Libanesisches Tabouleh mit Falafel – DELi-BERLIN | Kochideen & Rezepte

Libanesisches Tabouleh mit Falafel

Libanesisches Tabouleh mit Falafel - vegan

* Dieser Beitrag kann Affiliate-Links enthalten wie Amazon und wir erhalten eine Affiliate-Provision für alle Käufe, die Sie über diese Links tätigen. Wir schätzen ihre Unterstützung!

Springe zu Rezept Rezept drucken

Libanesisches Tabouleh mit Falafel: Eine Explosion von Frische und Aromen auf Ihrem veganen Teller!

Willkommen in der kulinarischen Welt des Libanons! Heute entführe ich euch in die aromatische und erfrischende Welt des libanesischen Taboulehs mit knusprigen Falafel-Bällchen. Diese vegane Köstlichkeit ist nicht nur eine Freude für den Gaumen, sondern auch ein Fest für die Sinne. Die Kombination von frischem Gemüse, duftenden Kräutern und herzhaften Bulgurkörnern macht dieses Gericht zu einem echten Highlight auf dem Tisch. Begleiten Sie mich auf einer Reise durch die Geschichte, die Aromen und die gesundheitlichen Vorzüge dieses köstlichen Rezepts!

❤️

Was Sie an diesem Rezept lieben werden


Stellen Sie sich vor, Sie genießen einen leichten, aber sättigenden Salat, der mit der belebenden Frische von Gurken, der Würze von Koriander und Minze sowie der Herzhaftigkeit von Bulgur punktet. Die knusprigen Falafel-Bällchen, die als perfekte Begleitung dienen, sind nicht nur eine Gaumenfreude, sondern bieten auch eine gute Portion Proteine. Dieses Rezept ist nicht nur vegan, sondern auch eine wahre Geschmacksexplosion! Hier treffen gesunde Zutaten auf Aromen, die Ihre Geschmacksknospen tanzen lassen werden.

DELi Berlin Logo

Newsletter per Mail, Telegram oder WhatsApp?

Ein Blick auf die Rezeptzutaten

Lassen Sie uns einen Blick auf die Schlüsselzutaten werfen:

Bulgur: Bulgur ist eine Vollkornweizensorte, die reich an Ballaststoffen und Proteinen ist. Es sorgt für eine lang anhaltende Sättigung und liefert wichtige Nährstoffe.

Gemüse (Tomaten, Gurke): Diese frischen Zutaten sind nicht nur reich an Vitaminen und Mineralstoffen, sondern tragen auch zur Hydratation des Körpers bei.

Kräuter (Petersilie, Minze, Koriander): Neben ihrer geschmacklichen Vielfalt sind Kräuter auch reich an Antioxidantien, die die Immunfunktion stärken können.

Olivenöl: Ein Herz gesundes Fett, das die Aufnahme von fettlöslichen Vitaminen fördert und eine wichtige Rolle in der mediterranen Ernährung spielt.

Granatapfel: Diese saftigen Kerne sind nicht nur ein Fest für die Augen, sondern auch reich an Antioxidantien, die die Zellen vor Schäden schützen können.

*auch lecker

Kräuter-Taboulé mit Roter Beete – ein Fest der Aromen

Suchen Sie nach einer erfrischenden und gesunden Beilage oder einem veganen Hauptgericht? Dann ist dieses Taboulé aus Roter Beete, Couscous und frischen Kräutern genau das Richtige für Sie!
zum Rezept …

Die Geschichte von „Libanesisches Tabouleh mit Falafel“: Die Wurzeln dieses Rezepts reichen tief in die reiche kulinarische Geschichte des Libanons. Tabouleh, ein traditioneller Salat, hat seine Ursprünge in der levantinischen Küche und ist über die Jahre zu einem internationalen Favoriten geworden. Die Kombination von Bulgur, frischem Gemüse und Kräutern spiegelt die Leidenschaft der libanesischen Küche für frische und hochwertige Zutaten wider.

Wie man „Libanesisches Tabouleh mit Falafel“ zubereitet: Schritt für Schritt

Tauchen wir ein in die Zubereitung dieses köstlichen Gerichts:

Schritt 1: Bulgur vorbereiten Beginnen Sie mit dem Quellen des Bulgurs in doppelter Menge Wasser. Dies verleiht dem Bulgur eine perfekte Konsistenz.

Schritt 2: Gemüse und Kräuter vorbereiten Waschen Sie das Gemüse gründlich und schneiden Sie Tomaten, Gurken und Kräuter in kleine Würfel. Extrahieren Sie die Kerne des Granatapfels für eine süße Überraschung.

Schritt 3: Dressing zubereiten Mischen Sie den frischen Zitronensaft mit Olivenöl, Salz und Pfeffer. Dieses Dressing verleiht dem Tabouleh einen belebenden Geschmack.

Schritt 4: Alles zusammenfügen Vermengen Sie Bulgur, Gemüse, Kräuter und Dressing in einer großen Schüssel. Stellen Sie sicher, dass alle Zutaten gleichmäßig verteilt sind.

Schritt 5: Servieren Richten Sie den Tabouleh auf einem schönen Teller an und garnieren Sie ihn mit den knusprigen Falafel-Bällchen. Ihre Mahlzeit ist nun bereit, genossen zu werden!

Libanesisches Tabouleh mit Falafel - vegan
Libanesisches Tabouleh mit Falafel – vegan

Mit diesem Rezept bringen Sie die Aromen des Libanons direkt in Ihre Küche. Probieren Sie es aus und lassen Sie sich von der Vielfalt und Frische überraschen. Der Libanon mag vielleicht weit weg sein, aber mit diesem Tabouleh mit Falafel können Sie seine kulinarische Magie direkt auf Ihrem Tisch erleben.

Insgesamt bietet dieses „Libanesische Tabouleh mit Falafel“ nicht nur einen Gaumenschmaus, sondern auch eine gesunde und ausgewogene Mahlzeit. Die perfekte Kombination von frischem Gemüse, Kräutern und herzhaften Bulgurkörnern macht es zu einer Option, die nicht nur Veganer, sondern auch alle Liebhaber guter Küche anspricht.

Vergessen Sie nicht, das selbstgemachte Falafel-Rezept zu probieren, das perfekt zu diesem Tabouleh passt. Die knusprigen Bällchen aus Kichererbsen sind nicht nur eine köstliche Beilage, sondern auch eine hervorragende Proteinquelle für eine ausgewogene Ernährung.

In der heutigen hektischen Welt ist es wichtig, sich Zeit zu nehmen, um köstliche und gesunde Mahlzeiten zu genießen. Das „Libanesische Tabouleh mit Falafel“ ermöglicht es Ihnen, dies auf köstliche Weise zu tun. Tauchen Sie ein in die Welt des libanesischen Geschmacks und erleben Sie, wie sich Aromen zu einem kulinarischen Meisterwerk vereinen. Guten Appetit!

einfache vegane Falafel zu hause machen
einfache vegane Falafel zu hause machen

Tipps & Tricks zum Rezept!

Tipp 1: Perfekte Bulgur-Konsistenz: Der Schlüssel zu einem gelungenen Tabouleh ist die richtige Konsistenz des Bulgurs. Achtet darauf, den Bulgur mit der doppelten Menge Wasser zu kochen und ihn dann 15 Minuten quellen zu lassen. Dadurch wird er schön zart, aber behält gleichzeitig seine bissfeste Textur.

Tipp 2: Frische Kräuter für den Kick: Verleiht eurem Tabouleh den besonderen Frischekick, indem ihr reichlich frische Minze, Koriander und Petersilie verwendet. Die Kombination dieser Kräuter verleiht dem Salat eine aromatische Note und macht ihn unwiderstehlich.

Tipp 3: Granatapfel leicht entkernen: Die Kerne aus einem Granatapfel zu pulen, kann manchmal eine Herausforderung sein. Ein einfacher Trick: Halbiert den Granatapfel und klopft mit einem Holzlöffel auf die Rückseite der Hälften. Die Kerne fallen dann leicht heraus, ohne viel Sauerei zu verursachen.

Extra Tip

Vertraut uns, wenn wir sagen, dass die Kombination aus selbstgemachten Falafel-Bällchen und dem frischen Tabouleh eine unschlagbare Geschmacksexplosion ist. Die Falafel, knusprig von außen und zart von innen, harmonieren perfekt mit der Frische des Salats. Verwendet dazu gerne unser bewährtes Falafel-Rezept, das ihr hier findet.

Ich habe das Ganze mit Tahini-Lime-Drizzle aus unserem Rezept für mit Tandoori-Kichererbsen gefüllte Süßkartoffeln getoppt! Himmlisch gut!

Lagern

Solltet ihr einmal zu viel Tabouleh zubereiten – was angesichts seines köstlichen Geschmacks durchaus passieren könnte –, könnt ihr ihn problemlos im Kühlschrank aufbewahren. Lagert ihn in einem luftdichten Behälter, um die Frische zu bewahren.

Variationen & Ergänzungen

Variationen:

Avocado-Zauber
Für eine cremige Textur fügt dem Tabouleh gewürfelte Avocado hinzu. Die cremige Konsistenz der Avocado harmoniert perfekt mit der Knackigkeit des Gemüses.

Joghurt-Dressing
Ein Joghurt-Dressing mit Knoblauch und Zitrone verleiht eurem Tabouleh eine neue Dimension. Der leicht säuerliche Geschmack passt hervorragend zum frischen Gemüse.

Mögliche Fragen schnell beantwortet

Kann ich den Bulgur durch Quinoa ersetzen?

Ja, ihr könnt Bulgur durch Quinoa ersetzen, um dem Tabouleh eine proteinreichere Note zu verleihen. Kocht den Quinoa nach Packungsanleitung und lasst ihn abkühlen, bevor ihr ihn mit den übrigen Zutaten vermengt.

Sind selbstgemachte Falafel schwer zuzubereiten?

Nein, ganz im Gegenteil! Unser Falafel-Rezept ist einfach und benötigt nur wenige Zutaten. Ihr werdet nie wieder Fertig-Falafel kaufen wollen!

Libanesisches Tabouleh mit Falafel - vegan
Libanesisches Tabouleh mit Falafel – vegan

Fazit: Insgesamt ist das Libanesische Tabouleh mit Falafel nicht nur ein Fest für den Gaumen, sondern auch eine Augenweide auf dem Teller. Mit unseren Tipps und Tricks, dem Vertrauens-Tipp, Lagerungshinweisen, Variationen und der schnellen Beantwortung von Fragen seid ihr bestens gerüstet, um dieses köstliche Gericht zu Hause nachzukochen. Lasst euch von den Aromen des Libanons verzaubern und genießt jeden Bissen dieses veganen Meisterwerks! Bon appétit!

Ich hoffe, Sie lieben dieses Rezept! Wenn Sie möchten, hinterlassen Sie einen Kommentar und eine Bewertung, damit ich weiß, wie es Ihnen gefallen hat. Viel Spaß beim nachkochen :)!

Libanesisches Tabouleh mit Falafel – vegan

Ein erfrischendes libanesisches Tabouleh mit Falafel. Dieser bunte Salat ist eine perfekte Kombination aus gesunden Gemüse, Bulgur, frischen Kräutern und köstlichen Falafel-Bällchen.
Ari
5 von 5 Bewertungen
Vorbereitung 10 Minuten
Koch- /Backzeit 25 Minuten
Gesamtzeit 35 Minuten
Gericht Ayurvedische Gerichte, Salat Rezepte
Küche libanon
Portionen 3 – 4 Portionen

Zutaten
  

Für den Tabouleh-Salat:

Beilage:

optionales Topping:

Zutaten online finden und direkt nach Hause liefern lassen

Anleitungen
 

  • Bulgur mit der doppelten Menge Wasser zum Kochen bringen, von der Hitze nehmen und danach etwa 15 Minuten quellen.
  • Für den Salat alle Gemüse waschen.
  • Tomaten entkernen und in kleine Würfel schneiden.
  • Gurke halbieren, mit einem Esslöffel die Kerne auskratzen und dann ebenfalls in kleine Würfel schneiden.
  • Granatapfel halbieren und die Kerne ausklopfen.
  • Minze, Petersilie und Koriander abspülen, trocken schütteln und hacken.
  • Zitrone auspressen.
  • Nun alle vorbereiteten Zutaten mit Olivenöl, Salz und Pfeffer gut vermischen. Abschmecken und mit selbstgemachen Falafel servieren.

Nährwerte pro Portion

Serving: 1Port.Calories: 150kcalCarbohydrates: 14gProtein: 3gFat: 8g
Hast Du dieses Rezept gemacht?Folge uns auf Pinterest @deliberlin oder Tag #deliberlin!

Möchtest du dir dieses Rezept für später merken? Dann kannst du das Bild bei Pinterest pinnen…

Libanesisches Tabouleh mit Falafel - vegan
Libanesisches Tabouleh mit Falafel – vegan

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




Nach oben scrollen