Sellerie Gurken Salat mit Granatapfel – DELi-BERLIN | Kochideen & Rezepte

Sellerie Gurken Salat mit Granatapfel

* Dieser Beitrag kann Affiliate-Links enthalten wie Amazon und wir erhalten eine Affiliate-Provision für alle Käufe, die Sie über diese Links tätigen. Wir schätzen ihre Unterstützung!

Springe zu Rezept Rezept drucken

Frische Kräuter und die Süße kommt vom Granatapfel.

Sellerie Gurken Salat mit Granatapfel

Sellerie Gurken Salat

Frische Kräuter und die Süße kommt vom Granatapfel.
Lina
5 von 1 Bewertung
Vorbereitung 20 Minuten
Gesamtzeit 20 Minuten
Gericht gesunde Rezepte, Obst & Gemüse, Salat Rezepte, Vorspeisen & Snacks
Küche deutsch
Portionen 4 Portionen

Zutaten
  

  • 1 Salatgurke
  • 1 Salzzitrone - arabischen Supermarkt
  • 1 rote Zwiebel
  • 150 g Cocktailtomaten
  • 300 g Staudensellerie
  • 2 Lauchzwiebel
  • 3 Zweige frische Minze
  • 5 Zweige frisches Koriandergrün
  • 1 kl. Bund Petersilie
  • 1 Römersalat - nur das Herz
  • 1 Esslöffel Granatapfel-Sirup - Grenadine
  • Saft einer halben Zitrone
  • 4 Esslöffel Olivenöl*
  • 100 g Oliven - schwarz / grün
  • Salz, Pfeffer

Zutaten online finden und direkt nach Hause liefern lassen

Anleitungen
 

  • Gurke schälen, halbieren und mit einem Löffel entkernen. Zwiebel und Salzzitrone fein würfeln. Cocktailtomaten waschen und halbieren.
  • Sellerie waschen, die Blätter entfernen (beiseite legen). Stangen entfädeln und fein würfeln. Lauchzwiebeln waschen und in feine Ringe schneiden.
  • Kräuter zupfen und hacken. Nicht zu fein.
  • Für die Marinade, Granatapfelsirup, Zitronensaft und das Olivenöl verquirlen. Alle Zutaten mit der Marinade mischen und auf den Römersalatblättern anrichten.

Notizen

Tipp: Dazu passt Baguette oder Pitabrot.
Hast Du dieses Rezept gemacht?Folge uns auf Pinterest @deliberlin oder Tag #deliberlin!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




Nach oben scrollen