Ostsee Kabeljau mit würziger Piccata-Sauce • DELi-BERLIN | Kochideen & Rezepte

Ostsee Kabeljau mit würziger Piccata-Sauce

Ostsee Kabeljau mit würziger Piccata-Sauce

* Dieser Beitrag kann Affiliate-Links enthalten wie Amazon und wir erhalten eine Affiliate-Provision für alle Käufe, die Sie über diese Links tätigen. Wir schätzen ihre Unterstützung!

Springe zu Rezept Rezept drucken

Ostsee Kabeljau mit würziger Piccata-Sauce – Ein kulinarisches Meisterwerk aus dem Norden!

Willkommen auf einer kulinarischen Reise durch die nordischen Gewässer! Heute entführe ich euch in die Welt des Ostsee Kabeljaus, begleitet von einer unwiderstehlich würzigen Piccata-Sauce. Dieses Rezept vereint frische, gesunde Zutaten und verleiht dem zarten Kabeljau eine aufregende Geschmacksnote. Begleitet mich durch die Aromen der Ostsee und lasst euch von diesem köstlichen Gericht verzaubern.

Genussvolle Reise durch die Ostsee-Küche! Kabeljau ist ein beliebter Fisch, der vor allem an der Ostsee gefangen wird. Er ist sehr mager und hat einen milden Geschmack, der gut zu verschiedenen Saucen und Soßen passt. In diesem Rezept wird der Kabeljau mit einer würzigen Piccata-Sauce serviert, die aus Zitrone, Knoblauch und Petersilie zubereitet wird.

❤️

Was Sie an diesem Rezept lieben werden


Was macht dieses Rezept so besonders? Nun, zunächst ist da der Kabeljau – ein Fisch, der nicht nur köstlich ist, sondern auch reich an Omega-3-Fettsäuren, Vitaminen und Proteinen. Doch das Geheimnis liegt in der würzigen Piccata-Sauce. Die Mischung aus Zitronensaft, Kapern und frischer Petersilie verleiht dem Gericht eine unvergleichliche Frische und Würze. Die Kombination aus knusprig gebratenem Kabeljau und der pikanten Buttersauce ist ein wahres Fest für die Sinne.

DELi Berlin Logo

Newsletter per Mail, Telegram oder WhatsApp?

Ein Blick auf die Rezeptzutaten

Kabeljau: Der Kabeljau, frisch aus der Ostsee, ist nicht nur eine Delikatesse, sondern auch eine ausgezeichnete Quelle für Omega-3-Fettsäuren. Diese unterstützen die Herzgesundheit und fördern das allgemeine Wohlbefinden.

Mandelmehl: Statt herkömmlichem Mehl verwenden wir Mandelmehl, das nicht nur glutenfrei ist, sondern auch einen leicht nussigen Geschmack mitbringt. Zudem liefert es gesunde Fette und Proteine.

Olivenöl: Das goldene Elixier der mediterranen Küche ist reich an ungesättigten Fettsäuren, die sich positiv auf den Cholesterinspiegel auswirken können. Es ist die ideale Ergänzung für eine herzgesunde Ernährung.

Knoblauch: Die kleinen, würzigen Knoblauchzehen sorgen nicht nur für einen intensiven Geschmack, sondern haben auch entzündungshemmende und antibakterielle Eigenschaften.

Kapern: Diese kleinen grünen Knospen verleihen der Piccata-Sauce eine angenehme Würze. Kapern sind reich an Antioxidantien und können die Verdauung fördern.

*auch lecker

Orangenküsse aus dem Meer: Kabeljaufilet in fruchtiger Orangensauce

Tauchen Sie mit unserem Rezept für “Kabeljaufilet in fruchtiger Orangensauce” in eine Welt des Genusses ein, die von mediterranem Flair und frischen Aromen geprägt ist. Diese delikate Kombination aus zartem Kabeljau und einer unwiderstehlichen Orangensauce wird Ihre Sinne verführen und Ihnen ein Stück Urlaubsgefühl direkt auf den Teller zaubern. Lassen Sie sich von den Orangenküssen aus dem Meer verwöhnen und erleben Sie kulinarische Freuden in jedem Bissen!
zum Rezept …
Kabeljaufilet in fruchtiger Orangensauce

Die Geschichte von “Ostsee Kabeljau mit würziger Piccata-Sauce”! Die Geschichte dieses Gerichts führt uns an die malerischen Küsten der Ostsee. Hier, wo frischer Fisch eine lange Tradition hat, entstand die Idee, den zarten Kabeljau mit einer mediterran inspirierten Piccata-Sauce zu verfeinern. Die nordische Frische des Fischs harmoniert perfekt mit den würzigen Aromen der Sauce, die eine Brücke zwischen den kulinarischen Traditionen schlägt. Dieses Rezept ist mehr als nur eine Mahlzeit – es ist eine Hommage an die Vielfalt der regionalen Küche.

Wann und wozu genießen? Der Ostsee Kabeljau mit würziger Piccata-Sauce ist ein Gericht, das sich zu verschiedenen Anlässen genießen lässt. Ob als festliches Hauptgericht für ein Dinner mit Freunden oder als köstliche Abwechslung im Familienalltag – dieser Fisch begeistert zu jeder Gelegenheit. Die leicht pikante und zitronige Note der Piccata-Sauce verleiht dem Gericht eine erfrischende Raffinesse, die besonders in den warmen Monaten des Jahres gut zur Geltung kommt.

Wie man “Ostsee Kabeljau mit würziger Piccata-Sauce” zubereitet: Schritt für Schritt

Schritt 1: Kabeljau zubereiten
Beginnen Sie mit der Vorbereitung des Kabeljaus, indem Sie ihn in einer Mischung aus Mandelmehl, feinem Meersalz und frisch gemahlenem Pfeffer wenden. Braten Sie ihn dann in einer köstlichen Mischung aus ungesalzener Butter und Olivenöl goldbraun an.

Schritt 2: Piccata-Sauce zubereiten
Für die Piccata-Sauce werden Schalotten und Knoblauch in Butter gedünstet, bevor sie mit Weißwein oder Hühnerbrühe abgelöscht werden. Der frisch gepresste Zitronensaft, Kapern und Petersilie verleihen der Sauce ihre einzigartige Note. Der Kabeljau darf anschließend ein Bad in dieser aromatischen Sauce nehmen, um sein Geschmacksprofil zu perfektionieren.

Schritt 3: Anrichten und Servieren
Präsentieren Sie diesen Gaumenschmaus, indem Sie den Kabeljau auf einem Bett aus Piccata-Sauce drapieren und mit frisch gehackter Petersilie garnieren. Begleitet von Nudeln, Salzkartoffeln oder Reis wird dieses Gericht zu einem Fest für die Sinne.


Ostsee Kabeljau mit würziger Piccata-Sauce ist mehr als nur ein Rezept. Es ist eine kulinarische Liebeserklärung an die frischen Gewässer des Nordens und die Aromen, die sie hervorbringen. Die Leichtigkeit des Kabeljaus, gepaart mit der Intensität der Piccata-Sauce, macht dieses Gericht zu einem unvergesslichen Erlebnis. Genießen Sie jeden Bissen dieses Festmahls und lassen Sie sich von den Aromen der Ostsee verzaubern. Ein wahres Meisterwerk, das den Gaumen verwöhnt und die Sinne belebt. Bon Appétit!

Ostsee Kabeljau mit würziger Piccata-Sauce
Ostsee Kabeljau mit würziger Piccata-Sauce

Tipps & Tricks zum Rezept!

Die Wahl des Kabeljaus: Bevorzugen Sie nachhaltig gefangenen Kabeljau, um nicht nur Ihren Gaumen, sondern auch die Umwelt zu verwöhnen. Frischer Fisch aus der Region macht den Unterschied und sorgt für höchsten Genuss.

Der perfekte Bratvorgang: Damit der Kabeljau seine zarte Konsistenz behält, ist es wichtig, ihn nur kurz und bei mittlerer Hitze anzubraten. Die goldbraune Farbe gibt nicht nur ein ansprechendes Äußeres, sondern versiegelt auch die Säfte im Inneren des Fisches.

Die Geheimnisse der Piccata-Sauce: Die Piccata-Sauce ist das Herzstück dieses Gerichts. Achten Sie darauf, die Schalotten und den Knoblauch sanft anzudünsten, um ihre Aromen bestmöglich zu entfalten. Die Reduktion des Weißweins sorgt für eine intensivere Geschmacksnote, während die Kapern und der Zitronensaft eine erfrischende Würze verleihen.

Bonus Ratschlag

Für eine cremigere Konsistenz der Piccata-Sauce können Sie einen Hauch Sahne hinzufügen. Dies verleiht dem Gericht eine zusätzliche Dimension der Zartheit und rundet die Aromen perfekt ab.

Lagern & Aufwärmen

Reste dieses delikaten Gerichts können problemlos im Kühlschrank aufbewahrt werden. Bewahren Sie den Kabeljau und die Piccata-Sauce getrennt voneinander in luftdichten Behältern auf. So bleibt der Geschmack frisch und die Aromen vermischen sich nicht. Bei Bedarf können Sie die Reste in der Mikrowelle oder auf dem Herd sanft erwärmen.

Variationen & Ergänzungen

Die Vielseitigkeit dieses Fisch-Rezepts ermöglicht zahlreiche Variationen und Ergänzungen. Sie können das Mandelmehl durch Paniermehl ersetzen, um eine knusprige Kruste zu erzielen. Als Beilage passen nicht nur Nudeln, sondern auch Salzkartoffeln oder aromatischer Reis hervorragend.

Mögliche Fragen schnell beantwortet: Ein Leitfaden für Unsicherheiten

Kann ich die Piccata-Sauce vorbereiten?

Ja, die Sauce lässt sich problemlos im Voraus zubereiten und im Kühlschrank aufbewahren. Erwärmen Sie sie einfach vor dem Servieren und gießen Sie sie über den frisch zubereiteten Kabeljau.

Kann ich die Menge der Kapern anpassen?

Selbstverständlich! Passen Sie die Menge der Kapern nach Ihrem Geschmack an. Für eine intensivere Würze können Sie auch zusätzliche Zitronenschale hinzufügen.

Ostsee Kabeljau mit würziger Piccata-Sauce
Ostsee Kabeljau mit würziger Piccata-Sauce

Fazit: Der Ostsee Kabeljau mit würziger Piccata-Sauce ist ein kulinarisches Erlebnis, das die Frische des Meeres auf den Teller bringt. Mit einfachen Tipps und Tricks wird die Zubereitung zu einem genussvollen Vergnügen. Ob für besondere Anlässe oder den Alltag – dieses Rezept verspricht Gaumenfreuden, die lange in Erinnerung bleiben. Tauchen Sie ein in die Welt der Ostsee-Küche und lassen Sie sich von den Aromen des Nordens verführen!

Ich hoffe, Sie lieben dieses Rezept! Wenn Sie möchten, hinterlassen Sie einen Kommentar und eine Bewertung, damit ich weiß, wie es Ihnen gefallen hat. Viel Spaß beim nachkochen :)!

Toontreasure.com designer t-shirts and more
Toontreasure.com designer t-shirts and more

Genuss am Meer: Ostsee Kabeljau mit würziger Piccata-Sauce

Ostsee Kabeljau mit würziger Piccata-Sauce
Hast du schon mal von Piccata-Sauce gehört? Diese italienische Sauce ist einfach köstlich und passt perfekt zu Fisch. In diesem Fischrezept werden wir Dir den Ostsee Kabeljau mit würziger Piccata-Sauce vorstellen. Dieses Gericht ist nicht nur köstlich, sondern auch gesund und einfach zuzubereiten.
DELi
5 von 1 Bewertung
Vorbereitung 10 Minuten
Koch- /Backzeit 10 Minuten
Gesamtzeit 20 Minuten
Gericht Fisch & Meeresfrüchte, Fischrezepte
Küche italien
Portionen 4 Portionen

Zutaten
  

für den Kabeljau brauchen Sie:

  • 1 kg Kabeljaufilet
  • 80 g Mandelmehl - blanchiert
  • ½ Teelöffel feines Meersalz*
  • ¼ Teelöffel Pfeffer* - aus der Mühle
  • 1 Esslöffel Butter - ungesalzen
  • 1 Esslöffel Olivenöl*

für die Piccata-Sauce:

  • 1 Esslöffel Butter - ungesalzen
  • 1 Schalotte
  • 4 Knoblauchzehen
  • 250 ml Weißwein - oder Hühnerbrühe
  • 60 ml frisch gepresster Zitronensaft
  • 50 g Kapern* - abgetropft
  • kl. Bund frische Petersilie

Beilagen (optional):

Zutaten online finden und direkt nach Hause liefern lassen

Anleitungen
 

Kabeljau zubereiten:

  • Mandelmehl, Salz und Pfeffer auf einem tiefen Teller mischen. Den Kabeljau in der Mehlmischung wenden und auf einem Teller zwischenlagern.
  • Butter und Olivenöl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Sobald die Mischung heiß den Kabeljau hinzugeben. Etwa 2 bis 3 Minuten von jeder Seite goldbraun braten oder bis der Fisch durch ist. Auf einen sauberen Teller beiseite stellen.

Piccata-Sauce zubereiten:

  • Schalotte pellen und fein würfeln.
  • Knoblauch pellen und fein hacken.
  • Mittlere Hitze einstellen und die Butter in die zuvor benutzte Pfanne geben. Schmelzen lassen, die Schalotten und den Knoblauch hinein geben und etwa 2 Minuten dünsten, bis sie weich sind.
  • Weißwein langsam angießen und zum Kochen bringen. Auf die Hälfte einkochen lassen und gebräunte Teile abkratzen.
  • Zitronensaft und Kapern dazugeben und unterrühren.
  • Legen Sie den Kabeljau zurück in die Sauce, um ihn zu erwärmen.

Anrichten und Servieren:

  • Servieren Sie den Kabeljau mit Löffeln der Piccata-Sauce und garnieren Sie ihn auf Wunsch mit frische gehackter Petersilie.

Notizen

Reste bewahren Sie getrennt voneinander, in einem luftdichten Behälter, maximal 4 Tage im Kühlschrank auf.

Nährwerte pro Portion

Serving: 1Port.Calories: 366kcalCarbohydrates: 8gProtein: 35gFat: 16g
Hast Du dieses Rezept gemacht?Folge uns auf Pinterest @deliberlin oder Tag #deliberlin!

Möchtest du dir dieses Rezept für später merken? Dann kannst du das Bild bei Pinterest pinnen…

Ostsee Kabeljau mit würziger Piccata-Sauce
Ostsee Kabeljau mit würziger Piccata-Sauce

Inspiration für ein weiteres Rezept

5 from 1 vote (1 rating without comment)

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




Inspiration für ein weiteres Rezept

Nach oben scrollen