Spaghetti all’Amatriciana Rezept

Sharing Is Caring! Wenn dir das gefallen hat, teile es mit deinen Freunden und deiner Familie...

„Salsa Amatriciana“ stammt aus dem italienischen Ort Amatrice in der Region Latium. Dort nahmen Hirten nicht so vergängliche Zutaten mit in die Berge. Heutzutage ist die Salsa Amatriciana ein Klassiker in der italienischen Küche! Gekocht mit Pancetta und frischen Tomaten. Serviert mit geriebenem Pecorino und frischen Kräutern.

Ob man die Pasta all’amatriciana mit Spaghetti oder Bucatini zubereitet, darüber streitet man sich bis heute. Egal wie, eine Amatriciana ist einfach nur köstlich und Sie können eine Pasta nutzen ganz nach Ihren eigenen Geschmack.

Spaghetti all’Amatriciana Rezept

Spaghetti all’Amatriciana

Salsa Amatriciana ein Klassiker in der italienischen Küche! Gekocht mit Pancetta und frischen Tomaten. Serviert mit Pecorino und frischen Kräutern...
5 von 1 Bewertung
Vorbereitung 10 Min.
Zubereitungszeit 40 Min.
Gericht Grundrezepte, Hauptgericht, Pasta & Nudeln, Saucen
Land & Region italien
Kalorien 600 kcal

Zutaten
  

  • Spaghetti Bucatini oder Pasta Ihrer Wahl
  • 2 EL Olivenoel
  • 1/2 Zwiebel
  • 2 Tomaten
  • 100 ml Weisswein
  • 150 g Pancetta
  • 1 Dose Tomatensauce 400 g
  • 2 Knoblauchzehe
  • 50 g Pecorino romano
  • Italienische Kraeuter Rosmarin, Oregano, Basilikum, Thymian, Salbei...
  • Chiliflocken
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 1/2 Bund Petersilie gehackt

Zutaten online finden und direkt nach Hause liefern lassen

Anleitungen
 

  • Knoblauch und Zwiebeln pellen und würfeln.
  • Pancetta ebenfalls würfeln.
  • Tomaten oben kreuzweise einritzen. Den Stielansatz ausschneiden, 3 Sek. in kochendes Wasser tauchen, danach sofort in Eiswasser legen und schälen.

    Tomaten halbieren, entkernen und das Fruchtfleisch würfeln.
  • Knoblauch, Zwiebel und Pancetta in Olivenöl anbraten. Die gehackten Tomaten zugeben und kurz mitbraten.
  • Mit dem Weisswein ablöschen und etwas einkochen lassen. Tomatensauce einrühren.
  • Die Sauce jetzt etwa 40 Minuten leicht kochen lassen. In der Zwischenzeit den Pecorino fein reiben und nach den 40 Minuten unter die Sauce mischen.
  • Nudeln nach Packungsanweisung in reichlich Wasser kochen.
  • Die Sauce zu den Teigwaren geben und sofort servieren.

Notizen

TiPP: Dazu Passt frisch geriebener Pecorino oder Parmesan.

Nutrition

Serving: 1Port.Calories: 600kcalCarbohydrates: 102gProtein: 22gFat: 11g
Hast Du dieses Rezept gemacht?Folge uns auf Pinterest @deliberlin oder Tag #deliberlin!
Spaghetti all’Amatriciana Rezept
Keyword italien, nudeln, pasta, pastasauce, tomatensauce
Lifestyle omnivorisch
Saison frühling, herbst, sommer, winter
Tags:
0 Kommentare

Einen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung




*

©2022 DELi-Berlin.com Made with in Ulaanbaatar/Berlin

Gesunde Kochideen, vegane Rezepte, vegetarische und omnivorische Küche. Gesund Kochen mit einfachen Rezepten für jeden Tag und besondere Anlässe.

 

* DELi-Berlin.com ist Teilnehmer des Amazon-Partnerprogramm, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Partner-Links zu Amazon.de Entgelte verdient werden können.

Danke für Deinen Besuch auf meinem Foodblog, fürs Lesen, Bewerten und Kommentieren :-)

SCHREIBE UNS

Wir sind gerade nicht da. Sie können uns jedoch eine E-Mail senden, und wir werden uns umgehend bei Ihnen melden.

Senden

Loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten ein

Daten vergessen?