ist Teilnehmer des Amazon-Partnerprogramm, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Partner-Links zu Amazon.de Entgelte verdient werden können.

SCHREIBE UNS

Wir sind gerade nicht da. Sie können uns jedoch eine E-Mail senden, und wir werden uns umgehend bei Ihnen melden.

Senden

Lass uns Freunde sein

Verpasse niemals einen Post und bekomm exclusive Rezepte, Fitness-Tips und mehr!

Loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten ein

Daten vergessen?