Wärmender Kürbis-Bohnen-Salat für kühle Herbsttage – DELi-BERLIN | Kochideen & Rezepte

Wärmender Kürbis-Bohnen-Salat für kühle Herbsttage

Wärmender Kürbis-Bohnen-Salat für kühle Herbsttage

* Dieser Beitrag kann Affiliate-Links enthalten wie Amazon und wir erhalten eine Affiliate-Provision für alle Käufe, die Sie über diese Links tätigen. Wir schätzen ihre Unterstützung!

Springe zu Rezept Rezept drucken

Herbstzauber auf dem Teller: Wärmender Kürbis-Bohnen-Salat für kühle Tage

Der Herbst hat Einzug gehalten, und mit ihm kommt die Lust auf wärmende, herzhafte Gerichte, die Körper und Seele gleichermaßen verwöhnen. In dieser Jahreszeit gibt es kaum etwas Besseres als einen köstlichen Kürbis-Bohnen-Salat. Dieses Rezept verspricht nicht nur einen Gaumenschmaus, sondern auch eine Extraportion Gesundheit. Begleiten Sie mich auf eine kulinarische Reise durch die goldene Jahreszeit, in der sich Aromen und Farben zu einem wahren Herbstzauber vereinen.

❤️

Was Sie an diesem Rezept lieben werden


Was macht diesen Kürbis-Bohnen-Salat so besonders und liebenswert? Die Antwort liegt nicht nur in seiner herzhaften Wärme, sondern auch in der perfekten Verbindung von saisonalen Zutaten. Der Kürbis bringt nicht nur Geschmack, sondern auch eine Fülle an Vitaminen und Mineralien auf den Teller. Die Bohnen sorgen für Ballaststoffe und Protein, was diesen Salat zu einer nahrhaften Option für alle macht, die auf der Suche nach einer gesunden und köstlichen Mahlzeit sind. Die Minz-Joghurt-Sauce verleiht dem Gericht eine erfrischende Note, die die Aromen perfekt ausbalanciert.

DELi Berlin Logo

Newsletter per Mail, Telegram oder WhatsApp?

Ein Blick auf die Rezeptzutaten

Gesundheitliche Aspekte im Blick

Lassen Sie uns einen genaueren Blick auf die Hauptakteure dieses herbstlichen Spektakels werfen:

Kürbis: Reich an Vitaminen A, C und E sowie Mineralien wie Kalium und Eisen. Kürbis unterstützt nicht nur das Immunsystem, sondern fördert auch eine gesunde Haut.

Bohnen: Hervorragende Quelle für Ballaststoffe, die die Verdauung fördern, und Protein, das beim Muskelaufbau hilfreich ist. Bohnen sind auch reich an Eisen und Magnesium.

Olivenöl: Enthält herzgesunde ungesättigte Fette und antioxidative Eigenschaften. Es unterstützt die Aufnahme von fettlöslichen Vitaminen aus anderen Zutaten.

Minze: Hat nicht nur einen erfrischenden Geschmack, sondern kann auch beruhigend auf den Magen wirken und die Verdauung fördern.

Kürbis
Vielfalt des Kürbis

*auch lecker

Herbsternte – gerösteter Butternusskürbis-Granatapfel-Salat

Salat aus geröstetem Butternut-Kürbis und Granatapfel. Dieser Salat wird kombiniert aus den besten Produkten, die der Herbst zu bieten hat. Süßer gerösteter Butternut-Kürbis, salzig gerösteten Kürbiskerne, frischen Feigen, Rosenkohl und saftigen Granatapfelkernen. Dazu eine süß-würzige Granatapfel-Vinaigrette. Einfach nur lecker und gesund.
zum Rezept …

Die Geschichte von „Herbstzauber“! Jedes Rezept hat seine eigene Geschichte, und auch der wärmende Kürbis-Bohnen-Salat hat eine faszinierende Vergangenheit. Diese herzhafte Kreation hat ihren Ursprung in der Sehnsucht nach Komfort und Wärme während der kühlen Herbsttage. Inspiriert von traditionellen Rezepten und der Faszination für die Vielfalt der saisonalen Zutaten, entstand dieser Salat als Hommage an die Schönheit des Herbstes und die Fülle, die er mit sich bringt.

Wann und wozu genießen? Der wärmende Kürbis-Bohnen-Salat ist nicht nur ein kulinarischer Hochgenuss, sondern auch ein perfektes Gericht für die kühlen Herbst- und Wintermonate. Die wohltuende Wärme und die herzhaften Aromen machen ihn zu einem idealen Begleiter für gemütliche Abende zuhause, aber auch für gesellige Zusammenkünfte im Kreise von Familie und Freunden. Ob als Hauptgericht für Vegetarier oder als köstliche Beilage zu anderen Herbstspezialitäten – dieser Salat überzeugt durch seine Vielseitigkeit und seinen unverwechselbaren Geschmack.

Wie man den Kürbis-Bohnen-Salat „Herbstzauber“ zubereitet: Schritt für Schritt

Schlüpfen Sie in Ihre Schürze, denn jetzt wird es köstlich:

Schritt 1: Vorbereitung des Kürbisses Heizen Sie den Backofen auf 200 °C vor. Waschen Sie den Kürbis, halbieren Sie ihn und entfernen Sie die Kerne. Schneiden Sie das Kürbisfleisch in mundgerechte Würfel.

Schritt 2: Würzen und Backen Mischen Sie den Kürbis in einer Schüssel mit Olivenöl, Thymian, Salz und Pfeffer. Verteilen Sie die Mischung auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech und backen Sie sie bissfest.

Schritt 3: Sesam rösten Rösten Sie den Sesam in einer trockenen Pfanne goldbraun und lassen Sie ihn zum Abkühlen beiseite.

Schritt 4: Zubereitung der Bohnen Braten Sie den fein gewürfelten Knoblauch in Olivenöl an und fügen Sie dann die abgespülten Bohnen hinzu. Dünsten Sie sie für etwa 2 Minuten und würzen Sie sie mit Salz und Pfeffer.

Schritt 5: Minz-Joghurt-Sauce Hacken Sie frische Minze und mischen Sie sie mit Naturjoghurt, Olivenöl, Zitronensaft, Salz und Pfeffer.

Schritt 6: Anrichten und Servieren Richten Sie den abgekühlten Kürbis mit den Bohnen auf Tellern an. Garnieren Sie mit roten Zwiebeln, geröstetem Sesam und frischer Minze. Servieren Sie die Minz-Joghurt-Sauce separat.


Der wärmende Kürbis-Bohnen-Salat ist nicht nur eine Festmahls für den Gaumen, sondern auch eine Ode an die herbstliche Fülle. Nutzen Sie dieses Rezept, um Ihre Küche mit den Aromen und Farben des Herbstes zu füllen. Gesund, herzhaft und einfach zuzubereiten – dieser Salat wird sicherlich ein Highlight auf Ihrem Speiseplan sein. Genießen Sie den Herbst mit jedem Bissen dieses köstlichen „Herbstzaubers“!

Wärmender Kürbis-Bohnen-Salat für kühle Herbsttage
Wärmender Kürbis-Bohnen-Salat für kühle Herbsttage

Tipps & Tricks zum Rezept!

Die Zubereitung dieses herbstlichen Genusses erfordert keine Meisterkoch-Fähigkeiten, aber ein paar einfache Tipps können den Unterschied ausmachen. Beim Auswahl des Kürbisses empfehle ich die Verwendung von Hokkaido, Butternut oder einem ähnlichen Sortiment. Diese Sorten bringen nicht nur eine angenehme Süße mit, sondern sind auch leicht zu handhaben. Während des Backens ist es wichtig, den Kürbis halbwegs regelmäßig zu wenden, um eine gleichmäßige Bräunung zu erzielen.

Die Minz-Joghurtsauce ist das Geheimnis, das diesem Salat eine besondere Note verleiht. Verwenden Sie frische Minze, um das Aroma zu intensivieren. Wenn Sie die Sauce separat servieren, können Ihre Gäste nach Belieben nachschöpfen und den erfrischenden Kontrast zum warmen Salat genießen.

Bonus Ratschlag

Für einen extra Crunch und eine zusätzliche Geschmacksdimension empfehle ich, weißen Sesam zu verwenden. Rösten Sie ihn in einer trockenen Pfanne, bis er goldbraun ist, und streuen Sie ihn dann über den Salat. Dieser einfache Schritt macht den Unterschied und verleiht dem Gericht eine unverwechselbare Note.

Lagern & Aufwärmen

Der Kürbis-Bohnen-Salat eignet sich gut für die Vorbereitung im Voraus. Bewahren Sie ihn im Kühlschrank auf und wärmen Sie ihn bei Bedarf auf. Um die Frische und den Geschmack zu bewahren, empfehle ich, die Minz-Joghurtsauce separat zu lagern und erst beim Servieren hinzuzufügen.

Variationen & Ergänzungen

Der Kürbis-Bohnen-Salat ist bereits ein vielseitiges Gericht, aber Sie können ihn nach Belieben anpassen. Fügen Sie zum Beispiel Rucola oder Feldsalat hinzu, um eine frische Note zu erhalten. Experimentieren Sie mit verschiedenen Bohnensorten oder variieren Sie die Gewürze, um den Salat an Ihren persönlichen Geschmack anzupassen.

Mögliche Fragen schnell beantwortet: Ein Leitfaden für Unsicherheiten

Kann ich andere Bohnensorten verwenden?

Ja, der Salat eignet sich gut für verschiedene Bohnensorten wie Kidneybohnen, Kichererbsen oder schwarze Bohnen.

Kann ich die Minz-Joghurtsauce im Voraus zubereiten?

Absolut! Die Sauce kann im Voraus zubereitet und im Kühlschrank aufbewahrt werden. Rühren Sie vor dem Servieren um.

Ist der Herbstliche Kürbis-Bohnen-Salat vegan?

Um den herbstlichen Kürbis-Bohnen-Salat vegan zu machen, nimmst Du einfach eine vegane Joghurt-Alternative für die Sauce und das wars auch schon was ausgetauscht werden muss.

Wärmender Kürbis-Bohnen-Salat für kühle Herbsttage
Wärmender Kürbis-Bohnen-Salat für kühle Herbsttage

Fazit: Insgesamt ist der wärmende Kürbis-Bohnen-Salat ein unverzichtbares Rezept für die Herbst- und Winterküche. Seine einfache Zubereitung, die gesunden Zutaten und die köstlichen Aromen machen ihn zu einem Highlight auf jedem Tisch. Ob für gemütliche Abende daheim oder festliche Anlässe – dieser Salat wird Ihre Geschmacksknospen verzaubern und gleichzeitig eine gesunde Portion Wärme in Ihr Herz bringen. Probieren Sie ihn aus und lassen Sie sich von der herbstlichen Magie verführen!

Ich hoffe, Sie lieben dieses Rezept! Wenn Sie möchten, hinterlassen Sie einen Kommentar und eine Bewertung, damit ich weiß, wie es Ihnen gefallen hat. Viel Spaß beim nachkochen :)!

Wärmender Kürbis-Bohnen-Salat für kühle Herbsttage

Kürbis-Bohnen-Salat ist ein wunderbares Gericht für die kühleren Herbst- und Wintermonate. Es ist warm und herzhaft, aber dennoch vollgepackt mit gesunden Nährstoffen. Bohnen sind eine großartige Quelle für Ballaststoffe und Protein, während Kürbisse sind reich an Vitaminen und Mineralien. Dieser Salat ist auch eine tolle vegetarische Option für diejenigen, die nach einem gesunden und nahrhaften Gericht suchen.
Ari
5 von 2 Bewertungen
Vorbereitung 10 Minuten
Koch- /Backzeit 25 Minuten
Gesamtzeit 35 Minuten
Gericht Salat Rezepte
Küche deutsch, mediterran
Portionen 4 Portionen

Zutaten
  

  • 1 Kürbis* - oder Hokkaido, Butternut… ca. 600g
  • 4 Esslöffel natives Olivenöl*
  • 1 Teelöffel Thymian
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Dose weiße Bohnen - oder Kidneybohnen, Kichererbsen,… ca. 200g
  • Salz*
  • Pfeffer* - aus der Mühle

Minz-Joghurtsauce:

  • 250 g Naturjoghurt
  • 1 Esslöffel natives Olivenöl*
  • 2 Esslöffel Zitronensaft
  • 5-8 Blatt frische Minze

Sonst noch:

  • 1 rote Zwiebel
  • kl. Bund frische Minze - zur Deko
  • 4 Teelöffel weißen Sesam - geröstet
  • Rucola oder/und Feldsalat - optional

Zutaten online finden und direkt nach Hause liefern lassen

Anleitungen
 

  • Backofen auf 200 °C vorheizen.
  • Kürbis waschen, halbieren, mit einem Löffel die Kerne auskratzen und das Kürbisfleisch in mundgerechte Würfel schneiden.
  • Kürbis in eine Schüssel geben und mit 2 Esslöffel Olivenöl, getrockneten Thymian, Salz und Pfeffer mischen. Dann auf ein mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen.
  • Etwa 20 – 30 Minuten im Ofen bissfest backen. Nach der Hälfte der Zeit wenden.
  • In der Zwischenzeit, den Sesam ohne Zugabe von Fett in einer Trocknen Pfanne goldbraun rösten. Zum Abkühlen beiseite stellen.
  • Knoblauch pellen und fein würfeln.
  • Bohnen in ein Sieb abgießen und unter fließendem Wasser abspülen.
  • 1 Esslöffel Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und den Knoblauch darin leicht braten, bis er duftet.
  • Bohnen zufügen und für etwa 2 Minuten dünsten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Kürbis aus dem Ofen nehmen und 5 Minuten abkühlen lassen.
  • Minze abspülen und trocken schütteln. Etwa 5-8 Blättchen fein hacken und zusammen mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer den Joghurt abschmecken.
  • Zwiebel pellen und in feine Streifen schneiden.
  • Kürbis mit Bohnen auf Tellern anrichten. Mit roten Zwiebeln, geröstetem Sesam und einigen Minze-Blättchen bestreut servieren.
  • Die Minz-Joghurt-Sauce extra dazu reichen.

Nährwerte pro Portion

Serving: 1Port.Calories: 270kcalCarbohydrates: 16gProtein: 9gFat: 19g
Hast Du dieses Rezept gemacht?Folge uns auf Pinterest @deliberlin oder Tag #deliberlin!

Möchtest du dir dieses Rezept für später merken? Dann kannst du das Bild bei Pinterest pinnen…

Wärmender Kürbis-Bohnen-Salat für kühle Herbsttage
Ein herrlich wärmender Salat für kühle Herbsttage

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




Nach oben scrollen