orientalischer Apfelkuchen mit Joghurtteig – DELi-BERLIN | Kochideen & Rezepte

orientalischer Apfelkuchen mit Joghurtteig

orientalischer Apfelkuchen mit Joghurtteig

* Dieser Beitrag kann Affiliate-Links enthalten wie Amazon und wir erhalten eine Affiliate-Provision für alle Käufe, die Sie über diese Links tätigen. Wir schätzen ihre Unterstützung!

Springe zu Rezept Rezept drucken

Verführerischer Genuss: Orientalischer Apfelkuchen mit Joghurtteig – Ein Fest für die Sinne!

Willkommen, liebe Leserinnen und Leser, zu einem kulinarischen Abenteuer, das eure Geschmacksknospen verzaubern wird! Heute möchte ich euch ein Rezept vorstellen, das nicht nur einfach zuzubereiten ist, sondern auch einen Hauch des Orients in eure Küche zaubert: den Orientalischen Apfelkuchen mit Joghurtteig. Dieses köstliche Dessert ist nicht nur ein Fest für den Gaumen, sondern auch eine Hommage an die Freude des gemeinsamen Kochens und Genießens. Begleitet mich auf dieser Reise durch Aromen und Geschichten, die euren Tag erhellen werden.

❤️

Was Sie an diesem Rezept lieben werden


Taucht ein in die Welt des Orientalischen Apfelkuchens und lasst euch von seiner Einzigartigkeit verführen. Was macht dieses Rezept so besonders? Die Kombination aus saftigen Äpfeln, fruchtigen Heidelbeeren und einem himmlischen Joghurtteig verleiht diesem Kuchen eine unvergleichliche Geschmacksexplosion. Die Leichtigkeit des Joghurtteigs in Kombination mit der Süße der Äpfel und der Frische der Heidelbeeren macht diesen Kuchen zu einem wahren Gaumenschmaus. Die perfekte Harmonie der Zutaten wird euch in jedem Bissen verzaubern und euch nach einem weiteren Stück verlangen lassen.

Orientalischer Apfelkuchen mit Joghurtteig ist lecker und schnell zusammengestellt, wenn man merkt, dass die Äpfel im Obstkorb nicht mehr so ​​frisch aussehen 😉
Dies einfacher Kuchen für den Alltag und zu Ihrer täglichen Tasse Tee/Kaffee oder als leichtes Dessert, wenn Sie noch etwas warmer Vanillesoße dazu genießen möchten.

DELi Berlin Logo

Newsletter per Mail, Telegram oder WhatsApp?

Ein Blick auf die Rezeptzutaten

Weizenmehl: Reich an Kohlenhydraten und Ballaststoffen, sorgt das Weizenmehl für die perfekte Konsistenz des Teigs und gibt dem Kuchen die nötige Substanz.

Äpfel: Nicht nur geschmacklich ein Highlight, sondern auch gesundheitsfördernd durch ihre Vitamine und Antioxidantien. Die Äpfel verleihen dem Kuchen Frische und Saftigkeit.

Heidelbeeren: Diese kleinen, blauen Beeren sind nicht nur köstlich, sondern auch reich an Antioxidantien, Vitaminen und Ballaststoffen. Sie bringen eine fruchtige Note in den Kuchen und sorgen für ein gesundes Extra.

Joghurt: Ein wichtiger Bestandteil des Teigs und des Toppings. Der Joghurt verleiht dem Kuchen eine angenehme Säure, ist reich an Proteinen und probiotischen Kulturen, die gut für die Darmgesundheit sind.

Pflanzenöl: Die Basis für einen saftigen Teig. Pflanzenöl sorgt für die notwendige Feuchtigkeit im Kuchen.

Zucker und Vanillezucker: Geben dem Kuchen die süße Note und verleihen ihm einen Hauch von Vanille.

Zimt: Das aromatische Gewürz bringt eine warme Note in den Kuchen und harmoniert perfekt mit den Äpfeln.

*auch lecker

Apfel-Zimt-Sahne-Torte mit Vanille-Pudding -Apfelkuchen deluxe

Die Apfel-Zimt-Sahne-Torte mit Vanille-Pudding ist zweifellos eine königliche Versuchung für Gaumen und Sinne, die ich kenne. Saftige, erfrischende Apfel-Pudding-Füllung und luftige Vanille-Zimt-Sahne, versprechen ein festliches Geschmackserlebnis.
zum Rezept …

Die Geschichte von „Orientalischer Apfelkuchen mit Joghurtteig“: Jedes Rezept hat seine eigene Geschichte, und der Orientalische Apfelkuchen ist keine Ausnahme. Dieses Rezept habe ich von einer lieben Freundin erhalten, die es wiederum von ihrer Großmutter geerbt hat. Die Tradition, dieses köstliche Gebäck zuzubereiten, reicht also weit zurück und wurde von Generation zu Generation weitergegeben. Die Verbindung zu den Wurzeln und die Liebe zum Teilen von Geschmack und Erinnerungen machen diesen Apfelkuchen zu etwas Besonderem. In der orientalischen Kultur ist das Zubereiten von Speisen nicht nur eine Notwendigkeit, sondern auch eine Möglichkeit, Liebe und Gemeinschaft auszudrücken.

Wann und wozu genießen? Orientalischer Apfelkuchen eignet sich perfekt für verschiedene Anlässe. Ob als Dessert bei einem festlichen Abendessen, als süßer Abschluss eines orientalischen Menüs oder einfach als köstlicher Begleiter zum Nachmittagskaffee – dieser Kuchen passt immer. Die Kombination von fruchtigen Äpfeln, saftigen Heidelbeeren und dem einzigartigen Aroma des Joghurtteigs macht ihn zu einem vielseitigen Genuss.

Wie man „Orientalischer Apfelkuchen mit Joghurtteig“ zubereitet: Schritt für Schritt

Schritt 1: Den Backofen vorheizen
Um dieses köstliche Dessert zu zaubern, heizt euren Ofen auf 180 °C vor und macht euch bereit für den betörenden Duft von frisch gebackenem Apfelkuchen.

Schritt 2: Die Äpfel vorbereiten
Schält, halbiert, viertelt und schneidet die Äpfel in schmale Spalten. Beträufelt sie mit etwas Zitronensaft, um ihre Frische zu bewahren, und stellt sie beiseite.

Schritt 3: Die Joghurtmischung vorbereiten
In einer Schüssel vermengt ihr Joghurt, Pflanzenöl, Zucker und Vanillezucker zu einer cremigen Konsistenz. Ein kleiner Trick: Nehmt 250g dieser Mischung ab und stellt sie kühl – sie wird später das perfekte Topping für euren Kuchen.

Schritt 4: Die Eier und das Mehl hinzufügen
Quirlt die Eier in die Joghurtmischung und siebt dann das Mehl und Backpulver direkt hinein. Rührt alles zu einem glatten Teig.

Schritt 5: Teig in die Springform geben
Gebt den Teig in eine gefettete Springform und streicht ihn glatt. Nun ist es Zeit, die Hälfte der Heidelbeeren auf dem Teig zu verteilen.

Schritt 6: Die Äpfel arrangieren
Drückt die vorbereiteten Apfelspalten kreisförmig in den Teig, sodass sie leicht herausragen. Verteilt dann die restlichen Heidelbeeren auf dem Kuchen und streut etwas Zimt darüber.

Schritt 7: Backen und genießen
Ab in den Ofen auf der untersten Schiene für 40 Minuten. Mit der Stäbchenprobe überprüfen, ob der Kuchen perfekt gebacken ist. Herausnehmen, auf ein Kuchengitter setzen und vollständig abkühlen lassen.

Schritt 8: Das Topping für das Finish
Die kühl gestellte Joghurtmischung über dem Kuchen verteilen und bei Bedarf mit einem Backpinsel verstreichen. Lasst den Kuchen vollständig abkühlen, bevor ihr ihn anschneidet und diesen himmlischen Genuss serviert.


Mit diesem Rezept für den Orientalischen Apfelkuchen mit Joghurtteig hoffe ich, euch eine kulinarische Freude bereitet zu haben. Dieses Dessert vereint Tradition, Geschmack und Geselligkeit auf eine einzigartige Weise. Lasst euch von den Aromen des Orients verführen und teilt diesen köstlichen Moment mit euren Liebsten. Ein einfaches Rezept, das zu besonderen Erinnerungen führen kann. Guten Appetit!

Apfel-Joghurt-Kuchen mit Blaubeeren und Zimt
Apfel-Joghurt-Kuchen mit Blaubeeren und Zimt fertig zum Backen

Tipps & Tricks zum Rezept!

  • Die Wahl der Äpfel: Verwenden Sie saftige und leicht säuerliche Äpfel, um eine ausgewogene Süße im Kuchen zu erzielen. Granny Smith oder Braeburn sind hierfür hervorragende Optionen.
  • Die Kunst des Teigs: Der Joghurtteig verleiht dem Kuchen eine besondere Textur und Feuchtigkeit. Achten Sie darauf, die Eier gründlich zu quirlen und das Mehl sorgfältig unterzurühren, um einen luftigen Teig zu erhalten.
  • Kreative Variationen: Experimentieren Sie mit verschiedenen Beeren oder fügen Sie gehackte Nüsse hinzu, um dem Kuchen eine zusätzliche Geschmacksnote zu verleihen. Der orientalische Apfelkuchen bietet Raum für kreative Variationen.

Bonus Ratschlag

Er wird normalerweise in einer Brötchenform* gebacken (eine schöne rechteckige Form) und dann in kleine Quadrate oder Rechtecke geschnitten, die nicht höher als 2-3 cm sind.
Aber heute habe ich eine normale 26 cm Springform verwendet, die ich mir vor kurzem gekauft habe und die es kaum erwarten konnte mit diesem leckeren Joghurtteig gefüllt zu werden.

Apfel-Joghurt-Kuchen mit Blaubeeren und Zimt
Orientalischer Apfelkuchen mit Blaubeeren und Zimt

Lagern & Aufwärmen

Bewahren Sie den Apfelkuchen im Kühlschrank auf, um seine Frische zu bewahren. Bei Bedarf können Sie einzelne Stücke kurz in der Mikrowelle erwärmen oder im Ofen bei niedriger Temperatur aufbacken. Der Kuchen behält so seine saftige Konsistenz und den vollen Geschmack.

Variationen & Ergänzungen

Neben den bereits erwähnten Variationen können Sie auch einen Hauch von Honig über den abgekühlten Kuchen träufeln oder ihn mit einer Kugel Vanilleeis servieren. Diese kleinen Extras verleihen dem Kuchen eine zusätzliche Raffinesse.

Mögliche Fragen schnell beantwortet: Ein Leitfaden für Unsicherheiten

Kann ich den Kuchen einfrieren?

Ja, der orientalische Apfelkuchen eignet sich gut zum Einfrieren. Verpacken Sie ihn sorgfältig, um die Frische zu erhalten, und tauen Sie ihn bei Bedarf im Kühlschrank auf.

Kann ich andere Früchte verwenden?

Absolut! Experimentieren Sie mit Birnen, Pfirsichen oder Beeren Ihrer Wahl, um dem Kuchen eine persönliche Note zu verleihen.

Kann ich den Zucker reduzieren?

Ja, je nach persönlichem Geschmack können Sie die Zuckermenge leicht reduzieren, insbesondere wenn die Früchte süß genug sind.

orientalischer Apfelkuchen mit Joghurtteig
orientalischer Apfelkuchen mit Joghurtteig

Fazit: Der orientalische Apfelkuchen mit Joghurtteig ist nicht nur ein Gaumenschmaus, sondern auch ein Stück orientalischer Zauber auf dem Teller. Mit seinen fruchtigen Aromen, dem saftigen Teig und dem erfrischenden Joghurttopping ist er eine Hommage an die Vielfalt der orientalischen Küche. Genießen Sie diesen Kuchen zu jeder Gelegenheit und lassen Sie sich von den exotischen Aromen verzaubern. Tauchen Sie ein in die Welt der Gewürze und Düfte – Ihr Gaumen wird es Ihnen danken. Guten Appetit!

Ich hoffe, Sie lieben dieses Rezept! Wenn Sie möchten, hinterlassen Sie einen Kommentar und eine Bewertung, damit ich weiß, wie es Ihnen gefallen hat. Viel Spaß beim nachkochen :)!

Orientalischer Apfelkuchen mit Joghurtteig

Orientalischer Apfelkuchen mit Joghurtteig – damit teile ich mit euch ein schönes und einfaches Apfelkuchen-Rezept, das ich von einer Freundin habe. Bestes kinderleichtes Apfelkuchenrezept mit einem besonderen Zuckerguss…
Backzauber
5 von 7 Bewertungen
Vorbereitung 10 Minuten
Koch- /Backzeit 40 Minuten
Gesamtzeit 50 Minuten
Gericht Kuchen / Gebäck
Küche orientalisch
Portionen 26 cm Springform

Zutaten
  

  • 500 g Weizenmehl
  • 4 Eier
  • 3-4 Äpfel - groß
  • Saft einer halben Zitrone
  • 100 g Heidelbeeren
  • 1 Pck. Backpulver
  • 250 g Joghurt
  • 250 g Pflanzenöl
  • 250 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • Zimt*

Zutaten online finden und direkt nach Hause liefern lassen

Anleitungen
 

  • Den Backofen auf 180 °C vorheizen.
  • Die Äpfel schälen, halbieren, vierteln, Kerngehäuse entfernen und in schmale Spalten schneiden. Mit etwas Zitronensaft beträufeln und beiseite stellen.
  • Joghurt zusammen mit dem Pflanzenöl, Zucker und Vanillezucker in eine Schüssel geben. Mit der Küchenmaschine oder Ihrem Handmixer verschlagen, bis es eine cremige Konsistenz annimmt. Nehmen Sie 250g von dieser Mischung ab und stellen diese für später in den Kühlschrank.
  • Quirlen Sie nun die Eier in die Joghurtmischung. Danach sieben Sie das Mehl und das Backpulver direkt in die Joghurtmischung. Rühren Sie alles glatt.
  • Geben Sie den Teig in eine gefettete Springform und streichen ihn glatt. Jetzt verteilen Sie die Hälfte der Heidelbeeren auf dem Teig.
  • Drücken Sie die vorbereiteten Apfelspalten kreisförmig in den Teig (so das sie noch etwas herausragen). Danach die restlichen Heidelbeeren auf den Apfelkuchen verteilen und etwas Zimt über den Kuchen stäuben.
  • Backen Sie nun den Kuchen auf der untersten Schiene für 40 Minuten.
  • Prüfen Sie mit der Stäbchenprobe ob er fertig gebacken ist.
  • Herausnehmen und zum abkühlen auf ein Kuchengitter stellen.

Jetzt das Topping für das Finish:

  • Die Joghurtmischung aus dem Kühlschrank nehmen und über dem Kuchen verteilen. Wenn nötig mit einem Backpinsel verstreichen.
  • Komplett abkühlen lassen und servieren.

Nährwerte pro Portion

Serving: 1Stk.Calories: 190kcalCarbohydrates: 20gProtein: 6gFat: 20g
Hast Du dieses Rezept gemacht?Folge uns auf Pinterest @deliberlin oder Tag #deliberlin!

Möchtest du dir dieses Rezept für später merken? Dann kannst du das Bild bei Pinterest pinnen…

orientalischer Apfelkuchen mit Joghurtteig
orientalischer Apfelkuchen mit Joghurtteig

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




Nach oben scrollen