Rote-Bete-Triangoli mit Ziegenkäsefüllung und Pinienkernbutter

Sharing Is Caring! Wenn dir das gefallen hat, teile es mit deinen Freunden und deiner Familie...

Eins steht wohl fest: Eine leckere Füllung ist ohne Frage das Beste an Pasta. Schmeckt die richtig gut, brauchen wir keine Soße mehr. Es reicht, wenn Sie die Nudeln in ein wenig Butter schwenken. Unsere Füllung: Rote Bete und Ziegenkäse! Unsere Sauce: Pinienkernbutter… ​Guten Appetit!

Rote-Bete-Triangoli mit Ziegenkäsefüllung und Pinienkernbutter

Die Füllung ist das Beste an Pasta. Schmeckt die richtig gut, brauchen Sie keine Soße. Es reicht, wenn Sie die Nudeln in ein wenig Butter schwenken...
5 von 3 Bewertungen
Vorbereitung 1 Std.
Zubereitungszeit 10 Min.
Gericht Gemüserezepte, gesunde Rezepte, Hauptgericht, Pasta & Nudeln
Land & Region italien, mediterran
Portionen 4 Portionen

Zutaten
  

Für den Ravioliteig:

  • 200 g Mehl Type 405 + etwas mehr zum Bestäuben
  • 400 g Hartweizengrieß
  • 2 Eier
  • 5 Eigelb
  • 1/2 TL Salz
  • 100 ml Rote Bete-Saft

Für die Füllung:

Für die Pinienkern-Butter:

  • 40 g Pinienkerne*
  • 50 g Butter
  • 3 EL Rosinen
  • Zitronenzesten einer halben Zitrone

Zutaten online finden und direkt nach Hause liefern lassen

Anleitungen
 

Ravioli-Teig:

  • Das Mehl in eine Schüssel oder auf die Arbeitsfläche geben. Eine Mulde in der Mitte formen und dort Eier, Eigelb, Rote-Bete-Saft und Salz langsam in das Mehl einarbeiten. Eventuell noch etwas Mehl hinzugeben.
  • Den Teig zu einer Kugel formen und in Frischhaltefolie wickeln. Mindestens eine halbe Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.

Ziegenkäse für Raviolifüllung:

  • In der Zwischenzeit den Ziegenkäse mit dem Eigelb und dem Honig verrühren, mit Pfeffer und etwas Salz abschmecken.
  • Den Teig mit der Nudelmaschine oder dem Nudelholz auf etwa 2 mm Dicke ausrollen.
  • Teig in etwa 8 x 8 cm große Quadrate schneiden (wir machen ja Triangoli und keine Ravioli) Auf jedes Quadrat einen Teelöffel von der Ziegenkäse-Füllung geben.
  • Das Eigelb mit einer Gabel aufschlagen und die Ränder der Quadrate damit einpinseln. Teig jetzt diagonal über die Füllung falten und die Ränder etwas andrücken.

Kochen:

  • Wasser in einem Topf mit Salz zum Kochen bringen und die Ravioli darin etwa 6 Minuten ziehen lassen.
  • Während die Ravioli ziehen, in einer Pfanne Pinienkerne zunächst ohne Fett anrösten, dann die Butter dazugeben und schmelzen lassen. Jetzt die Rosinen hinzufügen und die Pasta vorsichtig in der Butter schwenken.
  • Pasta auf Tellern anrichten und darüber die Pinienkernbutter geben.
  • Mit Zitronenzesten servieren.

Nährwert

Serving: 1Port.
Hast Du dieses Rezept gemacht?Folge uns auf Pinterest @deliberlin oder Tag #deliberlin!
Keyword italien, nudeln, pasta, ravioli
Lifestyle laktosefrei, vegetarisch
Saison herbst, winter
Tags:

Sharing Is Caring! Wenn dir das gefallen hat, teile es mit deinen Freunden und deiner Familie...

0 Kommentare

Einen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung




*

©2022 DELi-Berlin.com Made with in Ulaanbaatar/Berlin

Gesunde Kochideen, vegane Rezepte, vegetarische und omnivorische Küche. Gesund Kochen mit einfachen Rezepten für jeden Tag und besondere Anlässe.

 

* DELi-Berlin.com ist Teilnehmer des Amazon-Partnerprogramm, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Partner-Links zu Amazon.de Entgelte verdient werden können.

Danke für Deinen Besuch auf meinem Foodblog, fürs Lesen, Bewerten und Kommentieren :-)

SCHREIBE UNS

Wir sind gerade nicht da. Sie können uns jedoch eine E-Mail senden, und wir werden uns umgehend bei Ihnen melden.

Senden

Loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten ein

Daten vergessen?