Knackige Thai-Erdnuss & Quinoa-Bowl

Sharing Is Caring! Wenn dir das gefallen hat, teile es mit deinen Freunden und deiner Familie...

Knackige Thai-Erdnuss & Quinoa-Bowl – Dieses Bowlrezept mit thailändischem Geschmack besteht aus Karotten, Kohl, Schneeerbsen und Quinoa, die in köstlicher Erdnusssauce geworfen werden. Diese gesunde Bowl ist vegan, voller Nährstoffe und Ballaststoffe.

Knackige Thai-Erdnuss & Quinoa-Bowl

Knackige Thai-Erdnuss & Quinoa-Bowl mit thailändischem Geschmack besteht aus Karotten, Kohl, Schneeerbsen und Quinoa, in einer köstlicher Erdnusssauce
5 von 1 Bewertung
Vorbereitung 20 Min.
Zubereitungszeit 30 Min.
Gericht bowl, Gemüserezepte, gesunde Rezepte, Hauptgericht, Salat Rezepte
Land & Region asiatisch, thailand
Portionen 4 Port.
Kalorien 339 kcal

Zutaten
  

Salatzutaten:

  • 100 g Quinoa oder Hirse
  • Chinesische Nudeln Mie ohne Ei (optional)
  • 1 Brokkoli klein
  • 100 g Rotkohl oder roter Spitzkohl
  • 2 Karotten
  • 8-10 Kirschtomaten
  • 100 g Zuckerschoten Schneeerbsen
  • 1 kl. Bund Koriander
  • 4 Stangen Spargel grün
  • 2 Frühlingszwiebeln

Garnitur:

Erdnussdressing:

Zutaten online finden und direkt nach Hause liefern lassen

Anleitungen
 

  • Kochen Sie die Quinoa und eifreien Mie-Nudeln nach Packungsangaben und lassen sie anschließend abkühlen.
  • Brokkoli in kleine Röschen zerteilen und in kochenden Wasser blanchieren und anschließend kalt abschrecken.
  • Rotkohl sehr fein raspeln oder schneiden.
  • Karotten schälen und grob raspeln.
  • Kirschtomaten waschen und halbieren.
  • Zuckerschoten waschen und längs in Streifen schneiden.
  • Spargel waschen und in dünne Scheiben schneiden und dabei die Spitzen aufheben und große Spargelspitzen längs halbieren.
  • Frühlingszwiebeln waschen und in feine Ringe schneiden.

Erdnussdressing herstellen.

  • Ingwer schälen und fein reiben.
  • Erdnussbutter und Sojasauce glatt rühren.
  • Die restlichen Zutaten inklusive dem geriebenen Ingwer hinzufügen und glatt rühren. Wenn Ihnen die Sauce zu dick erscheint, schlagen Sie noch etwas Wasser unter, damit sie flüssiger wird. Abschmecken.

Finish und Anrichten:

  • Platzieren Sie alle Salatzutaten in einer Bowl oder auf einem Teller.
  • Mit reichlich Erdnusssauce beträufeln und mit Erdnüssen, frischem Koriander und Basilikum bestreut servieren.

Notizen

TiPP: Wenn es schwierig ist die Erdnusssauce mit der Sojasauce zu verrühren, geben Sie die Mischung einige Sekunden lang in der Mikrowelle.
Dieser Salat ist gut abgedeckt, in separaten Boxen und gekühlt etwa 4 Tage haltbar.
 

Nährwert

Serving: 1Port.Calories: 339kcalCarbohydrates: 37gProtein: 13gFat: 15g
Hast Du dieses Rezept gemacht?Folge uns auf Pinterest @deliberlin oder Tag #deliberlin!
Keyword bowl, powerbowl, salat, salatrezepte
Lifestyle laktosefrei, vegan, vegetarisch
Diet für Diabetiker, Halal, Hindu, Kosher, wenig Kalorien, laktosefrei, wenig Salz, vegan, vegetarisch
Saison frühling, herbst, sommer, winter
Tags:

Sharing Is Caring! Wenn dir das gefallen hat, teile es mit deinen Freunden und deiner Familie...

0 Kommentare

Einen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




*

©2022 DELi-Berlin.com Made with in Ulaanbaatar/Berlin

Gesunde Kochideen, vegane Rezepte, vegetarische und omnivorische Küche. Gesund Kochen mit einfachen Rezepten für jeden Tag und besondere Anlässe.

 

* DELi-Berlin.com ist Teilnehmer des Amazon-Partnerprogramm, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Partner-Links zu Amazon.de Entgelte verdient werden können.

Danke für Deinen Besuch auf meinem Foodblog, fürs Lesen, Bewerten und Kommentieren :-)

SCHREIBE UNS

Wir sind gerade nicht da. Sie können uns jedoch eine E-Mail senden, und wir werden uns umgehend bei Ihnen melden.

Senden
EnglishGerman

Loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten ein

Daten vergessen?