Hawaiianischer Tequila-Hähnchensalat mit Ananas-Erdnuss-Vinaigrette • DELi-BERLIN | Kochideen & Rezepte

Hawaiianischer Tequila-Hähnchensalat mit Ananas-Erdnuss-Vinaigrette

Hawaiianischer Tequila-Hähnchensalat mit Ananas-Vinaigrette

* Dieser Beitrag kann Affiliate-Links enthalten wie Amazon und wir erhalten eine Affiliate-Provision für alle Käufe, die Sie über diese Links tätigen. Wir schätzen ihre Unterstützung!

Springe zu Rezept Rezept drucken

Ein Exotisches Festmahl: Die Verführung eines Hawaiianischen Tequila-Hähnchensalats mit Ananas-Erdnuss-Vinaigrette

Heute wird es tropisch. Dies ist wahrscheinlich keine traditionelle hawaiianische Küche, aber sie ist hawaiianisch inspiriert. 😉 Das Huhn in einer Mischung aus Tequila, Chilipulver, Soja, viel Limette und etwas Jalapeno mariniert. Es ist ein bisschen rauchig und würzig mit einem Hauch von Tropen. Der eigentliche Salatteil ist eine Basis aus leckerem Gemüse, Obst, frischen Cocktailtomaten, Avocado und gegrillter Ananas. Super frisch und absolut köstlich.

Dieses kulinarische Abenteuer verspricht nicht nur einen Geschmacksexplosion, sondern auch eine Reise durch die Geschichte und die gesundheitlichen Vorzüge der einzelnen Zutaten. Bereiten Sie sich darauf vor, Ihre Geschmacksknospen auf eine tropische Reise zu schicken!

❤️

Was Sie an diesem Rezept lieben werden


Was macht diesen Salat so besonders? Es ist die perfekte Kombination von saftig gegrilltem Hähnchen, süßer Ananas, knusprigem Gemüse und einer verlockenden Ananas-Erdnuss-Vinaigrette. Die Vielfalt der Zutaten schafft eine Geschmackssymphonie, die sowohl erfrischend als auch herzhaft ist. Die Leichtigkeit des Salats macht ihn zu einer idealen Wahl für warme Tage, während die exotischen Aromen Ihren Gaumen verzaubern werden.

DELi Berlin Logo

Newsletter per Mail, Telegram oder WhatsApp?

Ein Blick auf die Rezeptzutaten

Bevor wir uns in die Zubereitung stürzen, werfen wir einen Blick auf die gesundheitlichen Vorzüge der Hauptzutaten. Hähnchenbrust liefert mageres Protein, während Ananas reich an Vitamin C und Mangan ist. Avocado und Olivenöl bringen gesunde Fette ein, und der frische Koriander bringt nicht nur Geschmack, sondern auch antioxidative Vorteile. Die Liste geht weiter, und jedes Element fügt einen gesunden Aspekt zu diesem farbenfrohen Salat hinzu.

Feurige Drachenbrust - einfaches & schnelles Hähnchenbrust-Rezept

*auch lecker

“Feurige Drachenbrust” – einfaches und schnelles chinesisches Hähnchenbrust-Rezept
Die Kombination aus dem marinierten Hähnchenbrust, Knoblauch, Chili und den würzigen Saucen erzeugt ein aufregendes Geschmackserlebnis, das in Dir die Vorstellung von feuerspeienden Drachen weckt. Genieße die chinesischen Aromen und die gewisse Schärfe dieses Gerichts.
Zum Rezept
Feurige Drachenbrust - einfaches & schnelles Hähnchenbrust-Rezept
Feurige Drachenbrust – einfaches & schnelles Hähnchenbrust-Rezept

Die Geschichte von Hawaiianischem Tequila-Hähnchensalat! Die Ursprünge dieses erfrischenden Salats führen uns auf eine Reise durch die kulinarische Vielfalt Hawaiis. Die Verwendung von Tequila in der Marinade verleiht dem traditionellen Hähnchensalat einen exotischen Twist. Die Kombination von Ananas und Erdnuss, inspiriert von der hawaiianischen Küche, macht diesen Salat zu einer Hommage an die tropische Insel.

Wie man “Hawaiianischen Tequila-Hähnchensalat” zubereitet: Schritt für Schritt

Schritt 1: Hähnchen marinieren Beginnen Sie mit der Zubereitung der Tequila-Marinade, die dem Hähnchen einen unverwechselbaren Geschmack verleiht. Lassen Sie das Hähnchen für mindestens 30 Minuten in der Marinade ruhen, um die Aromen zu intensivieren.

Schritt 2: Ananas grillen Die gegrillte Ananas bringt eine süße und rauchige Note in den Salat. Beachten Sie die goldene Karamellisierung für das perfekte Geschmackserlebnis.

Schritt 3: Salat vorbereiten Eine bunte Mischung aus frischem Gemüse, Obst und Kräutern bildet die Basis des Salats. Die Vielfalt der Zutaten sorgt für Textur und Geschmacksvielfalt.

Schritt 4: Ananas-Erdnuss-Vinaigrette Die Vinaigrette ist das Geheimnis, das alle Aromen zusammenführt. Frischer Ingwer, Erdnussbutter und Ananassaft schaffen eine unwiderstehliche Kombination.

Schritt 5: Finish und Anrichten Setzen Sie Ihre künstlerischen Fähigkeiten ein, um den Salat auf Tellern oder einer Platte schön zu präsentieren. Das Hähnchen, die gegrillte Ananas und die Vinaigrette geben den letzten Schliff.


Der Hawaiianische Tequila-Hähnchensalat mit Ananas-Erdnuss-Vinaigrette ist mehr als nur ein Rezept; er ist eine Reise durch Aromen, Kulturen und gesundheitliche Vorteile. Bringen Sie die tropische Atmosphäre in Ihre Küche und genießen Sie ein exotisches Festmahl, das Ihre Sinne verzaubern wird. Guten Appetit!

Tipps & Tricks zum Rezept!

Die Kunst der Hähnchenmarinade
Die Seele dieses hawaiianischen Salats liegt in der perfekten Hähnchenmarinade. Um das Fleisch zart und aromatisch zu machen, ist es entscheidend, die Zutaten vorher gut zu mischen und das Huhn für mindestens 30 Minuten, idealerweise sogar bis zu 12 Stunden, im Kühlschrank marinieren zu lassen. Der Tequila verleiht dem Gericht eine raffinierte Note, während die Mischung aus Limettensaft, Knoblauch, Jalapeno und Chipotle dem Hähnchen eine unvergleichliche Würze verleiht.

Die perfekte Grillzeit
Beim Grillen der Hähnchenbrüste ist Geduld gefragt. Je nach Größe des Fleisches variieren die Garzeiten. Ein Indikator für die richtige Garstufe ist ein saftiges, gut durchgegartes Inneres. Nach dem Grillen sollte das Fleisch noch etwa 5 Minuten ruhen, damit sich die Säfte optimal im Fleisch verteilen können.

Ananas – das süße Highlight
Beim Braten der Ananasscheiben in der Grillpfanne ist darauf zu achten, dass sie leicht goldbraun und karamellisiert sind. Dies verleiht dem Salat eine süße, tropische Note. Die gebratene Ananas ist nicht nur ein geschmackliches Highlight, sondern auch eine visuelle Bereicherung für das Auge.

Extra Tip

Die Qualität der Zutaten spielt eine entscheidende Rolle. Wählen Sie frische, reife Ananas und hochwertiges Hähnchenfleisch. Vertrauen Sie auf authentische Produkte, um das volle Aroma dieses exotischen Salats zu entfalten.

Lagern & Aufwärmen

Der hawaiianische Tequila-Hähnchensalat eignet sich nicht besonders gut für die Aufbewahrung über einen längeren Zeitraum. Die Frische der Zutaten kann beeinträchtigt werden, insbesondere der knackige Charakter des Gemüses. Es wird empfohlen, den Salat sofort zu genießen. Falls Reste übrig bleiben, können Sie das Hähnchen und den Salat separat im Kühlschrank aufbewahren und bei Bedarf leicht aufwärmen. Die Ananas-Erdnuss-Vinaigrette sollte separat aufbewahrt und vor dem Servieren erneut gut geschüttelt werden.

Variationen & Ergänzungen

Vegane Alternative
Für eine vegane Version des Salats können Sie das Hähnchen durch marinierten Tofu ersetzen. Achten Sie darauf, dass der Tofu die Marinade gut aufnimmt und grillen Sie ihn, bis er eine goldbraune Farbe erreicht.

Nussige Note
Für zusätzlichen Crunch und einen intensiveren Erdnussgeschmack können Sie gehackte Erdnüsse über den Salat streuen. Dies verleiht dem Gericht eine interessante Textur und eine zusätzliche Geschmacksebene.

Reis als Beilage
Servieren Sie den hawaiianischen Tequila-Hähnchensalat auf einer Bett aus duftendem Basmatireis. Dies verleiht dem Gericht eine sättigende Komponente und rundet das Geschmackserlebnis ab.

Mögliche Fragen schnell beantwortet

Kann ich die Hähnchenmarinade vorbereiten und einfrieren?
Ja, die Marinade kann im Voraus zubereitet und in einem luftdichten Behälter eingefroren werden. Beim Auftauen sollten Sie sicherstellen, dass die Marinade gut durchmischt ist, um die Aromen zu bewahren.

Welche Anpassungen kann ich für eine schärfere Note vornehmen?
Wenn Sie es gerne schärfer mögen, können Sie die Menge der Jalapeno und der Chipotle in Adobo-Sauce erhöhen. Experimentieren Sie mit kleinen Mengen und passen Sie die Schärfe nach Ihrem Geschmack an.

Kann ich die Ananas-Vinaigrette im Voraus zubereiten?
Ja, die Vinaigrette kann im Voraus zubereitet und im Kühlschrank aufbewahrt werden. Vor dem Servieren gut schütteln, um die Konsistenz wiederherzustellen.

Hawaiianischer Tequila-Hähnchensalat mit Ananas-Vinaigrette
Hawaiianischer Tequila-Hähnchensalat mit Ananas-Vinaigrette

Fazit: Der Hawaiianische Tequila-Hähnchensalat mit Ananas-Erdnuss-Vinaigrette ist nicht nur ein Fest für den Gaumen, sondern auch eine Explosion exotischer Aromen auf dem Teller. Die perfekte Kombination von süß, herzhaft, würzig und frisch macht diesen Salat zu einem Highlight jeder Mahlzeit. Mit den vorgestellten Tipps und Variationen können Sie das Rezept leicht anpassen und personalisieren. Gönnen Sie sich eine kulinarische Reise nach Hawaii und lassen Sie sich von diesem einzigartigen Salat verzaubern – Aloha!

Ich hoffe, Sie lieben dieses Rezept! Wenn Sie möchten, hinterlassen Sie einen Kommentar und eine Bewertung, damit ich weiß, wie es Ihnen gefallen hat. Viel Spaß beim nachkochen :)!

Deli Shirt Shop
Deli Shirt Shop

Der Exotische Genuss: Hawaiianischer Tequila-Hähnchensalat mit Ananas-Erdnuss-Vinaigrette

Hawaiianischer Tequila-Hähnchensalat mit Ananas-Vinaigrette
Ein kulinarisches Abenteuer erwartet Sie mit unserem Hawaiianischen Tequila-Hähnchensalat. Saftiges Hähnchen, gegrillte Ananas und eine verlockende Ananas-Erdnuss-Vinaigrette verschmelzen zu einem exotischen Geschmackserlebnis.
DELi
5 von 1 Bewertung
Vorbereitung 20 Minuten
Koch- /Backzeit 20 Minuten
Zeit zum Marinieren: 30 Minuten
Gesamtzeit 1 Stunde 10 Minuten
Gericht BBQ & Grillen, Fleisch & Geflügel, Salat Rezepte, Vorspeisen & Snacks
Küche Amerika, hawaii
Portionen 4 Portionen

Zutaten
  

Für die Hähnchenmarinade brauchen Sie folgendes:

für den Salat:

  • ½ Ananas - reif
  • 2 Römersalatherzen
  • 1 Handvoll Babyspinat
  • 1 kl. Bund frischer Koriander
  • 1 Gurke
  • 1 Avocado
  • 1 Grapefruit
  • 2 Kiwi
  • 250 g Kirschtomaten
  • Kokosflocken - optional zum Garnieren

für die Ananas-Erdnuss-Vinaigrette:

Zutaten online finden und direkt nach Hause liefern lassen

Anleitungen
 

Hähnchen marinieren:

  • Limette auspressen.
  • Knoblauch pellen und fein hacken oder reiben.
  • Jalapeno entkernen und hacken.
  • Chipotle in Adobo-Sauce fein hacken.
  • Jetzt die vorbereiteten Zutaten mit Tequila, Olivenöl, Sojasauce, Ketchup, 1 EL der Adobo-Sauce mischen. Füllen Sie die Marinade in einen Frischhaltebeutel und fügen Hähnchenbrüste dazu. Die Marinade etwas in das Huhn massieren und für mindesten 30 Minuten (oder bis zu 12 Stunden) im Kühlschrank marinieren lassen.
  • Ananas schälen, halbieren, Strunk herausschneiden und 8 dicke (1 cm) Scheiben aus einer Hälfte schneiden.
  • Grillpfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Die Hähnchenbrüste darin von jeder Seite etwa 7 Minuten grillen. Die Garzeiten variieren je nach Größe des Fleisches. Ist das Fleisch fertig, vom Herd nehmen und etwa 5 Minuten ruhen lassen.
  • In die gleiche noch heiße Pfanne die Ananasscheiben geben und von beiden Seiten leicht golden und karamellisiert braten (das dauert etwa 4 Minuten pro Seite). Anschließend vom Herd nehmen.

eigentlichen Salat vorbereiten:

  • Gurke waschen und in dünne Scheiben schneiden.
  • Grapefruit mit einem Messer von der Schale befreien und die Filets herausschneiden.
  • Kiwi schälen und in Scheiben schneiden.
  • Kirschtomaten waschen und halbieren.
  • Römersalat waschen und grob zerschneiden oder zupfen.
  • Babyspinat waschen.
  • Koriander von den Stängeln zupfen.
  • Avocado halbieren, entkernen, Schale entfernen und in schmale Scheiben schneiden.

Ananas-Erdnuss-Vinaigrette:

  • Alle Zutaten außer Basilikum und Koriander in einem Mixer oder Ihrer Küchenmaschine geben und glatt mixen. Jetzt Basilikum und Koriander (beides grob vorgeschnitten) dazugeben und noch einmal Mixen, bis alles gut gemischt ist. Mit Salz würzen.

Finish und Anrichten:

  • Römersalat mit Spinat und Koriander mischen. Auf Tellern oder Platte anrichten.
  • Obst und Gemüse darauf verteilen. Etwas Vinaigrette darüber geben.
  • Das Hähnchen im Stück oder in Scheiben geschnitten darauf geben und mit 2 Stück gebratener Ananas toppen. Zum Schluss darüber noch etwas Vinaigrette tröpfeln und servieren.
  • Guten Appetit!

Nährwerte pro Portion

Serving: 1PortCalories: 360kcal
Hast Du dieses Rezept gemacht?Folge uns auf Pinterest @deliberlin oder Tag #deliberlin!

Möchtest du dir dieses Rezept für später merken? Dann kannst du das Bild bei Pinterest pinnen…

Hawaiianischer Tequila-Hähnchensalat mit Ananas-Vinaigrette
Hawaiianischer Tequila-Hähnchensalat mit Ananas-Vinaigrette

Inspiration für ein weiteres Rezept

5 from 1 vote (1 rating without comment)

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




Nach oben scrollen