Hirsesalat mit gebratenem Gemüse – DELi-BERLIN | Kochideen & Rezepte

Hirsesalat mit gebratenem Gemüse

Hirsesalat mit gebratenem Gemüse

* Dieser Beitrag kann Affiliate-Links enthalten wie Amazon und wir erhalten eine Affiliate-Provision für alle Käufe, die Sie über diese Links tätigen. Wir schätzen ihre Unterstützung!

Springe zu Rezept Rezept drucken

Wenn Sie auf der Suche nach einer köstlichen und gesunden Mahlzeit oder Beilage sind, die Ihre Geschmacksknospen verwöhnt und gleichzeitig sättigt, dann sollten Sie unbedingt unseren Hirsesalat mit gebratenem Gemüse ausprobieren. Dieses Rezept ist nicht nur glutenfrei, sondern auch vegan, und es vereint die nahrhafte Kraft der Hirse mit der herzhaften Note von gebratenem Gemüse, frischen Kräutern und einer delikaten Vinaigrette. Lassen Sie sich von diesem verführerischen Gericht verzaubern.

Hirse: Das Superfood der Wahl

Hirse, die Hauptzutat dieses Rezepts, ist ein wahres Superfood. Sie ist reich an Ballaststoffen, Vitaminen und Mineralstoffen und sorgt nicht nur für eine gute Sättigung, sondern auch für eine gesunde Ernährung. Im Gegensatz zu Couscous oder Bulgur ist Hirse glutenfrei, was sie zu einer großartigen Wahl für Menschen mit Zöliakie oder Glutenunverträglichkeit macht.

*auch lecker

Fischkessel zu Rote-Bete-Hirse-Salat
Fisch einmal anders genießen. Fischgulasch ist ein deftiges und schmackhaftes Potpourri vom Ostsee-Dorsch und markt frischen Gemüse. Dazu servieren wir Ihnen einen farbenfrohen und gesunden Bete-Hirse-Salat.
Zum Rezept

Die Zubereitung: Einfach und köstlich

Die Zubereitung dieses Hirsesalats ist denkbar einfach, und die Ergebnisse sind absolut umwerfend. Hier ist, wie Sie diesen köstlichen Salat zubereiten können:

Zutaten:

  • 200 g Hirse
  • 2 Stangen Staudensellerie
  • 1 Zucchini
  • 250 g Cocktailtomaten
  • 4 Möhren
  • 1 kleiner Bund Petersilie
  • 80 g grüne oder schwarze Oliven
  • 2 EL Zitronensaft
  • 2 TL Zucker
  • 1 EL weißen Aceto Balsamico
  • 40 ml Sherry
  • 1 EL kleine Kapern
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Anleitung:

  1. Beginnen Sie damit, 0,5 Liter leicht gesalzenes Wasser zum Kochen zu bringen. Geben Sie die Hirse in das kochende Wasser, reduzieren Sie die Hitze und lassen Sie die Hirse etwa 30-35 Minuten zugedeckt ziehen. Danach nehmen Sie sie vom Herd und lassen sie etwas abkühlen.
  2. In der Zwischenzeit schälen Sie die Möhren und schneiden sie in dünne Scheiben. Entfädeln Sie die Staudensellerie und schneiden Sie sie ebenfalls in Scheiben. Die Zucchini wird in kleine Würfel geschnitten. Braten Sie das Gemüse in heißem Öl an, löschen Sie es mit dem Sherry ab und salzen Sie es nach Geschmack. Nehmen Sie das Gemüse vom Herd und stellen Sie es beiseite.
  3. Waschen Sie die Cocktailtomaten gründlich und halbieren Sie sie. Zupfen Sie die Blätter von der Petersilie ab und hacken Sie sie fein.
  4. Für die Vinaigrette mischen Sie den Zitronensaft, den Zucker und etwas Öl. Würzen Sie die Mischung mit Salz und Pfeffer nach Ihrem Geschmack.
  5. Nun ist es Zeit, alle Zutaten vorsichtig unter die Hirse zu mischen. Lassen Sie den Salat etwa 10 Minuten ziehen, damit sich die Aromen gut vermengen. Schmecken Sie noch einmal ab und richten Sie ihn dann auf Tellern an.

Der Hirsesalat mit gebratenem Gemüse ist nicht nur ein Augenschmaus, sondern auch ein Fest für den Gaumen. Die zarte Hirse bildet die perfekte Grundlage für das saftige, gebratene Gemüse und die frische Petersilie verleiht dem Gericht eine kräuterige Frische. Die süßen Cocktailtomaten und die herzhaften Oliven bringen eine wunderbare Vielfalt an Geschmack und Textur in den Salat.

Zitronensaft und Aceto Balsamico: Die perfekte Kombination

Die Vinaigrette, die aus Zitronensaft, Zucker und Aceto Balsamico besteht, rundet den Salat ab und verleiht ihm eine leicht säuerliche und süße Note, die perfekt zu den anderen Aromen passt. Die Kapern fügen eine subtile salzige Note hinzu, die den Geschmack des Salats noch intensiver macht.

Hirsesalat mit gebratenem Gemüse
Hirsesalat mit gebratenem Gemüse

Dieser Hirsesalat mit gebratenem Gemüse kann sowohl als Beilage zu anderen Gerichten serviert werden als auch als vollwertige Mahlzeit genossen werden. Die Kombination aus Hirse und Gemüse macht ihn zu einer ausgezeichneten Wahl für eine gesunde und ausgewogene Ernährung. Und da er vegan und glutenfrei ist, kann jeder ihn genießen, unabhängig von besonderen Ernährungsbedürfnissen.

Probieren Sie den Hirsesalat und lassen Sie sich begeistern

Insgesamt ist dieser Hirsesalat mit gebratenem Gemüse ein wahres Geschmackserlebnis. Seine Vielfalt an Aromen und Texturen macht ihn zu einem Gericht, das Sie immer wieder genießen möchten. Probieren Sie dieses Rezept aus und lassen Sie sich von seiner schmackhaften und verführerischen Magie in den Bann ziehen. Genießen Sie Gesundheit und Geschmack in jedem Bissen!

*auch lecker

Die Kürbis-Hirse-Bowl mit äthiopischen Berbere-Kichererbsen
Ein kulinarisches Abenteuer erwartet Sie mit unserer Kürbis-Hirse-Bowl, verfeinert mit der exotischen Würze von Berbere-Kichererbsen. Diese einzigartige Mischung aus Chili, Paprika und weiteren wärmenden Gewürzen entführt Ihre Geschmacksknospen auf eine Reise nach Äthiopien.
Zum Rezept

Gesunder Genuss: Verführerischer Hirsesalat mit Gebratenem Gemüse

Tauchen Sie ein in die Welt des gesunden Genusses mit unserem verführerischen Hirsesalat mit gebratenem Gemüse. Diese glutenfreie Köstlichkeit bietet eine gesunde und sättigende Alternative zu Couscous und Bulgur. Die Hirse, ein wahres Superfood, bildet die Grundlage dieses veganen Salats, der sowohl als aromatische Beilage als auch als vollwertige Mahlzeit serviert werden kann. Entdecken Sie die Harmonie von nahrhaften Zutaten, frischen Aromen und einer unwiderstehlichen Vinaigrette in diesem Rezept, das Ihre Sinne und Ihre Gesundheit gleichermaßen verwöhnt.
Ari
5 von 3 Bewertungen
Vorbereitung 1 Stunde
Koch- /Backzeit 20 Minuten
Gesamtzeit 1 Stunde 20 Minuten
Gericht Salat Rezepte
Küche deutsch, Italian
Portionen 4 Personen

Zutaten
  

  • 200 g Hirse
  • 2 Stangen Staudensellerie
  • 1 Zucchini
  • 250 g Cocktailtomaten
  • 4 Möhren
  • 1 kl. Bund Petersilie
  • 80 g Oliven - grün oder schwarz
  • 2 Esslöffel Zitronensaft
  • 2 TL Zucker
  • 1 Esslöffel Aceto Balsamico - weiß
  • 40 ml Sherry
  • 1 Esslöffel Kapern* - klein
  • Salz, Pfeffer

Zutaten online finden und direkt nach Hause liefern lassen

Anleitungen
 

  • 0,5 Liter leicht gesalzenes Wasser zum Kochen bringen und die Hirse hinein geben. Hitze reduzieren und die Hirse etwa 30 – 35 Minuten zugedeckt ziehen lassen. Anschließend vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen.
  • In der Zwischenzeit Möhren schälen und in dünne Scheiben schneiden. Sellerie entfädeln und ebenfalls in Scheiben schneiden. Die Zucchini in kleine Würfel schneiden. Das Gemüse braten Sie in heißem Öl an. Löschen ab mit dem Sherry und salzen das Gemüse. Vom Herd nehmen und bei Seite stellen.
  • Tomaten waschen und halbieren. Petersilie zupfen und die Blätter fein hacken.
  • Jetzt mischen wir den Essig, Zitronensaft, Zucker und etwas Öl. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Alle Zutaten vorsichtig unter die Hirse mischen und für etwa 10 Minuten ziehen lassen. Noch einmal abschmecken und servieren.

Nährwerte pro Portion

Serving: 1Port.Calories: 423kcal
Hast Du dieses Rezept gemacht?Folge uns auf Pinterest @deliberlin oder Tag #deliberlin!

Möchtest du dir dieses Rezept für später merken? Dann kannst du das Bild bei Pinterest pinnen…

Hirsesalat mit gebratenem Gemüse
Hirsesalat mit gebratenem Gemüse

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




Nach oben scrollen