Rezept

Drucken Pin
5 von 2 Bewertungen

Paprika Erdnuss Hühnchen

Hähnchenbrustfilet geschmort in einer Sauce von roten Paprika und Erdnüssen. Serviert mit Reis, gerösteten Erdnüssen und Zitronenthymian.
Gericht: Fleisch & Geflügel, gesunde Rezepte
Land & Region: asiatisch, caribic, deutsch, indisch, mediterran, südeuropäisch
Portionen: 4 Personen
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 20 Minuten
Arbeitszeit 30 Minuten

Zutaten

  • 4 Hähnchenbrustfilet ohne Knochen
  • 2 rote Paprika
  • 1 Zwiebel
  • 50 g Erdnüsse ungesalzen, geröstet
  • 1 kl. Bund Thymian Zitronenthymian
  • 400 ml Geflügelfond
  • 200 ml Sahne Schlagsahne, Kochsahne...
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 1 TL Paprika edelsüß
  • Salz / Pfeffer
  • 1 EL Sesam schwarz/weiß* schwarz oder weiß geröstet

Zutaten online finden und direkt nach Hause liefern lassen

Zubereitung

  • Hähnchenbrustfilet unter fließendem Wasser abspülen und trocken tupfen.
  • Paprika waschen und in grobe Stücke schneiden. Zwiebel pellen und ebenfalls in grobe Stücke schneiden.
  • Das Pflanzenöl in einem Topf erhitzen und die Hähnchenbrüste darin rundherum anbraten. Hähnchen rausnehmen und bei Seite stellen. Jetzt die Zwiebeln mit den Paprikastücken und dem Paprikagewürz leicht im Topf rösten (etwa 4 Minuten). Gefügelfond angießen, die Sahne ebenfalls und alles einmal aufkochen lassen. Jetzt das Hähnchenfleisch mit in den Topf geben und für 15 Minuten zugedeckt schmoren lassen.
  • Nach 15 Minuten die Hähnchenfilets aus der Sauce nehmen und warm stellen. Jetzt die Erdnüsse (lassen sie sich eine kleine Handvoll zum garnieren übrig) in den Topf geben und alles mit dem Zauberstab pürieren.
  • Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken und wenn nötig etwas mit Speisestärke andicken. Fleisch in der Sauce erwärmen und auf frisch gekochtem Reis servieren. Mit gezupften Thymian-Blättchen, Sesam und Erdnüssen bestreut genießen.

Anmerkungen

Tipp: Achten Sie darauf ungesalzene und geröstete Erdnüsse zu verwenden. Ungeröstete Erdnüsse können sie schnell und einfach in einer Pfanne ohne Fett selber rösten.

Bitte beachten Sie, dass die angegebene Nährwertkennzeichnung eine Schätzung ist, die auf einem Online-Ernährungsrechner basiert. Es variiert je nach den spezifischen Zutaten, die Sie verwenden. Diese Informationen sollten nicht als Ersatz für die Beratung durch einen professionellen Ernährungsberater angesehen werden.

Hast Du dieses Rezept gemacht?Tag @deli_bln auf Instagram oder Hashtag #deli_bln!
Tags:
0 Kommentare

Einen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung




*

©2021 DELi-Berlin.com Made with in Ulaanbaatar/Berlin

Gesunde Kochideen, vegane Rezepte, vegetarische und omnivorische Küche. Gesund Kochen mit einfachen Rezepten für jeden Tag und besondere Anlässe.

 

* DELi-Berlin.com ist Teilnehmer des Amazon-Partnerprogramm, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Partner-Links zu Amazon.de Entgelte verdient werden können.

Danke für Deinen Besuch auf meinem Foodblog, fürs Lesen, Bewerten und Kommentieren :-)

SCHREIBE UNS

Wir sind gerade nicht da. Sie können uns jedoch eine E-Mail senden, und wir werden uns umgehend bei Ihnen melden.

Senden

Lass uns Freunde sein

Verpasse niemals einen Post und bekomm exclusive Rezepte, Fitness-Tips und mehr!

Cookie Consent mit Real Cookie Banner

Loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten ein

Daten vergessen?