Pasta alla boscaiola - Nudeln mit Steinpilzen

Sharing Is Caring! Wenn dir das gefallen hat, teile es mit deinen Freunden und deiner Familie...

Pasta alla boscaiola – mit Steinpilzen, ist ein schmackhafter und reichhaltiger Spaziergang durch den herbstlichen Wald. Diese Pasta ist ein Gericht mit einer der wertvollsten Zutaten, die der Wald im Herbst anbietet. Ja genau, die kostbaren Steinpilze, die Sie mit ihrer unwiderstehlichen Cremigkeit überzeugen!

Pasta alla boscaiola serviert man in Teilen Umbriens, der Toskana, aber auch in anderen Regionen Norditaliens. Jeder Ort hat seine eigene Art und Weise diese Pasta zu präsentieren: ohne Sahne, in Weiß, mit Schinken anstelle von Speck, mit anderen Pilzsorten oder mit Käse, Oliven, etc. …  So können auch Sie die Zutaten je nach Belieben variieren.

Pasta alla boscaiola - Nudeln mit Steinpilzen

Pasta alla boscaiola - mit Steinpilzen

Pasta alla boscaiola, Nudeln mit frischen Steinpilzen. Diese Pasta ist ein Gericht mit einer der wertvollsten Zutaten, die der Wald im Herbst bietet.
5 von 3 Bewertungen
Vorbereitung 30 Min.
Zubereitungszeit 25 Min.
Gericht Hauptgericht, Pasta & Nudeln
Land & Region italien
Portionen 4 Portionen
Kalorien 498 kcal

Zutaten
  

  • 320 g Pasta Strozzapreti, Penne, Fusilli...
  • 400 g Steinpilze oder andere Waldpilze
  • 200 g Speck geräuchert (optional)
  • 400 g Dosentomaten
  • 1 Zwiebel
  • 50 ml Sahne
  • 2-3 EL Olivenöl
  • 1 kl. Bund Petersilie
  • Salz
  • Schwarzer Pfeffer aus der Mühle

Zutaten online finden und direkt nach Hause liefern lassen

Anleitungen
 

  • Reinigen Sie zunächst die Pilze, indem Sie Erde und "Wald" entfernen. Dann wischen Sie mit einem leicht feuchten Tuch (oder einer speziellen Pilz-Bürste) die Kappen sauber. Schneiden Sie die Pilze in etwa einen halben Zentimeter dicke Scheiben.
  • Wasser für die Pasta aufsetzen und salzen.
  • Zwiebel pellen und klein würfeln.
  • Speck in kleine Würfel schneiden. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Speckwürfel darin kräftig anbraten. Herausnehmen und beiseite stellen.
  • Geben Sie nun die Zwiebel in die Speckpfanne und lassen Sie sie glasig anschwitzen, bevor Sie die Steinpilze hinzufügen. Alles etwa 5 Minuten unter gelegentlichem Rühren anbraten.
  • Fügen Sie nun die Dosen-Tomaten hinzu und lassen alles bei schwacher Hitze ca. 5-10 Minuten kochen. Wenn es etwas reduziert ist und Ihnen die Konsistenz zusagt, fügen Sie wieder den Speck hinzu und lassen es noch weitere 5 Minuten kochen.
  • In der Zwischenzeit kochen Sie die Nudeln al dente.
  • Zuletzt rühren Sie, bei kleiner Hitze, die Sahne in die Sauce und schmecken die Sauce ab.
  • Petersilie abspülen, trocken schütteln und hacken.
  • Nudeln direkt in die Sauce geben und mit gehackter Petersilie würzen. Umrühren und die Penne alla Boscaiola ist servierfertig.

Nährwert

Serving: 1Port.Calories: 498kcal
Hast Du dieses Rezept gemacht?Folge uns auf Pinterest @deliberlin oder Tag #deliberlin!
Pasta alla boscaiola - Nudeln mit Steinpilzen
Keyword nudeln, pasta, pastasauce, winterpasta
Lifestyle omnivorisch, vegetarisch
Diet wenig Kalorien
Saison herbst
Tags:

Sharing Is Caring! Wenn dir das gefallen hat, teile es mit deinen Freunden und deiner Familie...

1 Kommentar
  1. Ruth 2 Jahren vor

    Köstlich! Wald und Lina für zuhause5 stars

Einen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung




*

©2022 DELi-Berlin.com Made with in Ulaanbaatar/Berlin

Gesunde Kochideen, vegane Rezepte, vegetarische und omnivorische Küche. Gesund Kochen mit einfachen Rezepten für jeden Tag und besondere Anlässe.

 

* DELi-Berlin.com ist Teilnehmer des Amazon-Partnerprogramm, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Partner-Links zu Amazon.de Entgelte verdient werden können.

Danke für Deinen Besuch auf meinem Foodblog, fürs Lesen, Bewerten und Kommentieren :-)

SCHREIBE UNS

Wir sind gerade nicht da. Sie können uns jedoch eine E-Mail senden, und wir werden uns umgehend bei Ihnen melden.

Senden

Loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten ein

Daten vergessen?