Kichererbsen-Snacks für die ganze Familie – einfach und lecker! – DELi-BERLIN | Kochideen & Rezepte

Kichererbsen-Snacks für die ganze Familie – einfach und lecker!

Knuspriger Kichererbsen-Snack selber machen

* Dieser Beitrag kann Affiliate-Links enthalten wie Amazon und wir erhalten eine Affiliate-Provision für alle Käufe, die Sie über diese Links tätigen. Wir schätzen ihre Unterstützung!

Springe zu Rezept Rezept drucken

Knuspriger Kichererbsen-Snack: Die perfekte Mischung aus Crunch und Geschmack

Willkommen in der kulinarischen Welt der knusprigen Kichererbsen! Diese kleinen Wunderkerne haben die Fähigkeit, sich in einen unwiderstehlichen Snack zu verwandeln, der nicht nur köstlich ist, sondern auch einfach zuzubereiten. In diesem Beitrag tauchen wir ein in die Kunst der Zubereitung dieses einfachen und dennoch fabelhaften Kichererbsen-Snacks. Ob als Begleitung zu Ihren Lieblingsgerichten, als Snack für unterwegs oder als perfekte Ergänzung zu einem gemütlichen Filmabend – diese knusprigen Kichererbsen sind vielseitig einsetzbar und immer ein Genuss.

Immer mehr Menschen entscheiden sich dafür, gesünder zu leben und auf industriell hergestellte Lebensmittel zu verzichten. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um einen kleinen Snack zwischendurch oder um eine ganze Mahlzeit handelt. Selbstgemachte Gerichte und Snacks sind nicht nur gesünder, sondern auch lecker. In diesem Blogpost möchten wir uns einen leckeren und gesunden Kichererbsen-Snack anschauen, den du ganz einfach selber machen kannst.

❤️

Was Sie an diesem Rezept lieben werden


Was macht diesen knusprigen Kichererbsen-Snack so besonders? Es ist die einzigartige Kombination aus Knusprigkeit, Würze und Vielseitigkeit. Diese kleinen Hülsenfrüchte werden zu einer unwiderstehlichen Delikatesse, die sowohl als Snack als auch als geschmackvolle Zutat in verschiedenen Gerichten glänzt. Die Zubereitung ist einfach und erfordert nur wenige Zutaten, aber das Ergebnis ist ein Knabbergenuss, der alle Sinne anspricht.

DELi Berlin Logo

Newsletter per Mail, Telegram oder WhatsApp?

Ein Blick auf die Rezeptzutaten

Gesundheitliche Aspekte im Blick

Lassen Sie uns einen Blick auf die Hauptakteure dieses Rezepts werfen: die Kichererbsen und die ausgewählten Gewürze. Kichererbsen sind nicht nur eine hervorragende Proteinquelle, sondern auch reich an Ballaststoffen, Eisen und Vitaminen. Das im Olivenöl enthaltene gesunde Fett macht diesen Snack zu einer wertvollen Energiequelle. Die Gewürze wie Kreuzkümmel, Paprikapulver und Knoblauchpulver verleihen nicht nur Geschmack, sondern bringen auch gesundheitliche Vorteile mit sich. Kreuzkümmel unterstützt die Verdauung, Paprikapulver enthält Antioxidantien, und Knoblauchpulver wird für seine entzündungshemmenden Eigenschaften geschätzt.

*auch lecker

Avocado-Kichererbsen-Sandwich: Powerfood to Go für vegane Genießer

Ein köstliches Avocado-Kichererbsen-Sandwich ist nicht nur ein Genuss für den Gaumen, sondern auch eine wahre Energiebombe für unterwegs. Dieses vegane Fitness-Snack ist nicht nur reich an wertvollen Nährstoffen, sondern auch einfach zuzubereiten.
zum Rezept …

Die Geschichte vom Kichererbsen-Snack! Hinter jedem Rezept verbirgt sich eine Geschichte. Diese knusprigen Kichererbsen haben ihren Ursprung in der traditionsreichen Küche des Mittelmeerraums, wo Hülsenfrüchte seit Jahrhunderten ein fester Bestandteil der Ernährung sind. Die Idee, Kichererbsen in einen knusprigen Snack zu verwandeln, entstand aus dem Wunsch nach einer gesunden und dennoch schmackhaften Alternative zu herkömmlichen Snacks. Die Menschen erkannten die Vielseitigkeit der Kichererbsen und experimentierten mit Gewürzen, um diesen köstlichen Snack zu kreieren.

Wann und wozu genießen? Die Frage, wann man diese köstlichen Kichererbsen genießen sollte, ist leicht beantwortet: immer! Ob als knuspriger Snack für unterwegs, als gesunde Alternative zu Chips beim Fernsehen oder als geschmackvolle Ergänzung zu Mittag- oder Abendessen – die Möglichkeiten sind endlos. Diese Kichererbsen sind vielseitig und passen zu fast jeder Gelegenheit. Gönnen Sie sich den Luxus, Ihre Geschmacksknospen mit diesem einfachen und dennoch raffinierten Snack zu verwöhnen.

Wie man den knusprigen „Kichererbsen-Snack“ zubereitet: Schritt für Schritt

Vorbereitung

Bevor wir uns in die Zubereitung stürzen, stellen Sie sicher, dass Sie alle benötigten Zutaten bereit haben. Eine Dose Kichererbsen, Olivenöl, Knoblauchpulver, Zwiebelpulver, gemahlener Koriander, gemahlener Kreuzkümmel, geräuchertes Paprikagewürz, feines Meersalz und schwarzer Pfeffer sind die Helden dieses Rezepts.

Der Backprozess

  • Backblech vorbereiten: Legen Sie ein Backblech mit Backpapier aus und stellen Sie es beiseite.
  • Ofen vorheizen: Heizen Sie den Backofen auf 200 °C vor.
  • Kichererbsen vorbereiten: Die Kichererbsen aus der Dose abgießen, abspülen und gründlich trocken reiben.
  • Erste Runde im Ofen: Die getrockneten Kichererbsen auf das vorbereitete Backblech geben und 15 Minuten ohne Gewürze und Öl backen.

Die magische Würzmischung

  • Gewürze vorbereiten: Während die Kichererbsen im Ofen sind, in einer Schüssel Kreuzkümmel, geräuchertes Paprikapulver, Knoblauchpulver, Meersalz, Zwiebelpulver und Pfeffer mischen.
  • Würzen und mischen: Die Kichererbsen aus dem Ofen nehmen, mit Olivenöl vermengen und dann die vorbereiteten Gewürze hinzufügen. Alles gut mischen, bis die Kichererbsen gleichmäßig gewürzt sind.
  • Zweite Runde im Ofen: Die gewürzten Kichererbsen zurück auf das Backblech geben und weitere 15-20 Minuten backen, dabei gelegentlich umrühren.

Die perfekte Knusprigkeit erreichen

  • Nachbacken nach Bedarf: Falls die Kichererbsen noch nicht die gewünschte Knusprigkeit erreicht haben, lassen Sie sie weitere 5 Minuten backen, bis sie perfekt sind.
  • Abkühlen im Ofen: Den Backofen ausschalten, die Tür leicht öffnen und die Kichererbsen im Ofen abkühlen lassen. Dies sorgt für maximale Knusprigkeit.

Genießen Sie diesen einfachen und knusprigen Kichererbsen-Snack als Begleitung zu Ihren Mahlzeiten oder als perfekten Snack für zwischendurch. Die Vielseitigkeit dieses Rezepts ermöglicht es Ihnen, Ihrer Kreativität in der Küche freien Lauf zu lassen. Probieren Sie verschiedene Gewürzkombinationen oder fügen Sie die knusprigen Kichererbsen zu Salaten, Suppen oder sogar Pasta hinzu. Entdecken Sie die Welt der Aromen, die in diesem kleinen, aber mächtigen Snack verborgen sind. Gönnen Sie sich und Ihren Lieben diese knusprige Köstlichkeit, die nicht nur den Gaumen erfreut, sondern auch eine gesunde Alternative zu herkömmlichen Snacks bietet. Guten Appetit!

Tipps & Tricks zum Rezept!

Bevor Sie sich in die Zubereitung stürzen, hier sind einige Tipps und Tricks, die sicherstellen, dass Ihr Kichererbsen-Snack perfekt wird:

  • Gründlich trocknen: Nach dem Abspülen der Kichererbsen ist es entscheidend, sie gründlich zu trocknen. So wird sichergestellt, dass die Gewürze und das Öl optimal haften können.
  • Stufenweises Würzen: Teilen Sie die Würzschritte, um sicherzustellen, dass jede Kichererbse die perfekte Menge an Gewürzen erhält. Dies sorgt für eine gleichmäßige Geschmacksentfaltung.
  • Geduld beim Backen: Lassen Sie die Kichererbsen während des Backens Zeit, um ihre Knusprigkeit zu entfalten. Ein wenig Geduld führt zu einem Ergebnis, das jeden Biss zu einem Geschmackserlebnis macht.

Bonus Ratschlag

Möchten Sie Ihrem Kichererbsen-Snack eine zusätzliche Geschmacksdimension verleihen? Probieren Sie, eine Prise Zitronenschale oder frisch gehackte Kräuter hinzuzufügen. Diese einfachen Ergänzungen können den Geschmack auf eine neue Ebene heben und Ihrem Snack eine individuelle Note verleihen.

Lagern & Aufwärmen

Die Frage nach der Aufbewahrung von übrig gebliebenen Kichererbsen ist berechtigt. Bewahren Sie sie in einem luftdichten Behälter auf, um ihre Knusprigkeit zu bewahren. Zum Aufwärmen empfehlen wir, sie kurz im Backofen aufzufrischen, um die ursprüngliche Textur wiederherzustellen.

Variationen & Ergänzungen

Experimentieren Sie mit verschiedenen Gewürzkombinationen! Fügen Sie zum Beispiel geräuchertes Paprikapulver für einen intensiveren Rauchgeschmack hinzu oder probieren Sie verschiedene Kräuter und Gewürze aus, um Ihren persönlichen Lieblingsgeschmack zu finden.

Mögliche Fragen schnell beantwortet: Ein Leitfaden für Unsicherheiten

Knusprige Kichererbsen, was kann ich noch damit machen?

Sie können sie als Beilage zu einem Gericht servieren, oder sie über einen frischen Salat streuen um eine crunchiness Textur hinzuzufügen. Auch eine herzhafte Suppe freut sich über ein extra Topping aus diesen Knusperdingern.

Kann ich frische Kichererbsen anstelle von Dosen verwenden?

Ja, aber vergessen Sie nicht, sie vorher zu kochen, bis sie weich sind.

Wie lange sind die Kichererbsen haltbar?

In einem luftdichten Behälter aufbewahrt, bleiben sie bis zu einer Woche knusprig.

Kann ich das Öl durch ein anderes ersetzen?

Natürlich! Olivenöl kann durch Rapsöl oder Avocadoöl ersetzt werden.

Knuspriger Kichererbsen-Snack selber machen
Knuspriger Kichererbsen-Snack selber machen

Fazit: In diesem Beitrag haben wir die Kunst der Zubereitung eines einfachen und knusprigen Kichererbsen-Snacks erkundet. Von Tipps und Tricks über Lagerung bis hin zu kreativen Variationen – wir hoffen, dass Sie nun voller Inspiration sind, um Ihre eigenen köstlichen Kichererbsen zu kreieren. Ganz gleich, ob für gesellige Abende oder als gesunde Knabberei zwischendurch, diese Kichererbsen sind ein wahrer Genuss für alle Sinne. Stürzen Sie sich in die Welt der Aromen und entdecken Sie, wie einfach es ist, einen Snack zu zaubern, der Ihre Geschmacksknospen im Sturm erobert!

Ich hoffe, Sie lieben dieses Rezept! Wenn Sie möchten, hinterlassen Sie einen Kommentar und eine Bewertung, damit ich weiß, wie es Ihnen gefallen hat. Viel Spaß beim nachkochen :)!

Einfacher und knuspriger Kichererbsen-Snack selber machen

Diese köstlichen Kichererbsen können Sie in so vielen verschiedenen Gerichten genießen! Probieren Sie sie als Beilage zu Ihrem Lieblingsgericht oder als Snack für unterwegs oder bei Ihrem Lieblingsfilm am Abend. Sie können sie auch in über leckeren Salat streuen oder in eine herzhafte Suppe mischen.
Ari
5 von 2 Bewertungen
Vorbereitung 10 Minuten
Koch- /Backzeit 40 Minuten
Gesamtzeit 50 Minuten
Gericht Beilage
Küche mediterran
Portionen 6 -8 Portionen

Zutaten
  

Zutaten online finden und direkt nach Hause liefern lassen

Anleitungen
 

  • Ein Backblech leicht mit Backpapier vorbereiten und beiseite stellen.
  • Backofen auf 200 °C vorheizen.
  • Die Kichererbsen in ein Sieb abgießen, abspülen und gründlich trocken reiben.
  • Angetrocknete Kichererbsen auf das Backblech geben, gut verteilen und im vorgeheizten Backofen 15 Minuten backen. OHNE Gewürze und Öl.
  • Währenddessen in einer Schüssel Kreuzkümmel, geräuchertes Paprikapulver, Knoblauchpulver, Meersalz, Zwiebelpulver und Pfeffer mischen.
  • Die Kichererbsen aus dem Ofen nehmen und mit einem halben Esslöffel Olivenöl, in einer Schüssel mischen bis sie gleichmäßig damit bedeckt sind. Bei Bedarf etwas mehr Olivenöl hinzugeben.
  • Nun die Gewürze über die Kichererbsen geben und solange mischen, bis die Kichererbsen gleichmäßig mit Gewürzen bedeckt sind.
  • Wieder zurück auf das Backblech geben und weitere 15-20 Minuten backen. Zwischendurch einmal umrühren.
  • Haben die Kichererbsen die gewünschte Knusprigkeit noch nicht erreicht lassen Sie sie weite 5 Minuten backen, bis Sie zufrieden sind.
  • Nun den Backofen ausschalten und die Tür ein wenig öffnen. Kichererbsen im Ofen abkühlen lassen, um die maximale Knusprigkeit zu erzielen.

Nährwerte pro Portion

Serving: 1Port.Calories: 53kcalCarbohydrates: 8gProtein: 2gFat: 1.3g
Hast Du dieses Rezept gemacht?Folge uns auf Pinterest @deliberlin oder Tag #deliberlin!

Möchtest du dir dieses Rezept für später merken? Dann kannst du das Bild bei Pinterest pinnen…

Knuspriger Kichererbsen-Snack selber machen
Kichererbsen-Snacks für die ganze Familie – einfach und lecker!

Schnell, einfach und lecker – dieser Kichererbsen-Snack ist perfekt für jeden Anlass! Ob als gesunder Snack für unterwegs oder als kleiner Appetithappen vor dem Essen – dieser Snack ist immer eine gute Idee. Und das Beste ist: Er lässt sich ganz einfach selber machen! In nur wenigen Schritten kannst du dir diesen leckeren Snack zaubern und dabei sogar noch Geld sparen. Also worauf wartest du noch? Hier kommt das Rezept für den perfekten Kichererbsen-Snack!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




Nach oben scrollen