Rosenkohl mit Bacon im Ofen geröstet • DELi-BERLIN | Kochideen & Rezepte

Rosenkohl mit Bacon im Ofen geröstet

lecker Rosenkohl mit Bacon im Ofen geröstet

* Dieser Beitrag kann Affiliate-Links enthalten wie Amazon und wir erhalten eine Affiliate-Provision für alle Käufe, die Sie über diese Links tätigen. Wir schätzen ihre Unterstützung!

Springe zu Rezept Rezept drucken

Genussvolle Knusprigkeit: Rosenkohl mit Bacon im Ofen geröstet – Ein verlockendes Low Carb Rezept

Rosenkohl? Nein danke…

Rosenkohl ist nicht Euer Lieblingsgemüse? Dann ist es an der Zeit, das zu ändern. Ich gebe zu, auch ich habe als Kind Rosenkohl gehasst. Meistens zerkocht, schlecht gewürzt, schmierig und mit einem seltsamen Geschmack. Heute zeige ich Euch, wie ihr die kleinen Röschen total easy und lecker im Ofen zubereiten könnt. So schmeckt das auch Rosenkohl-Hassern! Und ich bin mir sicher, Sie werden ihn lieben!

Wenn der Duft von geröstetem Rosenkohl und knusprigem Bacon durch die Küche zieht, dann weiß man, dass ein Geschmacksfeuerwerk kurz bevorsteht. Das Rezept für “Rosenkohl mit Bacon im Ofen geröstet” verspricht nicht nur einen kulinarischen Genuss, sondern auch eine einfache Zubereitung. Lassen Sie sich von diesem Low Carb Highlight verführen, das nicht nur Gaumenfreuden, sondern auch Gesundheitsbewusstsein auf den Teller zaubert.

❤️

Was Sie an diesem Rezept lieben werden


Die Liebe zum Detail macht dieses Rezept unwiderstehlich. Die Kombination von zartem Rosenkohl und herzhaftem Bacon, vereint durch die Röstung im Ofen, verleiht diesem Gericht eine einzigartige Textur und einen Geschmack, der seinesgleichen sucht. Die Knusprigkeit des Bacons und die leicht karamellisierten Röschen des Rosenkohls schaffen ein harmonisches Zusammenspiel. Zudem punktet das Rezept mit seiner Low Carb Eigenschaft, was es zu einer idealen Beilage für ernährungsbewusste Genießer macht.

DELi Berlin Logo

Newsletter per Mail, Telegram oder WhatsApp?

Ein Blick auf die Rezeptzutaten

Der Rosenkohl, eine Miniaturversion des Kohls, ist nicht nur geschmacklich vielseitig, sondern auch gesundheitlich wertvoll. Reich an Vitamin C, Ballaststoffen und Antioxidantien unterstützt er das Immunsystem und fördert die Verdauung.

Der Bacon, in diesem Rezept als aromatischer Begleiter, verleiht dem Gericht nicht nur seinen charakteristischen Geschmack, sondern liefert auch Proteine und Fette.

Das Olivenöl bringt nicht nur einen feinen Geschmack, sondern auch gesunde ungesättigte Fettsäuren mit sich.

Eine Prise Salz und Pfeffer rundet nicht nur den Geschmack ab, sondern gibt dem Gericht auch die nötige Würze.

herbstlicher Rosenkohl-Kartoffel-Auflauf
Rosenkohl
Teriyaki-Rosenkohl - Minikohl vegan & lecker

*auch lecker

Teriyaki-Rosenkohl – Minikohl vegan & lecker
Der Winter ist die ideale Zeit, um sich in köstliche Ofengerichte zu verlieben, und unser Teriyaki-Rosenkohl ist da keine Ausnahme. Hier ist ein einfaches Rezept für Rosenkohl im Ofen gebacken und in Teriyaki-Sauce serviert. Das ist mal eine andere leckere Variante des winterlichen Mini-Kohls. Ein Muss für alle Ofengemüse-Fans.
Zum Rezept
Teriyaki-Rosenkohl - Minikohl vegan & lecker
Teriyaki-Rosenkohl – Minikohl vegan & lecker

Die Geschichte von “Rosenkohl mit Bacon im Ofen geröstet”: Jedes Rezept hat seine eigene Geschichte, und diese köstliche Kreation bildet da keine Ausnahme. Die Idee, Rosenkohl und Bacon im Ofen zu rösten, entstand aus dem Wunsch nach einer einfachen, dennoch raffinierten Beilage. Die Kombination dieser beiden Zutaten entstand nicht nur aus kulinarischer Inspiration, sondern auch aus dem Bestreben, eine gesunde und köstliche Option zu schaffen, die sich leicht in den Alltag integrieren lässt. Dieses Rezept erzählt von der Fusion von Tradition und Moderne, von Genuss und Gesundheitsbewusstsein.

Wie man “Rosenkohl mit Bacon im Ofen geröstet” Schritt für Schritt zubereitet:

Schritt 1: Den Backofen vorheizen Beginnen Sie, indem Sie den Backofen auf 220°C (Umluft 200°C) vorheizen. Diese optimale Temperatur sorgt für die perfekte Röstung von Rosenkohl und Bacon.

Schritt 2: Rosenkohl vorbereiten Putzen Sie den Rosenkohl, schneiden Sie den Strunk ab und entfernen Sie die äußeren Blätter. Halbieren Sie die Röschen, und vierteln Sie größere Exemplare.

Schritt 3: Marinieren Vermengen Sie den Rosenkohl in einer Schüssel mit Olivenöl, Salz und Pfeffer. Schneiden Sie den Bacon in Streifen und mischen Sie ihn unter den Rosenkohl.

Schritt 4: Ab aufs Blech Breiten Sie die Mischung auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech aus und ab damit in den vorgeheizten Ofen.

Schritt 5: Rösten und Genießen Lassen Sie die Aromen im Ofen für 20 Minuten auf der mittleren Schiene miteinander verschmelzen. Der Bacon wird knusprig, der Rosenkohl leicht karamellisiert – ein wahrer Gaumenschmaus ist bereit, genossen zu werden.

Notiz: Für diejenigen, die es noch intensiver mögen, empfiehlt sich eine Prise frisch geriebener Parmesankäse als Topping. Pur ohne Beilagen ist dieses Gericht jedoch ebenfalls ein Highlight.

lecker Rosenkohl mit Bacon im Ofen geröstet
lecker Rosenkohl mit Bacon im Ofen geröstet

Insgesamt ist “Rosenkohl mit Bacon im Ofen geröstet” nicht nur ein Rezept, sondern eine Erfahrung. Die Einfachheit der Zubereitung trifft auf einen komplexen Geschmack, der jeden Gaumen erfreut. Probieren Sie dieses Gericht aus, um sich von der unwiderstehlichen Kombination aus zartem Rosenkohl und knusprigem Bacon verführen zu lassen. Ein Fest für die Sinne und ein Beitrag zu einer gesunden, genussvollen Ernährung. Bon Appétit!

Tipps und Tricks zum Perfekten Rosenkohl mit Bacon im Ofen!

Rosenkohl mit Bacon im Ofen geröstet – ein leckeres Low Carb Rezept, das im Handumdrehen zubereitet ist. Damit dein Gericht perfekt gelingt, gibt es einige Tipps und Tricks, die du unbedingt beachten solltest.

Beim Rosenkohlputzen keine Kompromisse: Beginnen wir beim Grundlegenden – dem Rosenkohlputzen. Ein oft unterschätzter Schritt, der jedoch entscheidend für das Gelingen des Gerichts ist. Schneide den Strunk ab und entferne sorgfältig die äußeren Blätter. So erhältst du die zarten Röschen, die sich ideal für das Rösten im Ofen eignen.

Die perfekte Größe der Röschen: Damit der Rosenkohl gleichmäßig gart und eine knusprige Textur bekommt, halbiere oder viertele die Röschen entsprechend ihrer Größe. Große Röschen sollten sogar geviertelt werden, um sicherzustellen, dass sie im Ofen schön kross werden.

Die Magie liegt im Öl und in den Gewürzen: Das Geheimnis eines köstlichen Rosenkohls liegt in der richtigen Würzung. Mische die Röschen großzügig mit Olivenöl, Salz und frisch gemahlenem Pfeffer. Dadurch erhalten sie eine würzige Note, die perfekt mit dem herzhaften Geschmack des Bacons harmoniert.

Extra Tip

Der entscheidende Moment, der dein Rosenkohlgericht zu einem wahren Genuss macht, ist die Zugabe von Bacon. Der knusprige Bacon verleiht nicht nur eine unwiderstehliche Textur, sondern auch eine intensive Geschmacksnote.

Hier der Vertrauens-Tipp: Schneide den Bacon in Streifen und mische ihn unter den Rosenkohl, bevor du alles auf dem Backblech ausbreitest. So wird der Bacon gleichmäßig verteilt und gibt jedem Röschen einen Hauch von herzhaftem Aroma.

Lagern & Aufwärmen

Ein weiterer Vorteil dieses Rezepts ist die einfache Lagerung und das mühelose Aufwärmen. Falls du übrig hast – was selten der Fall sein wird – bewahre den Rosenkohl mit Bacon in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank auf. Die Röschen behalten ihre Knusprigkeit, wenn du sie in einem vorgeheizten Ofen für einige Minuten wieder aufwärmst. So kannst du auch am nächsten Tag ein frisches und köstliches Gericht genießen.

Variationen & Ergänzungen

Rosenkohl mit Bacon im Ofen ist bereits ein unschlagbares Duo, aber warum nicht ein wenig experimentieren? Hier sind einige Variationen und Ergänzungen, die das Rezept auf ein neues Level heben können:

Parmesan, bitte!
Für diejenigen, die gerne eine Extraportion Geschmack mögen, streue frisch geriebenen Parmesankäse über den fertigen Rosenkohl. Der herzhafte Geschmack des Parmesans harmoniert perfekt mit dem würzigen Rosenkohl und dem knusprigen Bacon.

Eingelegter Knoblauch:
Falls du ein Fan von intensiven Aromen bist, probiere eingelegten Knoblauch aus. Füge einige eingelegte Knoblauchzehen hinzu, wenn du den Rosenkohl mit Bacon mischst. Der leicht süße und würzige Geschmack des Knoblauchs verleiht dem Gericht eine interessante Nuance.

Vegetarisch/Vegane Variante
Vegetarier und Veganer, können bei diesem Gericht den Bacon mit Zwiebeln und Knoblauch ersetzen, das schmeckt auch lecker. Einfach mal probieren.

Als Beilage oder pur genießen!
Pur oder als Beilage zu einem Rehrücken mit Äpfeln und Thymian geschmort, Fleisch, Fisch und Püree, es ist herrlich…

Mögliche Fragen schnell beantwortet

Wie kann ich die Garzeit anpassen?
Die Garzeit kann je nach Ofen variieren. Achte darauf, dass der Rosenkohl schön goldbraun und knusprig wird. Bei Bedarf die Garzeit um einige Minuten verlängern, aber regelmäßig kontrollieren.

Kann ich gefrorenen Rosenkohl verwenden?
Ja, du kannst gefrorenen Rosenkohl verwenden. Lass ihn vor der Zubereitung vollständig auftauen und tupfe ihn trocken, um überschüssiges Wasser zu entfernen.

lecker Rosenkohl mit Bacon im Ofen geröstet
lecker Rosenkohl mit Bacon im Ofen geröstet

Fazit – Rosenkohl mit Bacon im Ofen: Ein Genuss für Gaumen und Seele! Insgesamt ist Rosenkohl mit Bacon im Ofen geröstet nicht nur ein schnelles und einfaches Rezept, sondern auch ein geschmacklicher Höhepunkt. Die Kombination aus knusprigem Bacon, würzigem Rosenkohl und optionaler Parmesanzugabe macht dieses Gericht zu einem Favoriten auf jedem Tisch. Mit den hier präsentierten Tipps und Tricks sowie den vielfältigen Variationen steht einem gelungenen Kocherlebnis nichts mehr im Weg. Gönn dir diese köstliche Low Carb Beilage – dein Gaumen wird es dir danken!

Ich hoffe, Sie lieben dieses Rezept! Wenn Sie möchten, hinterlassen Sie einen Kommentar und eine Bewertung, damit ich weiß, wie es Ihnen gefallen hat. Viel Spaß beim nachkochen :)!

Knuspriger Genuss: Rosenkohl mit Bacon im Ofen geröstet

lecker Rosenkohl mit Bacon im Ofen geröstet
Erleben Sie die perfekte Verbindung von zartem Rosenkohl und knusprigem Bacon. Unser Rezept für im Ofen gerösteten Rosenkohl mit Bacon ist nicht nur leicht zuzubereiten, sondern auch ein geschmackliches Highlight für Ihre Low Carb Küche.
deli berlin
5 von 4 Bewertungen
Vorbereitung 10 Minuten
Koch- /Backzeit 20 Minuten
Gesamtzeit 30 Minuten
Gericht Beilagen, Gemüserezepte
Küche deutsch
Portionen 2 Personen

Zutaten
  

für den Ofen-Rosenkohl:

Optional:

Zutaten online finden und direkt nach Hause liefern lassen

Anleitungen
 

  • Den Backofen vorheizen: Beginnen Sie, indem Sie den Backofen auf 220°C (Umluft 200°C) vorheizen. Diese optimale Temperatur sorgt für die perfekte Röstung von Rosenkohl und Bacon.
  • Rosenkohl vorbereiten: Putzen Sie den Rosenkohl, schneiden Sie den Strunk ab und entfernen Sie die äußeren Blätter. Halbieren Sie die Röschen, und vierteln Sie größere Exemplare.
  • Marinieren: Vermengen Sie den Rosenkohl in einer Schüssel mit Olivenöl, Salz und Pfeffer. Schneiden Sie den Bacon in Streifen und mischen Sie ihn unter den Rosenkohl.
  • Ab aufs Blech: Breiten Sie die Mischung auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech aus und ab damit in den vorgeheizten Ofen.
  • Rösten und Genießen: Lassen Sie die Aromen im Ofen für 20 Minuten auf der mittleren Schiene miteinander verschmelzen. Der Bacon wird knusprig, der Rosenkohl leicht karamellisiert – ein wahrer Gaumenschmaus ist bereit, genossen zu werden.

Notizen

Für diejenigen, die es noch intensiver mögen, empfiehlt sich eine Prise frisch geriebener Parmesankäse als Topping. Pur ohne Beilagen ist dieses Gericht jedoch ebenfalls ein Highlight.

Nährwerte pro Portion

Serving: 100gCalories: 53kcalCarbohydrates: 1.8gProtein: 6.6gFat: 2gFiber: 3.1gSugar: 1.6g
Hast Du dieses Rezept gemacht?Folge uns auf Pinterest @deliberlin oder Tag #deliberlin!

Möchtest du dir dieses Rezept für später merken? Dann kannst du das Bild bei Pinterest pinnen…

lecker Rosenkohl mit Bacon im Ofen geröstet
lecker Rosenkohl mit Bacon im Ofen geröstet

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




Nach oben scrollen