Ein köstliches Rezept für Ravioli mit Kaninchenfüllung und Trüffel

Sharing Is Caring! Wenn dir das gefallen hat, teile es mit deinen Freunden und deiner Familie...

Ravioli ist eine köstliche italienische Nudelsorte, die in der Regel mit Hackfleisch- oder Käsefüllung serviert wird. Doch heute möchten wir Sie mit etwas ganz Besonderem verwöhnen: Ravioli mit Kaninchenfüllung und Trüffel. Dies ist ein exklusives Rezept, das Sie nur bei uns finden werden. Also, worauf warten Sie noch? Probieren Sie es aus und überzeugen Sie sich selbst!

Ravioli mit Kaninchenfüllung und Trüffel – ein köstliches Rezept

Ravioli mit Kaninchenfüllung und Trüffel ist ein leckeres italienisches Gericht, das die perfekte Kombination aus süß und herzhaft ist. Die Füllung ist eine Kombination aus frischem Kaninchenfleisch und frischem Fenchel. Diese werden in die Ravioli gefüllt und dann mit einer köstlichen Trüffelbutter oder einer cremigen Trüffelsauce serviert.

Ein köstliches Rezept für Ravioli mit Kaninchenfüllung und Trüffel
Ein köstliches Rezept für Ravioli mit Kaninchenfüllung und Trüffel

Sommertrüffel oder Wintertrüffel?

Die Sommertrüffel und Wintertrüffel sind zwei ganz unterschiedliche Sorten von Trüffeln.

Die Sommertrüffel haben eine dunkle Hülle und sind innen recht hell. Sie werden im Juli und August in Europa gesammelt wird.

Wintertrüffelsorten sind fast schwarz und innen dunkel mit einer hellen Maserung. Wintertrüffel werden im November und Dezember in Europa gesammelt.

Die beiden Sorten unterscheiden sich auch in ihrem Geschmack und Geruch. Sommertrüffeln sind würzig und scharf, während Wintertrüffeln milder und süßer schmecken.
Wenn Sie frischen Trüffel für Ihr Trüffel-Pasta-Rezept benötigen, können Sie diesen bei einigen Spezialitätengeschäften oder online bestellen. Trüffel sind ein beliebtes und teures Gewürz, das aus der Knolle einer Trüffelpilzart gewonnen wird. Diese Pilze wachsen unter Bäumen in feuchten, kühlen Wäldern und sind daher schwer zu finden und zu ernten. Die besten Trüffel werden in den Monaten Oktober bis März gepflückt.

Einige der beliebtesten Trüffelsorten sind der weiße Trüffel, der schwarze Trüffel und der Perigord-Trüffel. Der weiße Trüffel ist der teuerste und beliebteste Trüffel und wird hauptsächlich in Italien angebaut. Schwarze Trüffel wachsen vor allem in Frankreich und sind etwas billiger als weiße Trüffel. Perigord-Trüffel sind die am häufigsten verwendeten Trüffel und wachsen in vielen Ländern Europas.

Wenn Sie frische Trüffel kaufen möchten, sollten Sie sie so bald wie möglich verwenden, da sie sehr empfindlich sind und schnell schlecht werden. Sie können die Trüffel auch einige Tage im Kühlschrank aufbewahren, aber stellen Sie sicher, dass sie in einem luftdichten Behälter aufbewahrt werden, damit sie nicht austrocknen.

Ravioli mit Kaninchenfüllung und Trüffel

Sie werden dieses köstliche Rezept für Ravioli mit Kaninchenfüllung und Trüffelsauce lieben! Die Ravioli sind perfekt gekocht und die Füllung ist einfach köstlich. Die Trüffelsauce ist die perfekte Ergänzung zu diesem Gericht und sorgt für ein unvergessliches Geschmackserlebnis.
5 von 1 Bewertung
Vorbereitung 30 Min.
Zubereitungszeit 20 Min.
Teig Ruhezeit 1 Std.
Arbeitszeit 1 Std. 50 Min.
Gericht Pasta & Nudeln
Land & Region Italienisch
Portionen 4 Portionen
Kalorien 355 kcal

Equipment

Pfanne
Fleischwolf
Nudelholz
Raviolibrett

Zutaten
  

Für den Teig:

Für die Füllung:

  • 1 Kaninchenkeulen
  • ½ Fenchelknolle
  • 1 Schalotte
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Esslöffel Butter
  • 80 ml Weißwein
  • 50 g Coppa die Parma
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle

Für die Trüffelbutter:

  • 80 g Butter
  • 20 g Trüffel schwarz
  • 1 Spritzer Zitronensaft frisch
  • Salz, Pfeffer

Für die Sauce:

Toppings:

Zutaten online finden und direkt nach Hause liefern lassen

Anleitungen
 

Ravioliteig zubereiten:

  • Die beiden Mehle mit einer Prise Salz mischen.
  • Mit Eier und Öl zu einem glatten Teig kneten.
  • Zu einer Kugel formen, in Frischhaltefolie einschlagen und etwa 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.
  • In der Zwischenzeit kümmern wir uns um die Füllung.

Für die Kaninchen Füllung:

  • Schalotte und Knoblauch pellen. Fein Würfeln.
  • Fenchel putzen und ebenfalls in klein Würfel schneiden.
  • In einer Pfanne die Butter bei mittlerer Hitze schmelzen lassen und Schalotten, Knoblauch und Fenchel darin dünsten bis alles bissfest gegart ist.
  • Kaninchenfleisch von den Knochen lösen. In kleine Würfel schneiden und mit zum Gemüse in die Pfanne geben und kurz mit dünsten. Jetzt den Wein angießen, aufkochen und den Wein komplett einkochen lassen. Zum Abkühlen beiseite stellen.
  • Coppa die Parma in kleine Würfel schneiden und anschließend mit dem Kaninchen, inklusive dem Gemüse, durch den Wolf drehen. Masse mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Ravioli füllen:

  • Den Teig so dünn wie möglich ausrollen. Das geht gut mit einer Nudelmaschine.
  • Auf den ausgerollten Teig teelöffelweise die Masse für die Füllung im Abstand von 3 bi 4 cm verteilen. Eine zweite Teigschicht darüber legen und die Zwischenräume gut zusammendrücken. Achten Sie darauf, dass Sie keine Luft in den Raviolis gibt.
  • Mit einem Teigrad die Ravioli ausradeln oder mit einem Messer in Ravioli schneiden. Machen Sie das, bis Teig und Füllung verbraucht sind.

Ravioli kochen:

  • Einen Topf mit gesalzenen Wasser zum Kochen bringen. Hitze reduzieren, das es nur noch leicht kocht.
  • Die Ravioli in den Topf geben und in etwa 8 bis 10 Minuten garenziehen lassen.

1. Variante – Wählen Sie die Variante mit der Trüffelbutter geht es hier weiter:

  • Während die Ravioli garen, zerlassen Sie die Butter in einer Pfanne bei mittlerer Hitze.
  • Gehobelte und fein geschnittenen Trüffel dazu geben, dann einen Spritzer Zitronensaft und mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Ravioli in der Butter schwenken und mit geriebenem Parmesan servieren.

2. Variante – mit cremiger Trüffel-Sauce

  • Butter in einer Pfanne bei mittlerer Hitze schmelzen und die Zwiebeln mit dem Lorbeerblatt darin andünsten.
  • Dann das Mehl einstäuben und einrühren. Etwa 1 bis 2 Minuten köcheln lassen.
  • Sahne und Milch angießen und aufkochen lassen.
  • Hitze reduzieren und kleingeschnittenen Trüffel für etwa 5 Minuten köcheln lassen.
  • Zum Schluß das Lorbeerblatt entfernen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Ravioli mit der Sauce, gehobeltem Trüffel und Kräutern garniert servieren.
  • Guten Appetit!

Nährwert

Serving: 1Port.Calories: 355kcalCarbohydrates: 20gProtein: 15gFat: 10g
Hast Du dieses Rezept gemacht?Folge uns auf Pinterest @deliberlin oder Tag #deliberlin!
Keyword Kaninchenpasta, Pasta mit Trüffel, Pasta Sauce mit Trüffel, Ravioli mit Kaninchen, Ravioli selber machen, raviolifüllung
Lifestyle omnivorisch
Saison frühling, herbst, sommer, winter

Dieses Rezept wird dich begeistern – Ravioli mit Kaninchenfüllung und Trüffel

Ein köstliches Rezept für Ravioli mit Kaninchenfüllung und Trüffel
Ein himmlisches Rezept für Ravioli mit Kaninchenfüllung und Trüffel

Ravioli mit Kaninchenfüllung und Trüffel ist ein köstliches Rezept, das Ihren Gaumen verwöhnen wird. Die saftige Kaninchenfüllung und der würzige Trüffel sind eine perfekte Kombination, die Sie immer wieder genießen werden.

Sie werden es nicht bereuen, dieses köstliche italienische Gericht zu probieren! Der Geschmack ist unglaublich und Sie werden sich satt und zufrieden fühlen. Die Zutaten sind frisch und die Zubereitung ist einfach. Sie werden es lieben!

Tags:

Sharing Is Caring! Wenn dir das gefallen hat, teile es mit deinen Freunden und deiner Familie...

0 Kommentare

Einen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




*

©2022 DELi-Berlin.com Made with in Ulaanbaatar/Berlin

Gesunde Kochideen, vegane Rezepte, vegetarische und omnivorische Küche. Gesund Kochen mit einfachen Rezepten für jeden Tag und besondere Anlässe.

 

* DELi-Berlin.com ist Teilnehmer des Amazon-Partnerprogramm, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Partner-Links zu Amazon.de Entgelte verdient werden können.

Danke für Deinen Besuch auf meinem Foodblog, fürs Lesen, Bewerten und Kommentieren :-)

SCHREIBE UNS

Wir sind gerade nicht da. Sie können uns jedoch eine E-Mail senden, und wir werden uns umgehend bei Ihnen melden.

Senden
EnglishGerman

Loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten ein

Daten vergessen?