einfacher veganer asiatischer Salat mit Edamame – DELi-BERLIN | Kochideen & Rezepte

einfacher veganer asiatischer Salat mit Edamame

einfacher veganer asiatischer Salat mit Edamame

* Dieser Beitrag kann Affiliate-Links enthalten wie Amazon und wir erhalten eine Affiliate-Provision für alle Käufe, die Sie über diese Links tätigen. Wir schätzen ihre Unterstützung!

Springe zu Rezept Rezept drucken

Einfacher Veganer Asiatischer Salat mit Edamame: Ein Frisches Meisterwerk der Aromen

Willkommen in der aufregenden Welt kulinarischer Genüsse! Heute entführt uns die Küche zu einem einfachen, aber dennoch raffinierten veganen asiatischen Salat mit Edamame. Dieses farbenfrohe Meisterwerk aus frischem Gemüse, knackigen Radieschen, zartem Chinakohl, aromatischem Koriander und proteinreichen Edamame wird nicht nur Ihre Geschmacksknospen verwöhnen, sondern auch Ihre Sinne mit einem Hauch von Exotik beleben.

❤️

Was Sie an diesem Rezept lieben werden


Dieser asiatische Salat ist nicht nur ein Augenschmaus, sondern auch ein Fest für Ihre Gesundheit. Die Kombination aus vitaminreichem Gemüse und dem nussigen Geschmack der Edamame sorgt nicht nur für einen Gaumenschmaus, sondern versorgt Ihren Körper auch mit wichtigen Nährstoffen. Das Dressing, voller Aromen von Ingwer, Knoblauch und Sesam, setzt dem Salat die Krone auf und macht ihn zu einem unvergesslichen Erlebnis.

DELi Berlin Logo

Newsletter per Mail, Telegram oder WhatsApp?

Ein Blick auf die Rezeptzutaten

Edamame – Die Powerbohnen aus dem Fernen Osten: Edamame, junge grüne Sojabohnen, sind nicht nur köstlich, sondern auch echte Protein- und Ballaststoffbomben. Sie sind reich an essenziellen Aminosäuren und unterstützen so den Muskelaufbau. Darüber hinaus enthalten sie Antioxidantien, die dazu beitragen können, Zellschäden zu reduzieren und das Immunsystem zu stärken.

Chinakohl – Zart und Vitaminreich: Chinakohl ist nicht nur zart im Geschmack, sondern auch reich an Vitamin C, Vitamin K und Ballaststoffen. Dieses knusprige Blattgemüse verleiht dem Salat nicht nur eine angenehme Textur, sondern sorgt auch für eine Extraportion Gesundheit auf dem Teller.

Koriander – Frisch und Aromatisch: Die frischen Korianderblätter bringen nicht nur einzigartige Aromen in den Salat, sondern sind auch reich an Vitaminen, insbesondere Vitamin A und Vitamin K. Koriander kann zudem entzündungshemmende Eigenschaften haben und die Verdauung fördern.

*auch lecker

Ein Exotischer Genuss: Asiatischer Soba-Nudel-Salat – Vegan, Milch- und Glutenfrei
Heute entführen wir euch in die Welt der Aromen und Farben mit einem herrlich frischen und zugleich sättigenden Gericht: dem Asiatischen Soba-Nudel-Salat. Dieser Salat vereint köstliche Zutaten zu einer harmonischen Melodie auf euren Geschmacksknospen.
Zum Rezept
Grüntee-Soba mit Gurke und Edamame
Grüntee-Soba mit Gurke und Edamame

Die Geschichte von „Einfacher Veganer Asiatischer Salat mit Edamame“: Die Geschichte dieses erfrischenden Salats führt uns auf eine kulinarische Reise durch die Straßen Asiens, wo frische Zutaten und geschmackliche Raffinesse die Esskultur prägen. Inspiriert von der Leichtigkeit asiatischer Gerichte, kombiniert dieser Salat die Tradition der fernöstlichen Küche mit einem modernen, gesunden Twist.

Wie man „Einfacher Veganer Asiatischer Salat mit Edamame“ Schritt für Schritt zubereitet!

Schritt 1: Edamame vorbereiten
Bringen Sie einen Topf mit gesalzenem Wasser zum Kochen und blanchieren Sie die Edamame für 4 bis 5 Minuten. Gießen Sie sie durch ein Sieb und kühlen Sie sie unter fließendem kalten Wasser ab.

Schritt 2: Gemüse vorbereiten
Waschen Sie das Gemüse, die Radieschen, die Salatgurke, den Chinakohl und die Rauke gründlich. Putzen Sie die Radieschen, halbieren Sie sie, und schneiden Sie sie in dünne Scheiben. Halbieren und entkernen Sie die Salatgurke, schneiden Sie sie ebenfalls in dünne Scheiben, und schneiden Sie den Chinakohl in sehr dünne Streifen. Zupfen Sie die Korianderblättchen von den Stielen.

Schritt 3: Salat zusammenstellen
Mischen Sie alle vorbereiteten Gemüse und Salate in einer großen Schüssel locker.

Schritt 4: Dressing zubereiten
Pellen Sie den Knoblauch und hacken Sie ihn grob. Schälen Sie den Ingwer und reiben Sie ihn fein. Geben Sie alle Dressing-Zutaten in ein Schraubglas und schütteln Sie es gut. Gießen Sie das Dressing über den Salat.

Schritt 5: Servieren
Garnieren Sie den Salat mit geröstetem Sesam und servieren Sie dieses Kunstwerk der Aromen frisch und genießen Sie die Explosion von Geschmack und Frische auf Ihrem Teller!


Dieser einfache vegane asiatische Salat mit Edamame ist nicht nur eine Freude für die Sinne, sondern auch ein Beweis dafür, dass gesundes Essen unglaublich lecker sein kann. Probieren Sie dieses Rezept aus und entdecken Sie die Welt der asiatischen Aromen in Ihrer eigenen Küche!

Tipps & Tricks zum Rezept!

Die Zubereitung eines einfachen veganen asiatischen Salats mit Edamame ist nicht nur ein kulinarisches Erlebnis, sondern auch eine Reise durch die Aromen der asiatischen Küche. Damit du das Beste aus diesem Rezept herausholen kannst, haben wir einige Tipps und Tricks zusammengestellt:

Tipp 1: Frische ist Trumpf!: Beim Gemüsekauf solltest du auf Frische achten, um die knackige Textur und die lebendigen Farben des Salats zu bewahren. Wähle knackige Radieschen, eine pralle Salatgurke und saftigen Chinakohl aus. Frische Zutaten sind der Schlüssel zu einem perfekten Salat.

Tipp 2: Das Geheimnis des Dressings: Das Dressing verleiht dem Salat den einzigartigen Geschmack. Achte darauf, frischen Ingwer und Knoblauch zu verwenden, um dem Dressing eine würzige Note zu verleihen. Schüttele das Dressing kräftig in einem Schraubglas, um die Aromen optimal zu vermischen.

Tipp 3: Der perfekte Sesam: Sesam ist nicht nur eine hübsche Garnitur, sondern bringt auch eine köstliche Röstaromatik mit sich. Röste die Sesamsamen leicht in einer Pfanne, bevor du sie über den Salat streust. So entfaltet sich ihr volles Aroma und verleiht deinem Gericht eine knusprige Note.

Extra Tip

Unser einfacher veganer asiatischer Salat mit Edamame ist nicht nur lecker, sondern auch eine gesunde Bereicherung deiner Ernährung. Edamame sind reich an Proteinen und Ballaststoffen, während das bunte Gemüse eine Vielzahl von Nährstoffen liefert. Vertraue darauf, dass diese köstliche Kombination nicht nur deinen Gaumen, sondern auch deinen Körper verwöhnen wird.

Lagern

Der Salat eignet sich hervorragend für die Vorbereitung im Voraus. Lagere das Dressing separat und füge es erst kurz vor dem Servieren hinzu, um die Frische zu bewahren. Reste können problemlos im Kühlschrank aufbewahrt werden, wobei der Salat auch am nächsten Tag noch köstlich schmeckt. Achte darauf, ihn gut abgedeckt aufzubewahren, um ein Austrocknen zu verhindern.

Variationen & Ergänzungen

Protein-Power
Für eine proteinreiche Variante füge gerösteten Tofu oder Tempeh hinzu. Diese geben dem Salat nicht nur einen zusätzlichen Protein-Kick, sondern auch eine angenehme Textur.

Exotische Früchte
Experimentiere mit exotischen Früchten wie Mango oder Ananas, um dem Salat eine süße Note zu verleihen. Die Kombination von süß und herzhaft sorgt für ein geschmackliches Feuerwerk.

Scharfe Ecke
Liebst du es scharf? Füge gehackte Chilischoten oder Sriracha-Sauce zum Dressing hinzu, um dem Salat eine pikante Note zu verleihen.

Mögliche Fragen schnell beantwortet

Kann ich gefrorene Edamame verwenden?

Ja, gefrorene Edamame sind perfekt geeignet. Blanchiere sie kurz in gesalzenem Wasser, um ihre Farbe und Textur zu erhalten.

Kann ich das Dressing im Voraus zubereiten?

Absolut! Das Dressing kann im Voraus zubereitet und im Kühlschrank aufbewahrt werden. Schüttle es vor dem Servieren gut durch.

Wie kann ich den Salat für mehrere Personen anpassen?

Erhöhe einfach die Mengen der Zutaten entsprechend. Das Rezept lässt sich leicht skalieren, um jede Gästeanzahl zu befriedigen.

einfacher veganer asiatischer Salat mit Edamame
einfacher veganer asiatischer Salat mit Edamame

Fazit: Unser einfacher veganer asiatischer Salat mit Edamame ist nicht nur ein Fest für die Sinne, sondern auch ein Beitrag zu einer gesunden Ernährung. Mit den richtigen Tipps und Tricks, Vertrauen in hochwertige Zutaten und kreativen Variationen wird dieser Salat zu einem unverzichtbaren Begleiter auf deinem Speiseplan. Genieße die Aromenvielfalt, experimentiere nach Herzenslust und lass dich von diesem leichten, köstlichen Gericht verführen – denn gesund kann so lecker sein!

Ich hoffe, Sie lieben dieses Rezept! Wenn Sie möchten, hinterlassen Sie einen Kommentar und eine Bewertung, damit ich weiß, wie es Ihnen gefallen hat. Viel Spaß beim nachkochen :)!

einfacher veganer asiatischer Salat mit Edamame

Rezept für einen einfachen asiatischen Beilagensalat mit Chinakohl, Rauke, Radieschen, Koriander, Edamame… Sommersalat zu asiatischen Gerichten …
Ari
5 von 4 Bewertungen
Vorbereitung 15 Minuten
Koch- /Backzeit 8 Minuten
Gesamtzeit 23 Minuten
Gericht Gemüserezepte, Salat Rezepte, Vorspeisen & Snacks
Küche asiatisch
Portionen 4 Personen

Zutaten
  

für den Salat:

für das Dressing:

  • 1 Knoblauchzehe - zerdrückt
  • 1 Esslöffel Ingwer
  • 4 Esslöffel Zitronensaft
  • 2 Esslöffel Olivenöl*
  • 1 Teelöffel Sesamöl
  • 1 Esslöffel Sojasoße
  • ½ Teelöffel Kokosblütenzucker

Zutaten online finden und direkt nach Hause liefern lassen

Anleitungen
 

  • Einen Topf mit gesalzenem Wasser zum kochen bringen und die Edamame 4 bis 5 Minuten blanchieren. Durch ein Sieb gießen und unter fließendem kalten Wasser abkühlen.
  • Gemüse, Kräuter und Salate waschen.
  • Radieschen putzen, halbieren und in dünne Scheiben schneiden.
  • Salatgurke der länge nach halbieren, entkernen und ebenfalls in dünne Scheiben schneiden.
  • Chinakohl in sehr dünne Streifen schneiden.
  • Korianderblättchen von den Stielen zupfen.
  • Alle Gemüse und Salate in einer großen Schüssel locker mischen.

Dressing:

  • Knoblauch pellen und grob hacken.
  • Ingwer schälen und fein reiben.
  • Jetzt alle Zutaten in ein Schraubglas geben und gut schütteln. Dressing über den Salat geben.
  • Mit gerösteten Sesam garniert servieren.

Nährwerte pro Portion

Serving: 1Port.Calories: 210kcalCarbohydrates: 15gProtein: 15gFat: 8g
Hast Du dieses Rezept gemacht?Folge uns auf Pinterest @deliberlin oder Tag #deliberlin!

Möchtest du dir dieses Rezept für später merken? Dann kannst du das Bild bei Pinterest pinnen…

einfacher veganer asiatischer Salat mit Edamame
einfacher veganer asiatischer Salat mit Edamame

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




Nach oben scrollen