Sharing Is Caring! Wenn dir das gefallen hat, teile es mit deinen Freunden und deiner Familie...

Strozzapreti mit frischen Pfifferlingen

Die beliebte Pasta mit den ersten gebratenen Pfifferlingen der Saison, angeschwenkt in Petersilien-Walnuss-Zitronen-Pesto und Parmesankäse.
5 von 2 Bewertungen
Vorbereitung 10 Min.
Zubereitungszeit 15 Min.
Arbeitszeit 25 Min.
Gericht gesunde Rezepte, Pasta & Nudeln
Land & Region deutsch, Italian, mediterran
Portionen 4 Personen

Zutaten
  

Petersilien-Walnuss-Zitronen-Pesto

  • 2 kl. Bund Petersilie etwa 120 Gramm
  • 100 g Wallnüsse
  • 150 g Parmesan
  • 1 Knoblauchzehen
  • abgeriebene Schale einer halben Zitrone
  • Olivenöl

sonstiges

  • 500 g Pfifferlinge frisch
  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Butter
  • 1 kg Strozzapreti Strozzapreti kaufen oder andere Pasta Ihrer Wahl

Zutaten online finden und direkt nach Hause liefern lassen

Anleitungen
 

Pesto herstellen

  • Petersilie waschen, trocken schütteln, grob hacken. Knoblauch abziehen, grob hacken. Walnusskerne in einer Pfanne ohne Öl goldbraun anrösten.
  • Die drei vorbereiteten Zutaten in ein hohes Gefäß geben und pürieren. Dabei Olivenöl angießen. Die Masse sollte nur vom Olivenöl abgedeckt sein.
  • Jetzt den Parmesan fein reiben und zusammen mit dem Zitronenabrieb unter das Pesto mischen. Eventuell noch etwas Olivenöl dazu geben.

Nudeln

  • Nudeln nach Packungs-Anweisung zubereiten.

Pilze und Anrichten

  • Pfifferlinge putzen. Große Exemplare teilen. Zwiebel pellen und würfeln.
  • Butter in einer Pfanne bei mittlerer Hitze schmelzen lassen. Zwiebeln und Pfifferlinge darin glasig anbraten. Jetzt die fertig gekochten Nudeln hinzu geben und je nach Ihrem Geschmack von frischen Walnuss-Petersilien-Pesto dazu geben. Vorsichtig in der Pfanne schwenken und sofort servieren.

Notizen

Tipp: Verwenden Sie nur die Blätter und dünnen Stängel der Petersilie und behalten die dicken für eine gute Gemüsebrühe zurück. Sammeln und einfrieren und in der nächsten Gemüsebrühe mit kochen lassen.
Überschüssiges Pesto in einem Schraubglas aufbewahren und Masse immer mit Olivenöl bedeckt halten. So hält das Pesto einige Tage frisch.
Hast Du dieses Rezept gemacht?Folge uns auf Pinterest @deliberlin oder Tag #deliberlin!
Tags:

Sharing Is Caring! Wenn dir das gefallen hat, teile es mit deinen Freunden und deiner Familie...

0 Kommentare

Einen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung




*

©2022 DELi-Berlin.com Made with in Ulaanbaatar/Berlin

Gesunde Kochideen, vegane Rezepte, vegetarische und omnivorische Küche. Gesund Kochen mit einfachen Rezepten für jeden Tag und besondere Anlässe.

 

* DELi-Berlin.com ist Teilnehmer des Amazon-Partnerprogramm, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Partner-Links zu Amazon.de Entgelte verdient werden können.

Danke für Deinen Besuch auf meinem Foodblog, fürs Lesen, Bewerten und Kommentieren :-)

SCHREIBE UNS

Wir sind gerade nicht da. Sie können uns jedoch eine E-Mail senden, und wir werden uns umgehend bei Ihnen melden.

Senden

Loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten ein

Daten vergessen?