Tagliatelle al salmone


Diese Methode Lachs zu kochen, bringt uns ein leckeres Fischgericht a la Melli Schmid. Versuchen Sie dieses einfache und leckere Rezept.

Springe zu Rezept Rezept drucken

* Dieser Beitrag kann Affiliate-Links enthalten.

Tagliatelle al salmone

No ratings yet
Diese Methode Lachs zu kochen, bringt uns ein leckeres Fischgericht a la Melli Schmid. Versuchen Sie dieses einfache und leckere Rezept.
Vorbereitung 30 Minuten
Zubereitungszeit 15 Minuten
Gesamtzeit 45 Minuten
Gericht Fisch & Meeresfrüchte, gesunde Rezepte, Pasta & Nudeln
Küche Italian
Portionen 3 Portionen

Zutaten
  

  • 400 g Tagliatelle (tricolore) frisch
  • 500 g Lachsfilet frisch
  • 150 ml Fischfond
  • 150 ml Schlagsahne
  • 50 ml Weißwein
  • 1 EL Frischkäse mit Kräutern
  • 1 Lauchzwiebel nur das Grün
  • Saft einer halben Zitrone
  • abgeriebene Schale einer halben Zitrone
  • 2 EL Butter
  • Salz*
  • Zitronenpfeffer
  • Chiliflocken*
  • Curry
  • 1 Prise Zucker

Zutaten online finden und direkt nach Hause liefern lassen

Anleitungen
 

  • Lachsfilet parieren, evtl entgräten und in große Würfel schneiden. Mit Salz, Chili, Zitronenpfeffer und etwas Zitronensaft marinieren und beiseite stellen.
  • In einer hohen Pfanne, etwas Butter bei niedriger Hitze zerlassen, Knoblauch pressen oder fein hacken und in der Butter, sanft anschwitzen. Mit 1/2 TL Curry bestäuben und nochmal kurz anschwitzen. Mit dem Weißwein ablöschen und etwas reduzieren. Den Frischkäse zufügen und glattrühren. Fischfond und Sahne zufügen und bei kleiner Hitze etwas einkochen lassen. Die Lachswürfel zugeben und 2-3 min. in der Sauce garziehen lassen. Evtl noch etwas Sahne zufügen. Mit Salz, Zitronenpfeffer, Chiliflocken, etwas Zitronenabrieb und einer Prise Zucker abschmecken.
  • Frische Tagliatelle, in Brühe, al dente abkochen. Direkt mit einer Pastakelle aus dem Kochwasser nehmen und in die Sauce geben. Das Grün von der Lauchzwiebel in feine Röllchen schneiden, zufügen und alles schwenken.
  • In Pastatellern anrichten und mit etwas Pfeffer und Chiliflocken bestreuen und sofort servieren - finito!!

Notizen

Idee, Foto und Rezept von Melli S.
Hast Du dieses Rezept gemacht?Folge uns auf Pinterest @deliberlin oder Tag #deliberlin!

Auch interessant!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




Scroll to Top